CPU und Motherboard für "älteres" System

Diskutiere CPU und Motherboard für "älteres" System im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, ich hab mir gedacht das es mal wieder Zeit is meinen PC etwas aufzurüsten. Mein System is atm: CPU: AMD Athlon XP 2400+ (Thoroughbred-B) ...



Ergebnis 1 bis 5 von 5
 
  1. CPU und Motherboard für "älteres" System #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard CPU und Motherboard für "älteres" System

    Hi,
    ich hab mir gedacht das es mal wieder Zeit is meinen PC etwas aufzurüsten.
    Mein System is atm:

    CPU: AMD Athlon XP 2400+ (Thoroughbred-B)
    Mainboard: MSI KT3 Ultra2
    Speicher: 2x MDT 1GB PC400 184pin (PC3200) .... warum gibts da eigentlich 2 PCxxx angaben?^^
    Graka: NVIDIA GeForce 6800 LE 128MB (AGP 8x) @ 16 pipes und 1,6 vertex also.. alles freigeschaltet.

    Ich hatte mich vor ungefähr nem halben Jahr schon mal damit beschäftigt, aber ich weiss net mehr genau was ich mir da zusammengestellt hatte. Worauf muss ich bei ner CPU achten?^^ Hohe GHz Zahl und großen L2-Cache?^^
    Ich dachte an nen Opteron 144 weil der schon für ~90€ zu haben ist und meist recht gut OC-bar. L2-Cache is 4 mal so groß und L1 doppelt. Hat zwar nur 1.8 GHz aber wenn ich den ein bissle übertakte mit entsprechender Kühlung...
    Dann bräuchte ich natürlich nochn passendes Mainboard das AGP 8x unterstüzt und auch zulässt das ich meinen Prozesser übertakte, nur hab ich bei den Mainboards überhaupt keine Ahnung. Zu lang her dass ich mich mit Hardware beschäftigt hab^^

    Achja... limit is 200€ für CPU und Mainboard. Wäre nett wenn mir jemand was empfehlen könnte^^

  2. Standard

    Hallo rezz,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU und Motherboard für "älteres" System #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Wie wärs mit dem MSI K8N Neo2 Platinium? Hat AGP 8x, Sockel 939 und ist zudem ein klasse OC-Board.
    Hier noch "Der ultimative MSI K8N Neo2 Platinium Thread"

  4. CPU und Motherboard für "älteres" System #3
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Der hier ist besser als nur ultimativ
    http://xtremesystems.org/forums/show...hlight=msi+939
    Das Board ist wirklich super ,habs in nem Zweitrechner.

  5. CPU und Motherboard für "älteres" System #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von rezz Beitrag anzeigen
    Speicher: 2x MDT 1GB PC400 184pin (PC3200) .... warum gibts da eigentlich 2 PCxxx angaben?^^
    Die erste Angabe PC400 bezieht sich auf die Taktrate des Speichers, hier 400MHKz DDR. Real wird der Speicher nur mit 200MHz betrieben, aber durch Double Data Rate werden daraus eben 400. Die zweite Angabe PC3200 beziet sich auf die Durchsatzrate in MB/s; bie 400MHz DDR können theoretisch 3200MB/s übertragen werden.

    Bei diesem begrenztem Budget unter den genannten Vorraussetzungen gibt es eigentlich nur zwei Alternativen:
    1. Das MSI K8N Neo2 ist das wohl beste Baord für den 939er Sockel mit AGP, kostet aber noch so um die 70 Euronen. Danach blieben für den Prozi noch 130 und hier wird es eng. Zweikernprozessoren sind für den 939er Sockel derzeit kaum lieferbar und liegen preislich im Verhältnis zur ihrer Leistung jenseits von Gut und Böse.
    Also bleibt fast nur noch ein Einkern-Athlon. Hier kann man ruhig zum 3800+ greifen, denn den bekommt man für 70€ hinterhergeschmissen.

    Oder 2. du setzt auf einen Core 2 Duo. Der kleinste E6300er hat mehr Power als die meisten Prozis für den 939er Sockel, kostet dafür aber auch 150 Ocken. Dafür bekommt man das Mainboard ASRock ConRoe865PE schon für 45 Euros. Das Baord hat ziemlich die gleichen Features wie das MSI für den Athlon und inkl. Versandkosten kommt man gerade so mit knapp über 200€ weg.

    Alles in Allem würde ich die zweite Lösung vorziehen, das Baord ist zwar nur eine Übergangslösung, aber der Core 2 Duo E6300 ist schlicht besser und zukunftstauglicher.
    Nimmst später den Prozi mit, kaufst ein neues Baord + GraKa für PCI-Express und DDR2 Speicher und das Sys rockt wieder...

  6. CPU und Motherboard für "älteres" System #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das Mainboard MSI K8N Neo2 Platinum hatte ich mir auch schon angeguckt... aber ich glaub bei dem geringem Preisunterschied aber großem Leistungsunterschied zu Dreamcatchers Lösung, ziehe ich diese vor^^
    Hätte gar net gedacht das es dual cores so "günstig" gibt. Dann hol ich mir E6300 und das Mainboard. Jetzt brauch ich nur nochn Kühler^^

    Vielen Dank für die gute und schnelle Hilfe^^


CPU und Motherboard für "älteres" System

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.