Digicam max 150 euro

Diskutiere Digicam max 150 euro im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo leude, ich suche für meine eltern die bald in den urlaub fahren eine digicam. sie muss kein wunderwerk der technik sein, sollte aber ordentliche ...



Ergebnis 1 bis 8 von 8
 
  1. Digicam max 150 euro #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Digicam max 150 euro

    Hallo leude,

    ich suche für meine eltern die bald in den urlaub fahren eine digicam. sie muss kein wunderwerk der technik sein, sollte aber ordentliche bilder machen und mit einer 512er karte nicht mehr als 150 euro kosten.

  2. Standard

    Hallo Recking,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Digicam max 150 euro #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn günstig, dann diese: http://www.geizhals.at/deutschland/a137182.html

    Zwar ohne die 512er-Karte, aber Plunder sollst Du Dir ja auch nicht kaufen. Denn es handelt sich immerhin um optische Geräte, und Qualität (gute Optik) kostet nunmal. Alles darunter wirst Du bereuen... Und Finger weg von Kameras vom Discounter (Aldi & Co.), da kannst Du gleich ne olle Webcam nehmen oder das Bild selber malen...

  4. Digicam max 150 euro #3
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Also ich rate dir von einem "Billigkauf" ab. Ne Digicam kauft man sich nicht so oft und gerade bei den Dingern kriegt man wirklich nur so viel wie man bereit ist auszugeben. Unter 300€ würde ich für ne vernünftige Cam + Chip nicht gehen, an der hat man dann auch längere Zeit seine Freude.

    Ich selber hab die Canon Powershot A620, super Teil, hatte mal nen Review zu der geschrieben (mit Bsp.Bildern): Klick

    Und wenn du oder deine Eltern nur ne Cam für die Ferien brauchen reicht auch ein alter Einweg-Apparat.

    EDIT: War der Jeck schneller ;) Aber wie schon geschrieben, die Canon-Serie ist gut, aber halt nicht die billigste. Bei den billigen Modellen würd ich die gleiche wie Jeck empfehlen.

    sie muss kein wunderwerk der technik sein, sollte aber ordentliche bilder machen
    Aha, Wunschdenken...

  5. Digicam max 150 euro #4
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Bin auch von Canon begeistert, auch wenn meine alte PowerShot A20 nicht so besonders ist (egay halt...).
    Meiner Meinung kann man aber sagen alles was einen CCD-Chip hat kann man kaufen. Was einen CMOS-Chip hat kann man in die Tonne treten.
    Haufenweise Megapixel sind ja gut und schön, so lange sie nicht interpoliert sind. Das sind nämlich keine echten Megapixel sondern praktisch nur eine Vergrößerung des eigentlichen Bildes.
    Eine DigiCam mit 2.1 oder 3 Megapixel reicht normalerweise schon aus.
    Und schau, daß die DigiCam über eine Makro-Funktion verfügt. Also für Aufnahmen unter 30-20cm, sonst kannst du sie wirklich nur für Schnappschüsse verwenden.
    Und lass die Finger von Aiptek oder Mustek. Denen traue ich nämlich nicht.

  6. Digicam max 150 euro #5
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    wo bzw wie erfährt man genau welcher chip, also ccd, verwendet wird ??

  7. Digicam max 150 euro #6
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ist eigentlich bei allen DigiCams auf gezhals.at angegeben bzw. bei vielen Shops im Web bei der Artikelbeschreibung zu finden.
    Wenn nix dabei steht, dann ist meist ein CMOS drin, der sehr oft in billigen DigiCams verbaut wird.

  8. Digicam max 150 euro #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Was einen CMOS-Chip hat kann man in die Tonne treten.
    Nicht unbedingt, richtig teure Kameras haben wieder nen CMOS-Chip... Allerdings geht es hier um 150€ und nicht um 1500€ (ohne Objektiv!)...

    Getrost kann man Modelle von Firmen nehmen, die schon jahrelang Kameras herstellen (Canon, Fuji, Minolta, Olympus). Allerdings spielt auch das Gewicht eine Rolle. Diese "Spielzeugknipsen" wie z.B. Casio Exilim oder Pentax Optio sind zu leicht, d.h. sie verwackeln zu dolle (kaum Massenträgheit). Die machen schon gute Bilder, aber auch nur dann, wenn es hell ist (kurze Belichtungszeit) und man den Zoom nicht anrührt...

    Edit: Ein Vergleich zwischen (m)einer A95 und einer Casio "Exischlimm" findest Du hier: http://www.teccentral.de/forum/showthread.php?t=45791

  9. Digicam max 150 euro #8
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Zitat Zitat von brianleetch
    wo bzw wie erfährt man genau welcher chip, also ccd, verwendet wird ??
    www.digitalkamera.de

    Die wohl größte deutsche Datenbank für Kameradaten.
    Absolute Pflichtseite, wenn es ums vergleichen verschiedener Kameras geht!


Digicam max 150 euro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.