Digitalkamera...

Diskutiere Digitalkamera... im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi! Ich suche eine gute, aber dabei preisgünstige Digitalkamera. Könnt ihr da ein Modell empfehlen, bzw habt ihr mit irgendeiner Kamera gute Erfahrungen gemacht? Was ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Digitalkamera... #1
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Hi!

    Ich suche eine gute, aber dabei preisgünstige Digitalkamera.
    Könnt ihr da ein Modell empfehlen, bzw habt ihr mit irgendeiner Kamera gute Erfahrungen gemacht?

    Was haltet ihr z.B. von dieser? Ich finde die hört sich für den Preis ziemlichgut an.
    350,- sollte auch etwa die Obergrenze sein.

    thx, crappo

  2. Standard

    Hallo crappo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Digitalkamera... #2
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    Hi crappo,

    hab mich auch vor ein paar wochen mit diesem Thema
    beschäftigt, und kann dir daher zu einer MINOLTA DIMAGE F200 oder F300
    raten. Die 200er hat 4M-Pix und kostet ca. 300€ die 300er hat
    dagegen 5M-Pix und kostet mehr (ich weiß den Preis grad
    nicht).

    Ich selbst hab mir die 200er geholt, da sie eigentlich das beste
    Preis/Leistungs verhältnis in diesem Sektor hat. (Ich leg viel
    wert auf GUTE Bilder). Das Problem ist nur das die 200er ausgelaufen
    ist / Auslaufmodell ist und daher nur noch schwer
    zu bekommen ist. Das Nachfolgemodell ist wohl die S414, von
    der hab ich aber keine Ahnung, sie hat einen etwa ähnlichen
    Preis.
    Der einzige Nachteil, der mir bisher an der F200 auffiel, ist ihr
    "Diva Verhalten" beim Thema Akkus, sie kann z. B. mit ANSMANN
    Akkus überhaupt nicht gut (weiß ich aus eigner Erfahrung)
    kommt aber mit Digital Power Akkus sehr gut klar.
    Als Ladegerät für diese Akkus kann ich dir dazu das AP2010
    aus dem selben Shop empfehlen, eines der besten für diese Akkus!!!

    Übrigens, ich hab mir die blaue geholt, weil die silberne mit
    diesem kackbraunen gummi vorn dran sch***e aussieht.

    schönen Gruß
    Digger


    Minolta F200 Blau @ Geizhals 349€
    Minolta F200 silber @ Geizhals 309€

    Penum Board, die haben echt Ahnung von Digicams !!!

    Minolta Dimage S414 @ Geizhals 227€

  4. Digitalkamera... #3
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Welche Kamera ich dir empfehlen könnte hängt davon ab, was du mit der Kamera machen möchtest.

    1. Nur Urlaubsschnappschüsse, Ausbelichtung auf 10x15cm? Dann brauchst du keine 5 Megapixelkamera, da reicht sogar eine mit 3 Megapixel locker.

    2. Möchtest du die Kamera alle Einstellungen machen lassen oder selber Zeit und Blende wählen können?

    3. Soll die Kamera eher klein sein (Hemdtaschenformat oder darfs auch ein grösserer Brocken sein?

    4. Welchen Zoom-Bereich brauchst du? Reicht der optische 3xZoom, den die meisten Kameras mitbringen oder solls eine mit Superzoom sein? (Digitalzoom vergessen wir jetzt mal ganz schnell wieder).

    5. Denkst du bei den Anschaffungskosten auch schon an Akkus (2200 mA/H) und grosse Speicherkarte (min. 128MB). Die beigelegten Winzdinger reichen zum probieren der Kamera.

    6. Möchtest du Filter (z.B. Polfilter) einsetzen können, eventuell Weitwinkelkonverter?


    Fragen über Fragen.

    Ich besitze die Minolta Z1 mit der ich sehr zufrieden bin. 3,3 Megapixel, 10x opt. Zoom usw usw.

    Einen Shop kann ich dir auch empfehlen: www.eg-elektronics.de. Preiswert und zuverlässig.

    Wenn du dich noch weitergehend informieren willst bevor du u.U. einen teuren Fehlkauf tätigst: www.digitalkamera.de.

    Sehr gutes Forum. Gleichzeitig eine Datenbank aller am Markt befindlichen Kameras. Viele Tips und Tricks.

    Cu

  5. Digitalkamera... #4
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    zu 1.) Ich möchte mit der Kamera schon gescheit arbeiten können, also keine reine "schau mal und 'klick' " Kamera.

    zu 2.) Ich möchte auch selber Einstellungen tätigen können.

    zu 3.) Die Digi kann auch größer sein, Hemdtaschenformat nicht nötig...

    zu 4.) Was den Zoom angeht... ich denke mit 3x würde ich auskommen aber je mehr, desto besser wenn man mal zoomen möchte...

    zu 5.) Bei den Anschaffungskosten habe ich noch nicht an Stromversorgung und Speicher gedacht -> Wieviel müsste ich denn für das genannte Zubehör noch aufschlagen?

    zu 6.) Filter muss (will) ich nicht einsetzen.

    Die Minolta hört sich vielversprechend an, die werde ich mir nochmal anschauen.
    Die von Digger vorgeschlagenen Minoltas werde ich auch mal unter die Lupe nehmen.

  6. Digitalkamera... #5
    Senior Mitglied Avatar von SuperGollom

    Mein System
    SuperGollom's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400@2,66GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS3
    Arbeitsspeicher:
    4x1024Mb MDT PC-6400
    Festplatte:
    2x160Gb Hitachi im Raid 0
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800 GTS 640mb
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music
    Monitor:
    Ilyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530
    Betriebssystem:
    Vista Business 32Bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM+DVD-Brenner

    Standard

    Hey, also das wichtigste ist nicht die Auflösung, sondern das Objektiv... So mit 350€ bekommst Du eine 3 oder 4 MPixel mit guter Qualität... Schau Dir mal von Casio die Exilim Z3 oder Z4 an... Die sind erste Sahne!!!

  7. Digitalkamera... #6
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Originally posted by SuperGollom@2. März 2004, 18:11
    Schau Dir mal von Casio die Exilim Z3 oder Z4 an... Die sind erste Sahne!!!
    Die sehen zwar chick und trendy aus, bieten aber nicht das, was crappo oben fordert.
    Ausserdem gibt´s für den Preis IMHO besseres.

    @crappo: tiberius hat schon im wesentlichen alles gesagt. Tu dir selbst einen Gefallen und überstürze den Kauf nicht. Geh auch mal zu lokalen Fotohändlern und nimm die Kameras in die Hand (dann ergeben sich einige Entscheidungen ganz von selbst)!

    Nach jetzt ca. einem Jahr intensive DigiCam-Nutzung (Canon A70) würde ich dir empfehlen, neben den üblichen Punkten insbesondere auch auf folgende Dinge zu achten:
    - Fokussierungsgeschwindigkeit und Auslöseverzögerung!!! (Das A und O, wenn man Spaß mit der Kamera haben will - da gibt es deutliche (!) Unterschiede)
    - Lichtstärke des Objektives (so eine Minikamera a la Exilim kann mit ihrem Nadelöhr-Objektiv schon konstruktionsbedingt keine gute Lichtstärke haben)

    Als Tip meinerseits: Schau dir auch mal die Kameras von Fuji an! Ich hab zwei Bekannte, die die A602Z haben und die Kamera ist ein ziemlicher Hammer in fast allen Bereichen (gerade auch was Auslöseverzögerung etc. angeht). Zudem ist die Verarbeitung ein Traum - so muss sich eine Kamera anfühlen!
    Wär vielleicht ein Tip, wenn du die als Restbestand irgendwo billiger bekommst.

    Ansonsten kann ich die Canon-Kameras (A-Serie) ebenfalls empfeheln. Aktuell für deine Preislage wäre das dann die A75 oder A80.

  8. Digitalkamera... #7
    Volles Mitglied Avatar von Rockstar

    Mein System
    Rockstar's Computer Details
    CPU:
    AMD XP1700+ JIUHB DLT3C @ 2600+
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    KingstonHyperX PC2700 1024MB 2-2-2-5-1
    Festplatte:
    2x Hitachi 160GB SATA @ onBoardRAID0
    Grafikkarte:
    Hercules AIW 9800SE@9800
    Soundkarte:
    onBoard Soundstorm
    Monitor:
    Belinea 17" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower schwarz
    Netzteil:
    Chieftec 350W
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 & FedoraCore5

    Standard

    also ich hab mir vor kurzem die canon ps a80 gekauft und bin echt zufrieden damit.
    wirklich toll ist das dreh- und schwenkbare display.

    weiters hat man cf-karten (ich glaub die mit abstand billigsten speicherkarten).

    und man kann auch normale aa batterien verwenden, sprich wenn im urlaub die akkus aus sind, muss man die kamera nicht stundenlang angesteckt lassen oder sich nen teuren zweitakku kaufen, sondern nur kurz in den supermarkt um die ecke und weiter gehts.

    einstellen kann man so ziemlich alles!
    von verschlusszeit bis weißabgleich und ... (ich bin noch nicht dazugekommen, dass ich alle funktionen ausprobiere).

    zoom 3x, 4 mp (ich glaub die mp sollten kein kaufgrund sein, ab 3mp hat man sowieso kein problem mehr, was fotos usw. angeht).

    auch wenn du es nicht brauchen wirst (aber ich glaub es steigert auf alle fälle den wiederverkaufswert): man kann sich zusätzlich objektive kaufen.

    ich hab sie für 350,- gekauft. nochmals 60? für 256mb karte (ne 32mb ist dabei), 20? für ne anständige tasche (wems reicht, eine umhengschleife ist dabei) und 10? für 4x2200mAh akkus (bei der kamera sind nur 4 normale aa batterien). (ich hab mir dann auch noch ein stativ gekauft, im angebot 20?).

    die qualität der bilder ist canon typisch 1A.
    man kann mit der auto einstellung schnell fotos machen, aber kann dann auch mit wenigen einstellungen echt tolle fotos machen.

    es gibt eine reihe von vordefinierten typen (portrait, bewegte bilder, ...) und zusätzlich gibts noch zwei modi, die man total frei progremmieren kann.

    ne nette funktion ist, dass man die versch. sounds usw. (auslöser, tastendruck, startbild, ...) per usb kabel ändern kann. also bei der software waren ne ganze reihe andre dabei, und man kann sichs auch selber machen.

    was auch witzig ist (keine ahnung ob das auch andre digicams können) ist die panorama funktion. man kann billig viele fotos aneinander reihen und dann fügt sie die pc-software automatisch zusammen. funktioniert wirklich toll.

    film funktion gibts auch. nütz ich aber kaum.

    als minus (wenn überhaupt) würd ich sagen, dass das display ne spuhr größer sein könnte (ist aber noch in ordnung), sie etwas komapkter sein könnte (dann muss man zb: zur ixus greifen) und sonst eigentlich fällt mir nichts stöhrendes mehr ein.

    wenns noch fragen gibt, schreib mir einfach ne pm.
    mfg

  9. Digitalkamera... #8
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Originally posted by Rockstar@2. März 2004, 18:55
    ... und man kann sichs auch selber machen.

    Na, das will ich doch schwer hoffen, dass du das noch hinkriegst...

    Aber Danke für den Tip! :2



    P.S.: Die Objektive kann man bei der A-Serie natürlich nicht wechseln. Man kann lediglich Linsen und Konverter davorsetzen (eine sehr geile Funktion übrigens - ich hab inzwischen eine Makrolinse... das rockt!)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Digitalkamera...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.