Frage zu 2 Gehäusen

Diskutiere Frage zu 2 Gehäusen im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, ich will mit jetzt nen neues Gehäuse kaufen. Ich hatte folgendes im Auge Einma das Silentmaxx KLick Hier Und einma das Neue von coolermaster ...



Ergebnis 1 bis 8 von 8
 
  1. Frage zu 2 Gehäusen #1
    Senior Mitglied Avatar von IceIntel

    Standard Frage zu 2 Gehäusen

    Hi,
    ich will mit jetzt nen neues Gehäuse kaufen. Ich hatte folgendes im Auge

    Einma das Silentmaxx KLick Hier

    Und einma das Neue von coolermaster KLick Hier

    Es geht darum das ich es auch modden möchte, sprich Window ins Seitenteil. Ordendlich beläuchten usw.

    Nur bekomme ich überhaupt bei denen nen Window vernünftig herrein?

  2. Standard

    Hallo IceIntel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zu 2 Gehäusen #2
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Hol den neuen Stacker, das Teil ist ja mal genial!

    Und 'nen Plexi kannst du bestimmt einfach an die Stelle des Gitters im Seitenteil setzen, wenn du unbedingt willst.

    Hm, dann wäre aber auch langsam mal 'ne dazu passende neue GraKa fällig, hm? *zwinker*


    Bye, Feyamius...
    ...OMG!

  4. Frage zu 2 Gehäusen #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Naja, Modden heißt ja auch Erfindergeist beweisen. Demnach sollte das eigentlich bei jedem Gehäuse gehen... .
    Hier helfen wohl nur konkrete Erfahrungen anderer User, wie sich das Modden gestaltet. Meine bescheidene Meinung ist ja, dass diese Gehäuse nicht mit gemoddetem Kram versehen werden sollten, weil die so doch durch Schlichzheit glänzen. Teuer genug sind sie ja allemal!

    MfG

  5. Frage zu 2 Gehäusen #4
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Bei mir funzen die Links irgendwie nicht...
    (caseking kann ich gerade gar nicht erreichen)

    Abgesehen davon:

    Das Silentmaxx ist doch standartmäßig derbe gedämmt, da fände ich persönlich es ziemlich fehl am Platz, ein Fenster in die Seitenwand reinzusetzen.
    Da gibst du erst Geld für Dämmung aus, die du anschließend wieder wegschneidest....

    Meine Meinung.

  6. Frage zu 2 Gehäusen #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von IceIntel

    Standard

    Ok,
    noch ne Frage...wieso denn ne neue Graka? ^^

  7. Frage zu 2 Gehäusen #6
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Weil in deinem Nethands zumindest noch die 9800 Pro stand und ich zumindest zum gegenwärtigen Zeitpunkt auch links kein System finden kann wie es in deiner Sig versprochen wird.

    Deswegen 'ne neue Grafikkarte... bevor ich 250€ in ein Gehäuse stecke kauf' ich doch erst mal 'ne ordentliche GraKa. *grinsel*


    Bye, Feyamius...
    ...schau'mer mal.

  8. Frage zu 2 Gehäusen #7
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Bevor ich mir so nen Nobel-Case für 250.- € kaufen würde, um es dann durch irgendwelche Mods zu verunstalten, würde ich mir eher die Hände abschlagen.

    Modden bedeutet ja auch eigentlich, aus was schlichtem, einfachem oder halt 08/15 was geniales, extravagantes zu zaubern. Dazu reicht dann auch irgend nen Nudel-Tower für 50.- €

  9. Frage zu 2 Gehäusen #8
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    "Die Belüftungsmöglichkeiten des Stackers sind ebenfalls außergewöhnlich gut durchdacht: Ein 120mm Lüfter ist standardmäßig an der Rückseite und einer an der Front montiert, vier weitere 120mm Lüfter können in dem seitlich angebrachten Rahmen verbaut werden und somit geschossen das gesamte Mainboard kühlen. Optional sind auch drei 120mm Frontlüfter und ein 120mm Lüfter unterhalb des Gitters in der Oberseite möglich. Maximal können somit neun 120mm Riesen ins oder aus dem Gehäuse blasen und einen wahren Sturm verursachen. Schrauben Sie Ihre Komponenten also so fest wie möglich... "

    wow nimm natürlich den stacker, nagel irgendwo 269.90 € hin und heirate den schreiber obiger zeilen....
    sorry for offtopic.....gone with the wind.....


Frage zu 2 Gehäusen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.