günstige Grafikkarte

Diskutiere günstige Grafikkarte im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Zitat von uli67 Also ich habe jetzt die Grafikkarte in einen anderen PC eingebaut und das Ergebnis war das gleiche. Ein Bekannter meinte, dass eine ...



Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 21 von 21
 
  1. günstige Grafikkarte #17
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von uli67
    Also ich habe jetzt die Grafikkarte in einen anderen PC eingebaut und das Ergebnis war das gleiche.
    Ein Bekannter meinte, dass eine AGP 8x Karte nicht in ein Mainboard mit AGP 4x eingesteckt werden darf, da sie eine andere Spannung liefert.
    Habe ich die Karte jetzt verhauen ?
    das ist falsch!
    AGP4x liefert genau wie 8x 1,5V. In einen AGP2x Slot darfst du sie nicht stecken, denn der hat 3,3V.
    Was hast du für ein Board? Hast du mal verschiedene NT's probiert?
    Ansonsten vermute ich mal, du hast ne defekte erwischt...ebay eben! Ich hatte auch mal das Prob, allerdings mit ner neuen 9800, die war auch von Anfang an hinüber, teilweise fehlerhafte Pixel (hell oder dunkel) angezeigt.

  2. Standard

    Hallo uli67,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. günstige Grafikkarte #18
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von uli67
    Also ich habe jetzt die Grafikkarte in einen anderen PC eingebaut und das Ergebnis war das gleiche.
    Ein Bekannter meinte, dass eine AGP 8x Karte nicht in ein Mainboard mit AGP 4x eingesteckt werden darf, da sie eine andere Spannung liefert.
    Habe ich die Karte jetzt verhauen ?
    Wenn das Board nur 4x kann, läuft die Karte eben auch nur auf 4x, das ist kein Problem. Mit den Spannungen, da hat dein Kumpel Recht.
    ABER normalerweise sind die Karten von Nvidia und ATI so ausgelegt, daß sie mit jeder AGP-Version zurechtkommen (die Kontaktleiste hat mind. eine Kerbe, mit zweien kann sogar auf uralt Boards).

    Meist ist es umgekert, der AGP-Slot auf dem Board ist so ausgelegt, dass er nicht alle Karten aufnehmen kann. Intel macht das auf seinen Boards, damit eine alte GraKa, die mächtig Saft zieht, nicht das Board "leersaugt".

    Hier hilft nur nochmal genaueres Recherchieren zu den Spezifikationen deines Boards und der GraKa...

  4. günstige Grafikkarte #19
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    Hm. Also die GraKa unterstützt 2x, 4x und 8x. Das MB unterstützt 1x, 2x und 4x. Kann es vielleicht sein, das man etwas im BIOS einstellen muss?

  5. günstige Grafikkarte #20
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Versuch mal ->im Bios, den AGP-Modus runterzustellen. Falls es mit 4x nicht stabil ist, stell auf 2x und 1x.
    Mach ebenfalls Fast Write aus, falls es das überhaupt gibt.

    Meine G400, die ich übergangsweise drin habe, lieferte anfangs immer bluescreens. Seit ich auf AGP 1x gestellt habe, gab es nie wieder Fehler.

  6. günstige Grafikkarte #21
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Der andere PC hat auch nur 4x AGP?

    Ich vermute die Karte ist defekt hört sich nach VPU Recover Zeugs an.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

günstige Grafikkarte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.