Frage zu DVD - Brennern

Diskutiere Frage zu DVD - Brennern im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo! Da mein gutes altes DVD - Laufwerk vor einigen Tagen den Geist aufgegeben hat und mein Brenner auch schon etwas in die Jahre gekommen ...



Ergebnis 1 bis 6 von 6
 
  1. Frage zu DVD - Brennern #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Mixkaskade

    Standard

    Hallo!

    Da mein gutes altes DVD - Laufwerk vor einigen Tagen den Geist aufgegeben hat und mein Brenner auch schon etwas in die Jahre gekommen ist (Safedisc 2 und andere neue Kopierschutzmechanismen können nicht 1:1 kopiert werden), hab ich mir überlegt, vielleicht gleich in eine Kombilösung zu investieren.
    Ich suche daher einen guten DVD - Brenner, welcher auch die Fähigkeit besitzt, 1:1 Kopien kopiergeschützter Spiele und wenn möglich auch Audio CDs zu machen.

    Kann mir jemand vielleicht eine Empfehlung, oder zumindest ein paar Tips geben?
    Schon mal Danke im Voraus dafür. :bj

  2. Standard

    Hallo Mixkaskade,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zu DVD - Brennern #2
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Mixkaskade

    Standard

    Ach ja, noch etwas...
    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen DVD - R/RW und DVD - R+/RW+ Brennern?

  4. Frage zu DVD - Brennern #3
    Senior Mitglied Avatar von larac4

    Standard

    Hallo,

    also ich hab einen DVD-Brenner, aber ein Allheilmittel wirst Du noch nicht finden.
    Erstmal steht die Entscheidung an welchen.
    Ich würd Dir zu einem "Multi-Brenner" raten. Der kann +R/RW und -R/RW Medien beschreiben und lesen, da steckt zukunftssicherheit drinnen.
    Desweiteren sollte der DVD-Brenner DVD-/+R´s 4-fach beschreiben können.
    Dadurch minimiert sich die auswahl aktuell auf zwei DVD-Brenner soweit ich weiss.
    Da währe der Sony DRU 500 und der NEC ND 1100A(bei Alternate ND1300).
    Hier ist der NEC auch um 50€ günstiger. Zwar hat der Sony im vergleichstest gewonnen, wurde aber nur gegen den NEC von Dell getestet und der kann nur +R/RW Brennen.
    Dadurch hat er auch knapp verloren.
    Zumindest beim Nec weiß ich das er voll kompatibel zu Clone-CD ist, ob er aber wirklich alles Brennen kann weiß ich nicht.

    Sony DRU 500 AX:-RW(2), +RW(2,4), +/-R(4), DVD lesen (8) :ae ; CD-R(24), CD-RW(10), CD lesen (32)

    NEC ND 1100A(ND1300): :-RW(2), +RW(2,4), +/-R(4), DVD lesen (12) ; CD-R(16), CD-RW(10), CD lesen (40)

    Wie Du siehst, sind sie beim Cd Brennen nicht die schnellsten. Genauso beim CD/DVD Lesen.

    Du kommst nicht umhin einen Kompromiss einzugehen. Besser währe es zusätzlich einen guten CD-Brenner einzusetzen. Hier währe der Yamaha F1 zu empfehlen, der wurde jetzt erst getestet und kam mit allen Kopierschutzverfahren zurecht (PC Direct 3/2003).

    Ach ja, + und - Verfahren unterscheiden sich fast gar ned. Aber sie sind nicht zueinander kompatibel.

  5. Frage zu DVD - Brennern #4
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    kommt auch darauf an wie du deine laufwerke nutzt.
    der laser nutzt sich mit der zeit ab und es ist eher ungünstig sämtlich laufwerke in eins zu packen.
    vor allem für on-the-fly kopien.

    vor allem musst du dir überlegen, ob sich das geld lohnt. also wenn du jetzt nicht sauviele daten zu archivieren hast oder gerne dvds brennst (zb filme :) nutzt dir n dvd brenner nicht allzuviel.

    wenn du dir sicher bist nen dvd-brenner zu holen, dann lies dir den beitrag von larac4 genau durch =) ich würde aber den brenner weiterhin als "leselaufwerk" benutzen... vorausgesetzt er liest nicht mit ner geschw. von 28 ...

    cya, crappo

  6. Frage zu DVD - Brennern #5
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Der NEC kommt übrigens erst ca. mitte März auf den Markt.Wurde mir zumindest von www.komplett.de so mitgeteilt.Hatte auch überlegt mir nen DVD Brenner zu holen,da jedoch meine Braut abgehauen ist brauche ich keinen mehr,kann jetzt die PS2 verkaufen und dafür war der Brenner gedacht.

  7. Frage zu DVD - Brennern #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Mixkaskade

    Standard

    @ all:

    Erstmal Danke für die Antworten!


    Ich hatte leider schon befürchtet, dass es hier noch keine Ideallösung gibt. Aber mir gefällt halt der Gedanke, mehrere Fähigkeiten in einem Gerät zu vereinigen. Denn wenn ich mir jetzt ein neues DVD - Laufwerk, sowie nen neuen Brenner hole, bin ich fast an dem Preis angelangt, den ich für ein Gerät zahlen würde, was dann auch noch DVDs brennen könnte.

    "Sauviele Daten":
    Na ja, es wäre ne interessante Möglichkeit, ein schnelles Backup meines fileservers machen zu können und Platz für zukünftige Datenmengen zu haben.

    DVDs:
    Ich bin zwar nicht so der DVD - Fetischist, aber ab und zu nen Film sicherheitskopieren, fällt auch schon mal an.

    Bei der Geschwindigkeit nehme ich es nicht so genau. Hauptsache die CDs/DVDs werden vernünftig kopiert, dafür warte ich dann auch schon mal ein paar Minuten länger.


Frage zu DVD - Brennern

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

entscheidung DVD-R- o DVD-R

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.