CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler!

Diskutiere CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Aloa, will meiner CPU auf die alten Tage nochma nen guten Kühler spendieren! Hab ein Epox 8k3a+ mit 2 * 512MB auf Dimm 1 und ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! #1
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler!

    Aloa,


    will meiner CPU auf die alten Tage nochma nen guten Kühler spendieren!

    Hab ein Epox 8k3a+ mit 2 * 512MB auf Dimm 1 und 2.....
    Hab ein bißchen mit Forensuche rumgesucht und bin dabei auf den XP120 gestoßen!
    Hab mich dann auf der Thermalright-Seite schlau gemacht und bin mir jetzt aber nich sicher ob der Kühler überhaupt auf mein MB passt!
    Kann mir da vielleicht einer helfen bzw. auch nen anderen Vorschlag machen?

    Ach ja: Will nich mehr allzuviel Geld ausgeben denn nächstes Jahr wird meine alte Möhre dann wahrscheinlich doch ausgemustert und nur noch als Server herhalten!

  2. Standard

    Hallo Ollekalle,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    http://www.geizhals.at/deutschland/a40139.html - schau, dassde den für so rund 20€ gebraucht kriegst! Kühlt super, is mit nem guten 80er oder gar 92er Lüfter wunderbar leise und passt auf jedes So-A-Board - mehr würd ich da auch nich mehr investieren...
    Den 2000er Palomino in meinem Fileserver- und Arbeitsrechner hält er jedenfalls praktisch unhörbar auf max. 50°C bei Dauer-Vollast (Folding@Home läuft 24/7) - und das will was heißen...

  4. CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! #3
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Wie groß ist denn der Temp-Unterschied wenn du die 38MHz OC Maßnahme mal weg lässt? VIEL mehr Performance wirst du damit ja wahrscheinlich nciht haben oder? ;)
    Und wie war wird deine cpu zZt?

  5. CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! #4
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von heuchler
    Und wie war wird deine cpu zZt?
    Meinst du warm? Hab hier grad 5 min gerätselt

    Irgendwie is mein Kühler glaub ich bald putt weil die Temp ohne Veränderung des Sys in den letzten Monaten von 52 auf 62 gestiegen is!

    Staub hab ich schon raus gemacht...ka worans liegt! Und an der WP rumkratzen etc. will ich bei dem nichmehr,dafür war er auch einfach zu billig.

    Welche Möglichkeiten gibts denn eigentlich diesen Kühler gebraucht zu bekommen außer ebay? Da gibts nämlich nur 2 Stück und die sind glaub ich beide nich so der Knüller ! Außerdem bin ich bei ebay mit gebrauchten PC-Komponenten eher skeptisch!

  6. CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! #5
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Okay also 62 Grad sind in der Tat biss viel im Vergleich zu anderen..
    Wie wäre es mit nem pupsigen Arctic Cooling Copper Silent 2? Den gibts für 12 Euro oder so. Der reicht vollkommen, vernünftige Wärmeleitpaste benutzen (ggf pad abmachen) und dann sollte es gehen..

  7. CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Sry - aber DAS is ja wohl der schlechteste Tip, den ich seit langem gelesen hab: Erstens ham die enorme Qualitätsschwankungen (Kühlerboden is oft nich eben!!!), zweitens is gerade der TC von denen auch noch der allerschlechteste (Regelung is absoluter Mist - musste überbrücken für wenigstens einigermaßen vernünftige Kühlung!) und drittens reichen die Arctic "Heating"-Kühler für So-A generell nur für ne Sempron-Office-Kiste - die für den AMD64 sollen ja ganz OK sein...

  8. CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Da muss ich Boidsen Recht geben... Bei den Arctic-Heatings kann ich schon sehr oft mit bloßem(!) Auge erkennen, dass die Fläche krumm ist "wie ne Banane" (sorry, bin Feinmechaniker), meine damit aber nicht die Riefen... Jetzt braucht auch keiner kommen von wegen "hattest ja nie einen gehabt", das stimmt zwar auch, aber in manchen Läden kann man sich ja die Dinger auch anschauen...

    Die ACs für den Athlon64 kühlen deshalb nicht so schlecht wie die vom XP, weil der A64 einen größeren Wärmeübergang (Heatspreader) hat.

  9. CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler! #8
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Bei mir uns anderen läuft der erste Sahne... weder Qualitätive Schwankungen oder sonst ein Problem damit.. also cih weiß echt nich was ihr habt.
    Gibt mittlerweile den CS3 und das ab 6 Euro... und bei uns lief/läuft er einwandfrei...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

CPU wird mir doch etwas warm....neuer Kühler!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.