CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler!

Diskutiere CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Dann biegt mal den Temperatursensor im Sockel so, dass er unten auch die CPU berührt und nicht die Lufttemperatur im Sockel misst (etliche SockelA-Systeme verwenden ...



Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Dann biegt mal den Temperatursensor im Sockel so, dass er unten auch die CPU berührt und nicht die Lufttemperatur im Sockel misst (etliche SockelA-Systeme verwenden den Fühler und nicht den von der CPU)...

    Dann schnappe Dir ein Haarlineal und Fühlerbleche und sage mir, wie eben die sind...

  2. Standard

    Hallo Ollekalle,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! #10
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    So isses... (Abgesehen davon, dass das Ding "Fühlerlehre" heißt...) --> Selbst die Boxed-Kühler sind deutlich besser - wenn auch lauter...!

  4. CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die Fühlerlehre kenne ich ja auch (leider zu dick)... Wir verwenden bei uns überwiegend Fühler(lehr)bleche (bzw. -band) bis auf 0,01mm runter (gibt es z.B. auf 10m-Rollen), da kann man wenigstens auch ein Stück abschneiden und z.B. zum Ausrichten nehmen...

    für Heuchler:
    So macht man es (der XP90c hat eine Ebenheit von <0,01mm, was gut ist, das 0,01-Blech geht nicht durch)...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  5. CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! #12
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Rotes Gesicht

    Hast Recht - F&#252;hlerlehre geht nur bis 0,05mm (meine zumindest...) Ich mach das mit dem Haarlineal immer nach Sichtpr&#252;fung gegens Licht - bei nem K&#252;hlerboden reicht das mit nem bissel Erfahrung IMHO aus!

  6. CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! #13
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Ollekalle1
    Irgendwie is mein Kühler glaub ich bald putt weil die Temp ohne Veränderung des Sys in den letzten Monaten von 52 auf 62 gestiegen is!
    was ist das für ein kühler?
    dreht denn der lüfter noch mit voller drehzahl?
    vllt hilft ja schon das erneuern der wlp
    weil ein anstieg um 10 grad muss ja ne
    ursache haben

  7. CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! #14
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    yo...aber das war auch son Billig-L&#252;fter f&#252;r 14€ oder so....
    Hab keine Lust da jetzt gro&#223; rumzubasteln....

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.