flacher vga-kühler (zumindest auf gpu-seite)

Diskutiere flacher vga-kühler (zumindest auf gpu-seite) im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; und zwar hat msi schlauerweise den einzigen pcie x1-slot direkt zum x16er gepackt, sodass meine 3870 ihn verdeckt ... tja, kann man da was machen ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. flacher vga-kühler (zumindest auf gpu-seite) #1
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard flacher vga-kühler (zumindest auf gpu-seite)

    und zwar hat msi schlauerweise den einzigen pcie x1-slot direkt zum x16er gepackt, sodass meine 3870 ihn verdeckt ...
    tja, kann man da was machen ?
    board ist kopfüber eingebaut, auf der cpu ist ein sonic tower, sonst ist überall genug platz

  2. Standard

    Hallo nice,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. flacher vga-kühler (zumindest auf gpu-seite) #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Haste mal ein Bild davon? Mir schwebt da ein GPU-Kühler vor, bei dem ich aber nicht weiß, wieviel Platz du nach oben (oder unten?) hast.

  4. flacher vga-kühler (zumindest auf gpu-seite) #3
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    zwar schlechte qualität, aber die größenordnungen sollte man erkennen.
    in der front hab ich auch einige 5.25"-schächte frei
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -image_040.jpg  

  5. flacher vga-kühler (zumindest auf gpu-seite) #4
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Damit kann man doch was anfangen... der PCI-e 1x Slot ist dort, wo der Kühler sitzt?
    Mir ist gleich der Thermalright HR-03 bei deinem ersten Post eingefallen. Den kannste so montieren, dass die Kühloberfläche nach unten zeigt. Wie sich das auf die Heatpipes auswirkt, kann ich dir allerdings nicht sagen
    Wäre dann dieser hier:
    Thermalright HR-03 GT Heatsink

  6. flacher vga-kühler (zumindest auf gpu-seite) #5
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    Damit kann man doch was anfangen... der PCI-e 1x Slot ist dort, wo der Kühler sitzt?
    das siehst du richtig
    Mir ist gleich der Thermalright HR-03 bei deinem ersten Post eingefallen. Den kannste so montieren, dass die Kühloberfläche nach unten zeigt. Wie sich das auf die Heatpipes auswirkt, kann ich dir allerdings nicht sagen
    Wäre dann dieser hier:
    Thermalright HR-03 GT Heatsink
    ob der r600er auch geht ?
    Preisvergleich Geizhals.at Deutschland
    bzw ob man den auf dem r670 auch so montieren kann ?
    weil der hier explizit erwähnt wird
    Ultimate CPU Cooling Solutions! USA

    nur selbst wenn, durch das über-kopf muss die hitze ja auch nur weg, ob das so toll wär ?

    früher gabs mal so mini-waküs.. das prinzip, die hitze einfach woanders rauszuleiten wär mir jetzt ganz praktisch.

  7. flacher vga-kühler (zumindest auf gpu-seite) #6
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Bei der GT ist zumindest deine Grafikkarte mit aufgelistet... wollte auf Nummer sicher gehen ;)


    Eine Mini-Wakü... wenn ich mich recht erinner, haben die immer relativ schlecht abgeschnitten, was die Kühlleistung angeht. Das wenige Wasser, was die haben, wurde zu schnell warm oder irgendwie sowas war das.

    Ein anderer flacher Kühler fällt mir momentan nicht ein. Bin allerdings auch nicht mehr so Up-To-Date, was das angeht.

  8. flacher vga-kühler (zumindest auf gpu-seite) #7
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    naja, hab die soundkarte zurückgeschickt...
    will mir aber auch keine neue pci zulegen... muss ich wohl mit dem kratzen leben oder mal kondensatoren umlöten oder so..

  9. flacher vga-kühler (zumindest auf gpu-seite) #8
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Schade, dass du die Karte schon zurückgeschickt hast :-/
    Den HR-03 kann man nämlich mit ganz wenig Basteln so hinbiegen, dass du zwischen Kühlerplatte (die den Kontakt zur GPU hat) und den Lamellen locker eine Erweiterungskarte unterbringst.
    Man muss zwar die Lamellen ein paar Millimeter nach oben biegen und eventuell die dazwischenliegende Karte zum Kühler isolieren (falls Kontakte davon wegstehen, wie z.B. bei Soundkarte die Pfostenfelder für die Frontanschlüsse / S/PDIF etc.) und auch für eine ordentliche Passivkühlung der Graka-VRMs sorgen - sofern die auch noch von der Soundkarte überdeckt werden - aber es klappt. :o)

    Für deine Karte wäre der GT die passende Variante.
    Der R600 passt nicht, da er einen auf die R600-GPU (die ja 45° gedreht und leicht versenkt angeordnet ist) zugeschnittenen Kühlerboden besitzt, der die GPU deiner 3870 ganz schön zerquetschen würde...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

flacher vga-kühler (zumindest auf gpu-seite)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.