Computer aufrüsten für max. 500euro

Diskutiere Computer aufrüsten für max. 500euro im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Morgen, ich will schon seit langem meinen Rechner aufrüsten. Sprich: Ram,Mobo,Graka,+cpu Momentanes System: -Athlon 2000+ -512MB Ram -Radeon 9800Pro -altes Abit Mainboard habe da an ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Computer aufrüsten für max. 500euro #1
    Mitglied Avatar von Gamer XY

    Lächeln Computer aufrüsten für max. 500euro

    Morgen,

    ich will schon seit langem meinen Rechner aufrüsten.
    Sprich:
    Ram,Mobo,Graka,+cpu

    Momentanes System:
    -Athlon 2000+
    -512MB Ram
    -Radeon 9800Pro
    -altes Abit Mainboard


    habe da an folgende neue Komponenten gedacht (brauche KEIN Netzteil da ich bereits ein gutes BeQuiet mit 480Watt besitze!):

    1gb ram ~ 90 euro
    ASRock Sockel 775 ConRoeXFire-eSATA2 ~ 75
    Sapphire x1950pro ~ 170
    Intel Core 2 duo e6300 ~ 170
    ______
    505 euro

    ich denke für <500euro> ein gutes System allerdings würde ich gerne eure meinung dazu hören

    ---> vielleicht doch noch ein bisschen mehr in die Grafikkarte investieren und dafür bei was anderem sparen, doch ein anderes Motherboard...

    Ich würde den Rechner hauptsächlich zum spielen benutzen
    + Gothic 3 sollte gut darauf laufen (hoffe, dass ich mit 1gb ram hinkomme)


    danke schonmal im Voraus

  2. Standard

    Hallo Gamer XY,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Computer aufrüsten für max. 500euro #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ich habe von diesem Asrock Board noch nicht viel gehört (weder positiv noch negativ), aber die nicht vorhandene ATX v2.0 Kompatibilität in Verbindung mit einer wirklich stromfressenden GraKa erscheint mir keine gute Idee.

    Ich würde dir das Gigabyte Gigabyte GA-965P-DS3 empfehlen. Dafür tatsächlich vorerst zu einem Riegel mit 1024MB greifen und nach Weihnachten oder später einen weiteren hinzukaufen.

    Das NT sollte absolut ausreichen!

  4. Computer aufrüsten für max. 500euro #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Gamer XY

    Standard

    hab hier was zum Asrock mainboard: http://www.testberichte.de/test/prod...a2_p79945.html

    Der Preisunterschied zum Gigabyte von 50 euronen ist mir zu viel da dass Asrock anscheindend nicht schlecht ist!
    gibts für den gleichen Preis noch Alternativen?

  5. Computer aufrüsten für max. 500euro #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    "...die Durchschnittsnote errechnet sich aus 2 Tests"... nicht gerade aussagekräftig.

    Alternative gibt es kaum, da es noch so gut wie keine Auswahl an für den C2D passenden Chipsätzen gibt. Der auf der Asrock Platine verbaute i945er Chipsatz wird erst mit vielen Tricks zu diesem kompatibel gemacht. Der i965er ist eigentlich der Chisatz der Wahl, bis es günstigere Alternativen von nVidia oder ATI gibt.
    Bei den derzeit erhältlichen ist das Gigabyte DS3 das performanteste unter den günstigen. Eventuell noch das Asus P5B (ohne Deluxe), aber ist gerade mal einen 10er billiger als das Gigabyte...

  6. Computer aufrüsten für max. 500euro #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Gamer XY

    Standard

    ok ... ein anderes Mainboard wäre eine Überlegung wert aber nicht zwingend notwendig...

    Aber wie sieht es mit den anderen Komponenten aus?
    Passen die Komponenten zusammen?
    Doch lieber ein AMD?
    Gibt es Nvidia Alternativen zur x1950pro?

  7. Computer aufrüsten für max. 500euro #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Gamer XY
    ok ... ein anderes Mainboard wäre eine Überlegung wert aber nicht zwingend notwendig...
    Gut, das liegt im Auge des Betrachters...

    Zitat Zitat von Gamer XY
    Aber wie sieht es mit den anderen Komponenten aus?
    Passen die Komponenten zusammen?
    Doch lieber ein AMD?
    Gibt es Nvidia Alternativen zur x1950pro?
    Nein, die 7900 GTO war ein Schnäppchen und echte Alternative, ist aber total vergriffen. Die 7950 GT kommt nicht an die Pro heran, obwohl sie über mehr Speicher verfügt. Allerdings hat die Pro aber auch einen ungleich höheren Stromverbrauch. Trotzdem konnte das Kühlergebaren zur X1900 XT etwas beruhigt werden. Alles in Allem in dieser Preisklasse noch außer Konkurrenz.

    Und das gilt auch für den E6300. Boards sind für ein AMD-System etwas günstiger, aber durch Lieferengpässe sind die kleinen Athlons recht teuer, da nur geringe Stückzahlen erhältlich sind. Im Endergebnis sieht es dann so aus, dass der E6300er wesentlich mehr Power hat als alle AMD-CPUs in seiner Preisklasse.

  8. Computer aufrüsten für max. 500euro #7
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Ich würde auch auf ein Mainboard setzten mit P965-Chipsatz. Meines Wissens nach ist die Performance von P965-Boards deutlich besser.

    Aber eine Sache solltest du beachten. Die Core2Duo-Boards haben alle nur 1 IDE-Port, also nur die Möglichkeit 2 IDE-Geräte anzuschließen. Da du wahrscheinlich noch keine S-ATA-Festplatten drin hast (unterstützt ja dein altes System nicht) wirst du nur mit 1 optischen Laufwerk und einer IDE-Platte arbeiten müssen. (Wenn mich nicht alles täuscht)

  9. Computer aufrüsten für max. 500euro #8
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von maaco90
    Aber eine Sache solltest du beachten. Die Core2Duo-Boards haben alle nur 1 IDE-Port, also nur die Möglichkeit 2 IDE-Geräte anzuschließen. Da du wahrscheinlich noch keine S-ATA-Festplatten drin hast (unterstützt ja dein altes System nicht) wirst du nur mit 1 optischen Laufwerk und einer IDE-Platte arbeiten müssen. (Wenn mich nicht alles täuscht)
    Guter und wichtiger Punkt. Zumal sollte man es tunlichst vermeiden, eine IDE-Platte am selben Kanal zu betreiben, wie ein optisches Laufwerk. Der Grund liegt darin, dass an einem IDE-Kanal das langsamste Gerät den Betriebsmodus bestimmt. Aktuelle IDE-Platten arbeiten im UDMA-100 oder gar -133 Modus, wobei optische Laufwerke gerade mal mit UDMA-33 arbeiten. Man bremst sich die HD also richtig aus.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Computer aufrüsten für max. 500euro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.