DVD/CD-Rom Laufwerk

Diskutiere DVD/CD-Rom Laufwerk im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi seit der letzten LAN Party fällt mir mein CD-Rom Laufwerk recht negativ auf... hab im dunkeln ausversehen 2 CD's reingepackt und ich glaube nun ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. DVD/CD-Rom Laufwerk #1
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hi

    seit der letzten LAN Party fällt mir mein CD-Rom Laufwerk recht negativ auf... hab im dunkeln ausversehen 2 CD's reingepackt und ich glaube nun hat es ne macke :8

    Jedenfalls muss ich jetzt zum Booten des rechners die "CD-Rom-Schublade" öffnen... ansonsten bleibt der rechner hängen und das Laufwerk "knackt".

    Dann kann ich keine CD's mehr "on the fly" brennen... Brenner und CD-Rom Laufwerk bleiben dann hängen und lassen sich nurnoch per neustart wieder öffnen :2
    Hinzu kommt noch das bei Installationen fehler auftreten...

    Ich denke wenn ich mir da was neues hole, dann gleich ein DVD laufwerk :ac

    könnt ihr mir da mal weiterhelfen? Habe ehrlich gesagt keine ahnung welche marke gerade gut und angesagt ist :8

    MfG


    PS: jetztiges CD-Rom Laufwerk ist ein Asus 52x

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DVD/CD-Rom Laufwerk #2
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Dass mit den 2 CD's auf einmal, ist mir auch schon passiert *sichschäm* :1 , aba mein Toshi SMD1612 lüppt immanoch einwandfrei *binfrohdrum*. Ansonsten würde ich dir auch die Toshis empfehlen. Mittlerweile ist schon die SD-M1712 Serie draussen. Die lassen sich sogar ohne Probs auf REGION CODE FREE flashen. :bj

  4. DVD/CD-Rom Laufwerk #3
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    hi , ich habe mir gerade gestern das lite on ltr-163 bei mindfactory bestellt , habe 2 tests verglichen da war es jeweils das leiseste + das beste von der leistung her
    16/48 ist fuer 33,50 euro sogar retail , aber wenn du ol bestellst denk an die versandkosten , kaufs dir lieber bei dir in der nähe wenn du sonst nix brauchst
    hier kannste es dir anschauen
    lite on
    gruß ara

  5. DVD/CD-Rom Laufwerk #4
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Hab jetzt keinen besonderen Tip für dich, aber nimm ein Slot-In Laufwerk. Hat zwar nichts mit der Leistung zu tun, aber Slot-In ist schon was feines.... also mein Pioneer möchte ich nicht mehr missen :)
    Achja, Pioneer ist im bereich DVD eigentlich immer Top... aber lies dir lieber n paar Tests durch :4

  6. DVD/CD-Rom Laufwerk #5
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Ich selber würde das Toshiba SDM 1612/1712 nehmen, dank der neuen Firmware, ließt es VCD/DVD wesentlich schneller aus, hat eine gute Fehlerkorrektur, ist realtiv leise im Betrieb. Immer mit am besten für Clone-CD.
    Beim Toschiba Laufwerk, was eventuell nicht so gut ist, ist die Tatsache die beim 1712 auch zutrifft das machne Laufwerke z.b 90/99er Rohlinge lesen können, andere wiederum nicht !
    Was die DVD-Kompatibilität betriffe, eine DVD-RW konnte es ohne Probleme lesen, andere Formate muß ich noch testen.

    Was das LiteOn besser kann, würde dann aber nen LTD-166x nehmen, es ist in der Lage mit K-Probe DVD auf Fehler zu untersuchen, das Tool ist von LiteOn.
    Zudem scheint es, was ich so im Brennmeisterforum gelesen habe mit mehr Audio-KS klarzukommen, wobei jedoch die neuen Plextor Laufwerke/Yamaha CRW F1 ungeschlagen bleiben.

  7. DVD/CD-Rom Laufwerk #6
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    habe die tests hier liegen , das toshiba SD-M1612 war leider das lauteste im test + hat genau 5,4% weniger leistung gebracht (auslesen usw) wie das lite on
    gruß ara

  8. DVD/CD-Rom Laufwerk #7
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    hmm ja, die auswahl ist groß... mit der "slot in" lösung kann ich mich gar nicht anfreunden... ich sehe da eigentlich gar keinen vorteil drin.

    wie sieht es mit samsung geräten aus? Bisher bin ich eigentlich auch immer ohne DVD medien ausgekommen, es geht eigentlich mehr darum das dass laufwerk zuverlässig und ohne fehler arbeitet... günstig sollte es auch sein... LiteOn ist daher mein favorit...

  9. DVD/CD-Rom Laufwerk #8
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Bei z.b E-Bug kostet das DVD IDE Toshiba SD-M1712 16x/48x bulk ca 32 Euro. Und das LiteOn DVD IDE LiteOn LTD 165H 16*/48* bulk (XJ-HD-166s) ca 34 Euro.

    Ich selber bin mit dem Toshiba bestens zufrieden, die CDs die es nicht lesen kann, werden mir sicherheit von einem der restliche 3 Laufwerke gelesen werden können, z.b im LiteOn Writer.

    Was LiteOn angeht, sollen die neuen Laufwerke wohl recht gut sein, jedoch zeigt mir LiteOn auch, wie mieß nen Laufwerk sein kann, erinnere mal an das LTD-122 was in z.b Aldi PCs verbaut war, der letzte Schrott.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

DVD/CD-Rom Laufwerk

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

http:www.teccentral.dekaufberatung-onlineshop-empfehlungen-f93dvd-cd-rom-laufwerk-16364.html

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.