günstiges Notebook

Diskutiere günstiges Notebook im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; hallo! suche ein günstiges notebook, dass ich auch zum spielen hernehmen kann. keine sorge! gericom kauf ich mir sicher keins! dabei bin ich auf peacock ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. günstiges Notebook #1
    Volles Mitglied Avatar von Rockstar

    Mein System
    Rockstar's Computer Details
    CPU:
    AMD XP1700+ JIUHB DLT3C @ 2600+
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    KingstonHyperX PC2700 1024MB 2-2-2-5-1
    Festplatte:
    2x Hitachi 160GB SATA @ onBoardRAID0
    Grafikkarte:
    Hercules AIW 9800SE@9800
    Soundkarte:
    onBoard Soundstorm
    Monitor:
    Belinea 17" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower schwarz
    Netzteil:
    Chieftec 350W
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 & FedoraCore5

    Standard

    hallo!

    suche ein günstiges notebook, dass ich auch zum spielen hernehmen kann.
    keine sorge! gericom kauf ich mir sicher keins!

    dabei bin ich auf peacock gestoßen. hat jemand erfahrung, kennt wer die notebooks?

    weiters ist mir das fujitsu-siemens amilo d1840 untergekommen. hört sich auch super an ist aber mit 1.699,- gegenüber 1.295,- fürs peacock freeliner xp-2 um eine ganze spur teurer.

    was mich noch intressieren würde: wie siehts aus mit lautstärke der notebooks. wenn ne desktop cpu drinnen ist, werd ich wahrscheinlich gleich mit nem lauten rechnen müssen, oder? und wie siehts mit der hitze aus bei amd xp-mobile, mobile p4 und p4m?
    der p4m: der ist echt sparsam mit strom, aber hat er auch genug pauer zum gamen??

    wie siehts eigentlich mit dem mobilen athlon64 aus? wann kommt der? wird aber wahrscheinlich eher teurer als meine preisvorstellung (bis max 1500, um die 1000 wären besser) sein!

    also nochmals in worten: ich suche ein notebook, dass viel power für wenig geld bietet (ca. 512mb ram, 40gb, dvd combi oder dvd brenner, ..., wenn ich spielen möchte, werd ich wohl zur radeon mobility 9600 greifen müssen).

    mfg

  2. Standard

    Hallo Rockstar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. günstiges Notebook #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    peacock und gericom kommen von einem hersteller. also jacke wie hose.

  4. günstiges Notebook #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Rockstar

    Mein System
    Rockstar's Computer Details
    CPU:
    AMD XP1700+ JIUHB DLT3C @ 2600+
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    KingstonHyperX PC2700 1024MB 2-2-2-5-1
    Festplatte:
    2x Hitachi 160GB SATA @ onBoardRAID0
    Grafikkarte:
    Hercules AIW 9800SE@9800
    Soundkarte:
    onBoard Soundstorm
    Monitor:
    Belinea 17" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower schwarz
    Netzteil:
    Chieftec 350W
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 & FedoraCore5

    Standard

    also kommen die targa auch von gericom?
    den die peacock sind baugleich mit den targa notebooks.

    auch egal. die daten hören sich echt super an für den preis, aber unter solchen umständen...ich weiss nicht, ob ich da mit ruhigem gewissen zuschlagen kann.

    wie siehts mit den targa notebooks aus? ich weiss nur, dass die desktops teilweise ziemlich schlecht sein sollen....

    mfg

  5. günstiges Notebook #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    jo, targa war die dritte marke.
    ich selber habe ein gericom (blockbuster 3060 mit radeon 9600) und habe 2x versucht den support zu kontakten, jedoch scheint es gar keinen support zu geben :cf

    zum spielen ist eine 9600 oder fx5200 minimum. es sei denn du möchtest dich auf ältere games bzw. spiele mit starken einschnitten in der grafikqualität.

    sehr wichtig ist auch ein aktueller chipsatz und schnelle ram sowie eine schnelle hdd.
    es ist sehr schwierig, all diese komponenten in einem notebook zu finden. möchte man dann noch einen guten support,.... dann landest zu ziemlich schnell bei 3.000 €.

    schau mal in das aktuelle prospekt bei pc-spezialist, die haben derzeit eine ganze menge notebooks im angebot.

  6. günstiges Notebook #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Rockstar

    Mein System
    Rockstar's Computer Details
    CPU:
    AMD XP1700+ JIUHB DLT3C @ 2600+
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    KingstonHyperX PC2700 1024MB 2-2-2-5-1
    Festplatte:
    2x Hitachi 160GB SATA @ onBoardRAID0
    Grafikkarte:
    Hercules AIW 9800SE@9800
    Soundkarte:
    onBoard Soundstorm
    Monitor:
    Belinea 17" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower schwarz
    Netzteil:
    Chieftec 350W
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 & FedoraCore5

    Standard

    hallo!

    von der wärme her, und der daraus folgenden geräusch kulisse, sind die p4m doch am besten, oder?

    wie siehts mit alternativen zur mobility9600 aus? schafft die geforce4go spielbare werte (fsaa usw. brauch ich nicht, hauptsache ich kann aktuelle spiele mit normalen einstellungen ohne ruckeln spielen). die radeon mit shared memory sind eher zum vergessen, oder?

    mfg

  7. günstiges Notebook #6
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    geforce 4 go hab ich schonmal in einem dell P4M 1,8 Ghz getestet

    3dMark 2001SE brachte es grade mal auf 1200 Punkte (!) also spielen kannste da nur mit 640x480 - 16bit und ohne effekte... ganz ohne! Kein Wetter, kein Schatten, kein Nebel, keine details, kein garnix...

    Außer du möchtest das alte C&C spielen - dafür reichts sicher :-)

  8. günstiges Notebook #7
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    am kühlsten sind centrinos - nicht p4m
    die gibts auch schon im Bereich 1500 Euro mit Radeon mobility

  9. günstiges Notebook #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Rockstar

    Mein System
    Rockstar's Computer Details
    CPU:
    AMD XP1700+ JIUHB DLT3C @ 2600+
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    KingstonHyperX PC2700 1024MB 2-2-2-5-1
    Festplatte:
    2x Hitachi 160GB SATA @ onBoardRAID0
    Grafikkarte:
    Hercules AIW 9800SE@9800
    Soundkarte:
    onBoard Soundstorm
    Monitor:
    Belinea 17" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower schwarz
    Netzteil:
    Chieftec 350W
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 & FedoraCore5

    Standard

    centrino prozessoren gibts nicht! das wörtchen steht nur dafür, dass das notebook wlan hat und ein pentium m drinnen ist (nicht zu verwechseln mit mobilep4!)...
    oder lieg ich da falsch??

    nen pentium m hab ich aber noch nicht mit ner 9600 gesehen (in meinem preisbereich, also bis 1500€).

    mfg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

günstiges Notebook

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.