CPU-Kühler für Pentium4 D840

Diskutiere CPU-Kühler für Pentium4 D840 im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo zusammen , ich brauche euren Rat . Ich suche noch ein Kühler für meinen Pentium D840 ( ich weiß er heizt wie ein Reaktor ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. CPU-Kühler für Pentium4 D840 #1
    Senior Mitglied Avatar von Runner

    Mein System
    Runner's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-2600
    Mainboard:
    Asus P8P67 Pro Rev 3.1
    Arbeitsspeicher:
    8 GB Elixier
    Festplatte:
    1 Corsair Nova SSD 64GB, 1x Samsung HD321KJ , 1x Hitachi 1000GB
    Grafikkarte:
    Asus GTX560 Ti 448
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Acer P221w
    Gehäuse:
    Coolermaster Cosmos S
    Netzteil:
    Corsair HX 620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium 64bit
    Laufwerke:
    Matshita BD-MLT SW-5583 ; Plextor PX-116A ; Samsung S204N

    Standard CPU-Kühler für Pentium4 D840

    Hallo zusammen ,

    ich brauche euren Rat . Ich suche noch ein Kühler für meinen Pentium D840 ( ich weiß er heizt wie ein Reaktor , aber für Viedobearbeitung ist er Klasse ) . Zur Zeit habe ich den Zalman CNPS9500 drauf , wird mir aber ein wenig ( zu )warm - Idle 44°C ; unter Last mittlerweile 62°C Celsius ) . Vielleicht habt ihr Erfahrungen mit anderen CPU-Kühlern , die besser kühlen wie mein jetziger .
    Auf eine Wasserkühlung möchte ich nicht umsteigen - zu teuer und ich bin zu Unerfahren dafür . Vielleicht könnt ihr mir helfen und habt Erfahrungen mit anderen Kühlern .
    Bei Google habe ich zum Teil sehr gegensätzliche Berichte gelesen !

    MfG

    Runner

  2. Standard

    Hallo Runner,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU-Kühler für Pentium4 D840 #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    (Be-)Schreib erstmal, wie du dein Case Be- und entlüftest! 62Grad Last klingt für mich bei nem Pentium aber nich nach viel *g*

  4. CPU-Kühler für Pentium4 D840 #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Runner

    Mein System
    Runner's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-2600
    Mainboard:
    Asus P8P67 Pro Rev 3.1
    Arbeitsspeicher:
    8 GB Elixier
    Festplatte:
    1 Corsair Nova SSD 64GB, 1x Samsung HD321KJ , 1x Hitachi 1000GB
    Grafikkarte:
    Asus GTX560 Ti 448
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Acer P221w
    Gehäuse:
    Coolermaster Cosmos S
    Netzteil:
    Corsair HX 620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium 64bit
    Laufwerke:
    Matshita BD-MLT SW-5583 ; Plextor PX-116A ; Samsung S204N

    Standard okay

    Ja .... , ich habe ein Casetek 1018 . Es sind alle Lüfterplätze bestückt ( 2 Front , 2 hinten , 2 in der Seite , 1 oben ) . Ich habe testweise die beiden Lüfter in der Seite ausgeschaltet - hat aber nichts gebracht !

    Front , oben , Seite : Papst 8412 N/2 GMLE 80mm
    Hinten : YS-Tech FD 128025LB (2A3) 80mm

    MfG

    Runner

  5. CPU-Kühler für Pentium4 D840 #4
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Klingt nach der standesgemäßen Durchlüftung...ich weiß leider nicht wie die Temps sonst aussehen, bei dieser CPU, aber die is numal ziemlich potent udn die Temps find ich zwar für mich als AMD-User recht hoch, aber sie erscheinen mir nicht zu hoch. Haste denn schonmal gefühlt, ob der Kühler an sich auch so warm wird? Nicht, dass der Wärmeübergang zwischen CPU und Kühler schlecht ist. Vielleicht einfach nochmal neu montieren!

  6. CPU-Kühler für Pentium4 D840 #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Runner

    Mein System
    Runner's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-2600
    Mainboard:
    Asus P8P67 Pro Rev 3.1
    Arbeitsspeicher:
    8 GB Elixier
    Festplatte:
    1 Corsair Nova SSD 64GB, 1x Samsung HD321KJ , 1x Hitachi 1000GB
    Grafikkarte:
    Asus GTX560 Ti 448
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Acer P221w
    Gehäuse:
    Coolermaster Cosmos S
    Netzteil:
    Corsair HX 620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium 64bit
    Laufwerke:
    Matshita BD-MLT SW-5583 ; Plextor PX-116A ; Samsung S204N

    Standard

    Der Kühler wird unter Last heiß ( ich sag es mal so , ich kann jedenfalls nicht länger als 30sec den Finger dran halten ) .
    Ich hatte vorher auch ein AMD64 3200+ ( daher find ich die Temperaturen zu hoch ) , aber ich glaube die CPU's sind nicht vergleichbar .

  7. CPU-Kühler für Pentium4 D840 #6
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Sind sie auch nicht.... Nun, dann is der Wärmeübergang ok....

    Man könnte nen Kühlerwechsel probieren, aber mir wärs das Geld nicht wert...Oder halt kaufen testen und wenn nicht weniger, umtauschen. Dein Kühler ist halt nicht das beste am Markt, was rausholen kannste da sicher nich....

  8. CPU-Kühler für Pentium4 D840 #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Runner

    Mein System
    Runner's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-2600
    Mainboard:
    Asus P8P67 Pro Rev 3.1
    Arbeitsspeicher:
    8 GB Elixier
    Festplatte:
    1 Corsair Nova SSD 64GB, 1x Samsung HD321KJ , 1x Hitachi 1000GB
    Grafikkarte:
    Asus GTX560 Ti 448
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Acer P221w
    Gehäuse:
    Coolermaster Cosmos S
    Netzteil:
    Corsair HX 620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium 64bit
    Laufwerke:
    Matshita BD-MLT SW-5583 ; Plextor PX-116A ; Samsung S204N

    Standard

    Zitat Zitat von BassBoXX
    .... Dein Kühler ist halt nicht das beste am Markt, was rausholen kannste da sicher nich....
    Hast du eine Empfehlung , welcher besser ist als mein Kühler ?

    MfG

    Runner

  9. CPU-Kühler für Pentium4 D840 #8

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

CPU-Kühler für Pentium4 D840

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pentium d840 zu heiss

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.