Gamer Mauspad für Razer Copperhead

Diskutiere Gamer Mauspad für Razer Copperhead im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo erstmal!! Meine neue Razer braucht natürlich auf einen guten Untergrund. Und mein eher rauer Holz-Schreibtisch ist nicht ideal. Hat jemand ne Idee was ich ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Gamer Mauspad für Razer Copperhead #1
    Senior Mitglied Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard Gamer Mauspad für Razer Copperhead

    Hallo erstmal!! Meine neue Razer braucht natürlich auf einen guten Untergrund. Und mein eher rauer Holz-Schreibtisch ist nicht ideal. Hat jemand ne Idee was ich fürn Mauspad nehmen kann?? Bitte nicht über 10 max. 15€. Zu groß sollte es auch nicht sein, da ich nicht wirklich viel Platz hab!! Lasst mal hören!!!

  2. Standard

    Hallo crisiszone,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gamer Mauspad für Razer Copperhead #2
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    also ich hab auf dem "Func Surface 1030" eine MX510 gehabt (einwandfrei und auch jetz momentan eine Copperhead.

    Das Teil is sehr gleitfreudig, rutscht nicht auf dem Tisch herum, hat einen relativ einfachen Kabelhalter, kommt in einer schicken Box und hat alternativ eine beidseitig verwendbare Gleitfläche, welche man je nach dem auf der einen oder anderen Seite in die Antirutschunterlage einlegen kann. Dabei mit Unterschiedlichen Oberflächen, einer rauheren und einer super glatten.

    Das ding hält sogar Zigarettenglut bis zu einem gewissen Grat aus. <- dont try this at home!

    ahso falls sich jemand mit dem RSI Syndrom auskennt, also ich find das PAD ist sehr schön flach und kommt daher der Ergonomie sehr zu gute.

    but this:

    http://www.func.net/products/custom/customize.html

    bei meinem ist die Einlage blau und die Antirutschunterlage orange ;)

    der Kabelhalter ist das kleine Metallplättchen an der Oberseite auf dem BILD. Dieses plättchen kann man an 2 verscheidenen Stellen an der Rutschunterlage anbringen und das Kabel beispielsweise als Schlaufe dort einklemmen. Das verhindert dann, angenommen das Kabel hängt bei der LAN-Party hinten von der Bierbank runter, dass die Maus sich aufgrund des Kabelgewichts selbständig macht.

    das Teil gibts auch bei PC-Cooling

    von so Aluminium Pads würde ich selber abraten, da die Oberflächenbeschaffenheit eventuell reflektionen fördert. Generell sollte meiner Meinung nach die Oberfläche leicht rauh und in matter nicht glänzender Farbe gewählt sein, um Sensorstörenden Reflektionen vorzubeugen. Meistens tut es auch ein 1 € Stoffmauspad. <- bin ich an anderen Rechnern sehr zufrieden damit.

    Und Blasen an den Fingern oder so hatte ich auch schon ewig keine mehr seit dem PAD.

    gruss

    R

  4. Gamer Mauspad für Razer Copperhead #3
    Volles Mitglied Avatar von NoWonder

    Mein System
    NoWonder's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion 64 X2 TL-60
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024 MB
    Festplatte:
    2,5" Hitachi 160GB intern
    Grafikkarte:
    ATI Mobility Radeon HD 2600
    Soundkarte:
    Realtek High Definition
    Gehäuse:
    Asus X53Ka
    3D Mark 2005:
    5613
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows Vista Home Premium; Ubuntu Linux
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM
    Sonstiges:
    Webcam, Bluetooth

    Standard

    also es kommt halt natürlich wirklich drauf an ob man lieber ein stoffmauspad haben will oder eins aus kunststoff. ich persönlich bevorzuge ja stoffpads. hab mir vor 1,5 jahren ein rantopad mousepad gekauftl. bin seitdem echt absolut damit zufrieden, gibts in allen möglichen größen und die maus gleitet dafür dass es sich um ein stoffpad handelt echt hervorragend...
    habs mir damals bei ebay für nicht mal 15€ ersteigert...

    hier ein links zu nem review. unteranderem testen die da das C2 welches ich habe...
    http://www.hardwareluxx.de/cms/artik...id=177&seite=7

  5. Gamer Mauspad für Razer Copperhead #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    Aujedenfall sollte es halt die Leistung der Razer nicht beeinträchtigen, doch @revealed: Das sieht doch schon mal gut aus, mal schaun

    Weitere Empfehlungen?? Edit: Ein wenig teuer das Func Surface 1030

  6. Gamer Mauspad für Razer Copperhead #5
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    ahso in heissen Sommern wird das Pad ein wenig feucht bis bappig vom Schweiss, darüber sollte mann sich eventuell Gedanken machen, wenn man viel verschwitzte Hände hat. Und mann das Mauspad n bissl volltropft *angenommen* dafür ist es leicht zu Reinigen. (Kunsstoff generell).

    Hier noch nen schlechtes Pic von meinem gequälten Func dazu:



    jo der Preis is nich ganz ohne, aber ich sag dir das hab ich schon ewig jetz ;d

  7. Gamer Mauspad für Razer Copperhead #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    Hmm... naja find ich nicht so schlimm. Hab nicht wirklich schwitzige Hände und ausserdem bin ich nicht soooooooooo viel im Sommer vorm Pc. Da zieh ich biken vor!!! Wie gesagt der Preis is nicht ohne!! Schau ma mal, was sich ergibt vlt. hat ja noch jemand nen anderen Vorschlag

  8. Gamer Mauspad für Razer Copperhead #7
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ich finds immer noch Geil... mein MTW Mauspad.

    Im Forum müsste eigentlich auch noch mehr darüber, von mir, zu lesen sein. Nur doof, daß die Suchfunktion keine Wörter mit nur 3 Buchstaben zulässt.

  9. Gamer Mauspad für Razer Copperhead #8
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    Also "fährt" es sich wirklich ein?? Ist es danach noch rau oder echt fein??

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Gamer Mauspad für Razer Copperhead

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

razer copperhead alternativ zu mauspad

welches rauer mauspad Gaming Forum

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.