CPU Kühler

Diskutiere CPU Kühler im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Ich rede vom arctic cooling copper silent 2TC....



Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 30
 
  1. CPU Kühler #9
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ambitio

    Standard

    Ich rede vom arctic cooling copper silent 2TC.

  2. Standard

    Hallo Ambitio,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU Kühler #10
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ahhhhsooooo,

    dann solltest du zu einem der ganz oben von mir empfohlenen Kühlern greifen. Haben alle 92er Lüfter und können (bis auf den 7000er Zalman) auch ausgetauscht werden - also Superperformance oder Silent!

  4. CPU Kühler #11
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    Zitat Zitat von Infineon
    Ansonsten einfach den ohne TC nehmen und die Kupferplatte schön polieren, dann kommt der an den Alpha PAL8045 ran!
    hey
    ich weiß auch das die AC' echt nicht schlecht sind. habe nen copper silent 2, denn ich bald auf nen 1700+ (OCed auf 3200+) setzen will. kannst du mir bitte etwas genauer sagen wie ich da die kühlleistung des kühlers verbessern könnte ???

  5. CPU Kühler #12
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    der SI-97 ist der beste sockel-a kühler, und in verbindung mit einen 92er YS-Tech 129225LB-N (18 dBa) wahrscheinlich auch einer der leisesten kühler
    ne leise alternative wäre noch der Papst 3412 N/2 GL (23 dBa)

  6. CPU Kühler #13
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    ... noch ´n Hinweis von mir dazu um nen Fehlkauf zu vermeiden:
    Der Zalman 7000 und 7700 und afaik auch alle anderen Fächerkühler (und evtl. auch noch weitere) passen nicht (zumindest nicht ohne am Kühler herumzubastelen...) aufs NF7!
    --> Das Board hat da Kondensatoren an ner besonders "tollen" Stelle...!

  7. CPU Kühler #14
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    hey. könnt ihr mir sagen wie genau ich die kühlerunterseite meines alten kühlers wieder auf forderman bringen kann bzw meinen AC Cooper silent 2 tunen kann ???

  8. CPU Kühler #15
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Mit einer glatten, ebenen Unterlage (z.B. Glasscheibe) und Schleifpapier (z.B. 400, 600, 800, 1000) kannst Du die Unterseite planschleifen (wir oft fälschlicherweise als "Läppen" bezeichnet). Hier zwei interessante Berichte, die aber auch etwas älter sind (in den letzten 3(0) Jahren hat sich aber am Verfahren nichts geändert...).

    http://www.virtual-hideout.net/artic...ng/index.shtml (das brachte mich auf die Idee, meinen damaligen SK6 zu läppen, aber ich habe auch richtig geläppt)

    http://www.overclockersclub.com/guid...ppingguide.php

    Zum Thema "Echtes Läppen":
    Beim Läppen hat man eine ebene Gusseisenplatte (Läpplatte), darauf wird das Läppkorn (grob 12µ-Körnung, fein ist 4µ-Körnung) und die Läppflüssigkeit aufgebracht. Das Werkstück wird mit in Form einer 8 bewegt, hin und wieder gedreht, damit es nicht "einseitig" abbearbeitet wird. Wenn man es gut hinbekommt (als Feinmechaniker habe ich sowas gelernt), dann schafft man ohne viel Mühe eine Ebenheit von 5µm (0,005mm). Beim SK6 und einem XP1700+@1900+ (Palomino-Kern) hat es 4°C gebracht, der SK6 war für damalige Verhältnisse einer der ebensten Kühler (ich glaube 0,03mm waren es, schon lange her). Der XP90C hat ab Werk schon weniger als 0,01mm (siehe Bilder, der Lichtspalt ist sehr auffällig, ist aber kleiner als 0,01mm, das Blech passt nicht durch).
    Die Ebenheit prüfe ich natürlich nicht mit einer Münze (ob es spiegelt), sondern mit Fühlerblechen und Haarlineal. Eine hochglänzende Oberfläche kann ja auch krumm(-geschliffen) sein, beim Läppen hingegen ist die Fläche matt und trotzdem sehr eben. Diese Testmittel stehen bei Kühler-Tests nicht zur Verfügung (wo findet man solche Sachen...), darum hat man auch keine Angaben über die Ebenheit der Fläche sondern nur den optischen Eindruck.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  9. CPU Kühler #16
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    und welche stärke bzw körnung vom schleifpapier würdet ihr mir empfehlen???
    soll schon das bestmögliche ergebnis bzw die beste leistung rauskommen.
    will wie schon erwähnt den kupferboden vom silent 2 und von nem alten tiger mal so richtig aufmöbeln. der tiger hat sich im laufe der zeit echt abgenutzt und man sieht wärmeleitpastenreste die sich scheinbar irgendwie eingebrannt habe. kann ich da was machen ???
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -tiger-alter-kupferboden.jpg  

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

CPU Kühler

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.