DigiCam gesucht! Beratung gewünscht ;-)

Diskutiere DigiCam gesucht! Beratung gewünscht ;-) im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo Tec´s, meine Schwester hat demnächst Burzeltach und wünscht sich von allen eine DigiCam. Der Preisrahmen bewegt sich zwischen 200-250 €. Meine Schwester hat da ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. DigiCam gesucht! Beratung gewünscht ;-) #1
    Foren-Guru Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard DigiCam gesucht! Beratung gewünscht ;-)

    Hallo Tec´s,

    meine Schwester hat demnächst Burzeltach und wünscht sich von allen eine DigiCam. Der Preisrahmen bewegt sich zwischen 200-250 €.

    Meine Schwester hat da auch eher weniger den Plan von, also hängt´s an mir. Und wie immer, kann ich mich nicht entscheiden...
    Meine bisherigen Überlegungen gingen in Richtung:

    *Canon Digital Ixus 30/40
    *Canon Powershot A520
    *Sony Cyber-shot DSC-W5
    *Casio EXILIM EX-Z55

    Was denkt ihr welches Gerät geeignet ist für einen Anfänger? Sollte schnappschussfähig sein. Ein guter Allrounder...

  2. Standard

    Hallo Grinz,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DigiCam gesucht! Beratung gewünscht ;-) #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn Du 20€ drauflegst, dann bekommst Du die Powershot A95 (im Forum nach "Powershot" suchen, gibt genug Infos...). Ist zwar kein Einsteigermodell, aber Anfänger kommen damit auch wunderbar zurecht (guter Automatik-Modus, einfache Bedienung). Wenn man später mehr Erfahrung haben sollte, dann kann man noch genug Parameter (Blende, Belichtungszeit, ISO usw.) dran einstellen... Wobei diese Optionen bieten die meisten Kameras von namhaften Herstellern in dieser Preisklasse.

    Zwar sind die Ixus und die Exilim Z55 (die übrigens ca. 300€ kostet) handlicher, aber sind zu leicht. Mein Bekannter hat die Z-55, wenn man da auch nur etwas zoomt, dann kann man die nicht mehr ruhig halten, weil die wie gesagt zu leicht ist (je schwerer, umso ruhiger). Dafür passen die auch in die Hosentasche, erfordern aber wieder teure Spezialakkus (die Powershots Axxx begnügen sich mit normalen AA-Akkus (Mignon)).

    Hier noch ein paar Daten vom Hersteller:
    http://www.canon.de/for_home/product...PowerShot_A95/
    http://www.canon.de/for_home/product...ex.asp?specs=1

    Ich würde mir die A95 auch heute noch kaufen (wenn ich sie nicht hätte), obwohl die mit 10 Monaten schon "alt" ist.

  4. DigiCam gesucht! Beratung gewünscht ;-) #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Pfeil

    ... oder ne Olympus - die haben ne bessere Optik und die Objektivqualität is neben der des Sensors das Entscheidende bei ner Cam!
    --> Die wär sehr schick und handlich und einfach zu bedienen: http://www.geizhals.at/deutschland/a120871.html
    --> Oder einen von denen: http://www.geizhals.at/deutschland/?...bote+anzeigen+ - die haben dann auch nen optischen Zoom und somit auch für Nahaufnahmen geeignet.

  5. DigiCam gesucht! Beratung gewünscht ;-) #4
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Danke für eure Infos!

    Ja, also einen optischen Zoom sollte sie auf jeden Fall haben. Und möglichst kurze Verschlusszeiten...
    Es stimmt, meine Schwester sagte, sie solle nicht zu klein sein. Somit fallen ja wieder einige weg.
    Die A95 gibt´s im Mediamarkt für 247€. Das wüde ja genau in den preislichen Rahmen passen. Das einzige was mich an der stört, ist das schwenkbare Display... muss man das ausklappen, ist es praktisch, spielig...?

  6. DigiCam gesucht! Beratung gewünscht ;-) #5
    Mitglied Avatar von Cheris

    Standard

    Also ich würde dir ne Canon Digital Ixus 30 oder eben 40 empfehlen. Hab die 30 und bin damit sehr zufrieden.

  7. DigiCam gesucht! Beratung gewünscht ;-) #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das einzige was mich an der stört, ist das schwenkbare Display... muss man das ausklappen, ist es praktisch, spielig...?
    Ich möchte es jedenfalls nicht missen... Für Überkopfaufnahmen (gut wenn man über Andere hinweg knipsen möchte, bin ja nicht gerade "lang"...) usw. ideal. Wenn man die Kamera nicht benötigt, kann man das Display drehen und einklappen, ist somit gut geschützt (Display nach innen). Kannst es aber auch so einklappen wie es bei anderen Kameras auch ist (Display nach außen, also sichtbar).

  8. DigiCam gesucht! Beratung gewünscht ;-) #7
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Ich möchte es jedenfalls nicht missen
    Eben ich find das auch praktisch!

  9. DigiCam gesucht! Beratung gewünscht ;-) #8
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Ich würd dir zur Casio Exilim raten. Hab den Vorgänger der 4MP Variante, und die macht haaaammmergeile Bilder! Also ca. 300Fotos mit Blitz hab ich schon geschafft, allerdings war der Akku dann nicht leer, sondern die 512MB Karte voll! Also man kann durchaus nen ganzen Urlaub durchknipsen! Sehr geile Cam und die Bestshot Funktion[en] sind wirklich sehr praktisch! Zum Beispiel Text fotografieren, ohne Scanner, sogar OCR funzt!!

    MfG
    Iopodx

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

DigiCam gesucht! Beratung gewünscht ;-)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.