Grafikkarte oder CPU?

Diskutiere Grafikkarte oder CPU? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallöle... ist grad mal wieder etwas geld über und da dacht ich mir "Freundin war doof und kriegt davon diesmal nix, Unwissender aber dafür was ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Grafikkarte oder CPU? #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard Grafikkarte oder CPU?

    Hallöle...

    ist grad mal wieder etwas geld über und da dacht ich mir "Freundin war doof und kriegt davon diesmal nix, Unwissender aber dafür was Neues in den Spielerechner".

    Mein Rechner ist derzeit so bestückt:

    AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4000+
    Mainboard: MSI MS-7369
    Gesamtspeicher : 3.25GB DDR2

    Grafiksystem
    Adapter : Radeon X1950 Pro (Omega 3.8.442) (768MB, PCIe 1.00 x16, PS 3.0, VS 3.0)

    Betriebssystem
    Windowssystem : Microsoft Windows XP (2002) Professional 5.01.2600 (Service Pack 3, v.3244)

    ..... sagt "Sandra"


    Wie gesagt... der Rechner ist nur zum Daddeln da, fürs richtige Leben hab ich daneben ein Asus G2 (strange, aber auf dem Games-Laptop spiel ich nicht so gern) stehen.

    Würde nun den Rechner ein bisschen aufpolieren wollen und auf der "Can You Run It"-Seite wurde mir bei meinem derzeitige Lieblingsspielchen "Warhammer: Online" gezeigt, dass die Knackpunkte derzeit bei der CPU und der Grafikkarte liegen.

    Würde gerne erstmal eins aufrüsten und dann zu Weihnachten das andere nachziehen...
    Aber was zuerst?
    Bei der GraKa würde ich ne HD3870 oder max. ne HD4850 anvisieren... aber ich weiß nicht ob das mit meinem Mainboard und der CPU Sinn macht....


    Also Pest oder Cholera?

    Danke schonmal für die Tipps.

    Grüssle, der Unwissende

  2. Standard

    Hallo Der Unwissende,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grafikkarte oder CPU? #2
    Volles Mitglied Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Also kann dir jetzt nicht bei der Entscheidung helfen ob CPU oder Graka aber wenns die Graka wird definitiv die HD 4850 weil die wesentlich mehr Leistung bietet als die HD3870.

  4. Grafikkarte oder CPU? #3
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Vermutlich hilft dir das bei deiner Entscheidung absolut nicht weiter, aber egal welches von Beiden du aufrüstest, eine großartige Mehrleistung wirst du nicht erzielen...größere Grafikkarte, limitiert die CPU >> größere CPU, limitiert die Grafikkarte...

    Also andere Rangehensweise...wenn dann würde ich das kaufen, was erst am spätesten wieder ausgetauscht werden muss....Grafikkarten-Markt stufe ich bei den Entwicklungen der letzten Zeit als schnelllebigier ein, wer weiß was es da in drei Monaten Preis/Leistungstechnisch schon wieder gibt...
    CPUs sehe ich da eher langlebiger im System, wenn du da jetzte eine mit gut Mhz kaufst, kommst du damit hervorragend auch längere Zeit aus...

    Allerdings wäre da mal nen Preislimit ganz gut, dann mal gezielter schauen was zu machen ist...
    Leistungstechnisch würde ich nen Dual-Core bei 3 Ghz oder nen Quad-Core bei 2.8 Ghz ins Auge fassen...

  5. Grafikkarte oder CPU? #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Wenns ein Spiele-Rechner ist, dann kauf ne bessere Grafikkarte. Selbst wenn die CPU eine super schnelle Karte um vielleicht 10% ausbremst, ist das unterm Strich immer noch eine deutliche Verbesserung.
    Neue CPU bei gleicher Graka bringt fast nie was oder nur unwesentliche Verbresserungen, z.b. in den 2-3 besonders CPU-lastigen Spielen, die pro Jahr rauskommen.

    DualCore ist für die meisten Spiele immer noch völlig ausreichend. Und notfalls wird die CPU halt noch ein wenig übertaktet ;)

  6. Grafikkarte oder CPU? #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    Und was für eine GraKa dann?

    Weil doch die 3780 und die 4850 beides PCIe 2 unterstützen, ich glaube aber fast, daß mein mainboard nur PCIe 1 hat....

  7. Grafikkarte oder CPU? #6
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Neue CPU bei gleicher Graka bringt fast nie was oder nur unwesentliche Verbresserungen, z.b. in den 2-3 besonders CPU-lastigen Spielen, die pro Jahr rauskommen.
    Sind Crysis und UT3 CPU-lastig?

  8. Grafikkarte oder CPU? #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Gegenfrage: laufen sie ca. doppelt so schnell auf einem Quad im Gegensatz zum Dualcore - die schnellste kaufbare Grafikkarte (oder 2 oder 3 davon) vorrausgesetzt?

  9. Grafikkarte oder CPU? #8
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Frage

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Gegenfrage: laufen sie ca. doppelt so schnell auf einem Quad im Gegensatz zum Dualcore - die schnellste kaufbare Grafikkarte (oder 2 oder 3 davon) vorrausgesetzt?
    Darauf wollte ich garnicht hinaus...ganz davon abgesehen das eine Frage mit einer Gegenfrage zu beantworten unhöflich ist

    Es ging mir lediglich um die Mhz der Dual-Core-CPUs...

    Kleines Beispiel:
    Meine alte CPU, AMD X2 4600+ (2,6 Ghz), dazu eine neue 8800GT gekauft...
    Frames bei UT3: 60, Frames bei Crysis: 10 und weniger..

    Neue CPU, Core2Duo E8400 (3 Ghz), immernoch die 8800GT..
    Frames bei UT3: 125, Frames bei Crysis 25 und mehr...

    Ist bei beiden Games in Leistungsplus von über 50%..
    Wollte damit nur sagen das eine starke Grafikkarte auch enorm von einer starken CPU profitiert und die Mhz einen großen Teil zu beitragen, mehr nicht!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Grafikkarte oder CPU?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

was is der schnellste kaufbare prozessor

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.