Gutes Mainboard

Diskutiere Gutes Mainboard im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, ich hab vor mir demnächst n bisschen mehr Leistung zu gönnen^^. Das heißt, ich wollt mir ne neue CPU, Mainboard und Grafikkarte zulegen. Grafikkarte ...



Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 26
 
  1. Gutes Mainboard #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Gutes Mainboard

    Hi,

    ich hab vor mir demnächst n bisschen mehr Leistung zu gönnen^^.
    Das heißt, ich wollt mir ne neue CPU, Mainboard und Grafikkarte zulegen.

    Grafikkarte soll die GTX 260 sein.
    CPU hat ich mich für den Core 2 Duo E8600 entschieden.
    Nun brauch ich halt noch n gutes Mainboard.

    Könnt ihr mir welche empfehlen?

    Es sollte gut zum Übertakten geeignet sein. Zudem hab ich vor mir ne zweite Grafikkarte zu besorgen, also brauch ich die Gegebenheiten für SLI.
    Ob DDR2 oder DDR3 Arbeitsspeicher weiss ich auch nicht so recht. Lohnt sich DDR3??
    Preislich dachte ich, hmm...max. 230€.
    Ich hab mir schon die P5Q Boards angeschaut, aber ich weiß net so recht^^

    Thx schonmal für Antwort

  2. Standard

    Hallo Red XIII,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gutes Mainboard #2
    Volles Mitglied Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    Nimm nen Gigabyte die sollen sehr gut sein.

    Und zum Prozzi, warum nen E8600 und keinen E8400 wenn du doch soweiso übertakten willst (zur info, es sind beide die identsichen Prozzis einziger Unterschied der Multi)

  4. Gutes Mainboard #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich meine gelesen zu haben, das man den E8600 besser übertakten kann bzw. mehr leistung rausholen kann, eben wegen dem höheren Multi . Es soll bis zu 4,8-5,0 ghz drinn sein, vorrausgesetzt eine sehr gut Wasserkühlung. Ob das stimmt, weiß ich natürlich nicht!
    Die Wasserkühlung kommt bei mir später dann auch, da ich ja sowieso vor hab so weit wie möglich zu übertakten.
    Zudem hab ich mir diesmal vorgenommen, ein wenig mehr auszugeben, aber dafür was vernünftiges zu bekommen.

    Oder loht sich das echt nicht und ich nehm doch den E8400...hmmm jetzt bin ich unschlüssig^^

    Zum Mainboard:
    N Gigabyte...muss ich mal schaun was es da so gibt.

    Aber Thx für antwort


    Mfg
    Red XIII


    EDIT:
    OK...Mr.T ich danke dir das du mich auf den E8400 hingewisen hast. Hab da jetzt mal par Seiten zu durchgelesen. Bin nun schlauer als vorher. Dann werd ich mir wohl die 100€ sparen und greif doch zum E8400^^

    Danke nochmal. Die Frage nach dem passendem Mainboard bleibt aber^^

  5. Gutes Mainboard #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Nimm das GA EP45-DS3R - das reicht schon vollkommen aus"!
    Wenn du noch etwas Bling-Bling und Protzen möchtest evtl. die Nummern größer.

    EDIT:
    Zum Prozi: Die E0 Steppings lassen sich im allgemeinen besser übertakten als die "älteren" C0 bei den 8000ern. Ob dir nun der Preisunterschied des E8600er wert ist, bleibt dir überlassen

  6. Gutes Mainboard #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zu dem GA EP45-DS3R:
    Ich bin ein wenig verwirrd von den Bezeichnungen. Da steht:
    Erweiterungsslots: 1x PCIe x16, 1x PCIe x16 (elektrisch nur x8)
    Kann mir das villeicht jemand erklären. Wenn ich da jetzt zwei Grafikkarten betreibe läuft die eine schneller als die andere oder wie ist das zu verstehen?
    Zudem steht da:
    Besonderheiten: ATI CrossFireX

    nun ist Crossfire ja von ATI, ich wollt mir aber die GTX 260 holen und ein SLI system bauen. Geht das nicht?? weil da steht ja nur was von Crossfire.

    bitte klärt einen ahnungslosen auf^^

    MFG
    Red XIII

  7. Gutes Mainboard #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Bei Boards mit dem Intel Chipsatz kannst du eben leider nur CF betreiben (ausser den neuen mit dem x58 Chipsatz - die können beides - aber brauchen auch eine neue CPU, den Core7) und bei denen mit nVidia Chipsatz können nur SLI-Systeme laufen.

  8. Gutes Mainboard #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hmm...was ist mit dem Asus Rampage Formula?

  9. Gutes Mainboard #8
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ebenfalls nur CF. Aber an X48-Boards kann ich das X48-DS5 sehr empfehlen :)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Gutes Mainboard

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

was ist ein guttes mainboard

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.