DVB-T Empfangsbox

Diskutiere DVB-T Empfangsbox im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Das Digitalfernsehen hält nun auch bei uns Einzug. Deswegen steht jetzt die Anschaffung einer DVB-T Empfangsbox an und ich habe im Moment keine Ahnung, welche ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. DVB-T Empfangsbox #1
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard DVB-T Empfangsbox

    Das Digitalfernsehen hält nun auch bei uns Einzug.
    Deswegen steht jetzt die Anschaffung einer DVB-T Empfangsbox an und ich habe im Moment keine Ahnung, welche da gut ist und welche nicht.
    Deswegen die Frage, kennt ihr ein paar gute Tests (hab auf die Schnelle jetzt nichts gescheites gefunden) bzw habt ihr schon eigene Erfahrungen gemacht.

    Ich suche ein gescheites Gerät bis 100 Euro.

    thx, crappo

  2. Standard

    Hallo crappo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DVB-T Empfangsbox #2
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Blinzeln

    Hi,

    einen genauen Tip kann ich dir nicht geben, aber an deiner Stelle würd ich mir glatt eins kaufen, was schon eine große Festplatte beinhaltet. Weiterhin solltest du auf diverse Anschlüsse achten, die da wäre wie z. B. digitales Out (coaxial/optisch), für Ton also. Dann wäre noch ein LAN-Anschluss von Vorteil. Natürlich sollten auch ein Card-Slot nicht fehlen. Ich gehe stark davon aus, dass uns zum richtigen Zeitpunkt eine Flut von digitalen dvb-Boxen erreichen wird. Da eine zu Empfehlen, ist wie nach einer Nadel im Heuhaufen zu suchen. :003-aa:

    Ich würd' an deiner Stelle nicht sofort loskaufen. Wie immer kommt es drauf an, was du mit der Box, außer Fernsehen, noch alles anstellen willst. Ist nicht anders, als wenn du dir einen neuen PC zusammenstellst. :beerchug:

  4. DVB-T Empfangsbox #3
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Hi,

    hab mal bei CONRAD.de geschaut, was die so haben. Angebot und Ausstattung der Geräte ist noch recht dürftig. Diesen hier, DIGITALRECEIVER EUROSKY STB 2005 T kannst dir mal anschauen, hat zumindest digitalen Sound-Out, optisch wie coaxial.


    :edit:

    Link hat nachher nicht funktioniert.

  5. DVB-T Empfangsbox #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ne dreambox wär schomma net schlecht *g* ich für meinen teil bleib allerdings ersma bei ner digitalen schüssel, für die schwulen öffentlich rechtlichen brauch ich kein dvb-t

  6. DVB-T Empfangsbox #5
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Danke schonmal für die Antworten.
    Was bringt mir denn ein LAN-Anschluss? Kann ich das Ding dann an nen PC anschließen und diesen so in einen Fernseher umwandeln? Oder gibts neuerdings auch Fernsehsendungen, die man über LAN zocken kann (9live vielleicht?) ^^

    Weiß jemand ein (online-)Magazin, dass schon mal ein paar Boxen getestet hat?

  7. DVB-T Empfangsbox #6
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von crappo
    Danke schonmal für die Antworten.
    Was bringt mir denn ein LAN-Anschluss? Kann ich das Ding dann an nen PC anschließen und diesen so in einen Fernseher umwandeln? Oder gibts neuerdings auch Fernsehsendungen, die man über LAN zocken kann (9live vielleicht?) ^^

    Weiß jemand ein (online-)Magazin, dass schon mal ein paar Boxen getestet hat?

    Bitte bitte. Ein LAN-Anschluss ist nur dann vorteilhaft, wenn die Box auch eine Festplatte hat. Dann kannst du den aufgenommen Film/Sendung oder was auch immer leicht auf den Rechner transportieren. Ich hab' zwar noch kein Gerät mit LAN gesehen, kenne es aber von dboxen oder von digitalen Empfängern für Satelit.

    Als Magazin? Hm, vielleicht TV Digital weiss: kenn' leider das Magazin nicht besonders.

  8. DVB-T Empfangsbox #7
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Habe jetzt nochmal ein bisschen genauer geforscht und bin beim
    Thomson DTI 1001 und beim Humax F2 1000-T stehen geblieben...

    Der Humax gefällt mir wegen des Preises besser *g
    Meinungen?

  9. DVB-T Empfangsbox #8
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von crappo
    Habe jetzt nochmal ein bisschen genauer geforscht und bin beim
    Thomson DTI 1001 und beim Humax F2 1000-T stehen geblieben...

    Der Humax gefällt mir wegen des Preises besser *g
    Meinungen?
    Naja, kommt drauf an, was du vorhast. Humax hat grad mal nur Antennen Ein- und Ausgänge + 1x Scart. Beim Thomson hast wenigstens einen digitalen Ausgang für (fast) verlustfreien Audioübertragung für 5.1-Ton. :003-aa:

    Ich persönlich, würde noch warten, bis "richtige" Geräte auf den Markt kommen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

DVB-T Empfangsbox

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.