Was haltet ihr von dem hier...kann man das kaufen?

Diskutiere Was haltet ihr von dem hier...kann man das kaufen? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; klick mich Ich überlege mir son Ding anzuschaffen und mit ner USB-Pladde zu nem Saug-Pc zu machen...was haltet ihr davon ? Hat der wohl ne ...



Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 67
 
  1. Was haltet ihr von dem hier...kann man das kaufen? #1
    lockenkopf84
    Besucher Standardavatar

    Standard Was haltet ihr von dem hier...kann man das kaufen?

    klick mich

    Ich überlege mir son Ding anzuschaffen und mit ner USB-Pladde zu nem Saug-Pc zu machen...was haltet ihr davon ? Hat der wohl ne 2,5"-Pladde eingebaut ? Und wie kann ich da ohne CD-Laufwerk eigentlich Windows installieren ?

    also mal meine Pros:
    - klein
    - 5x USB(!)
    - schön leise und stromsparend (denk ich mal bei 500Mhz)
    - Sockel370-Pentium aufrüstbar (Slot1 geht wohl eher ned da rein denk ich)
    - realtiv viel Ram für die Geschwindigkeit (aufrüstbar)
    - Netzwerkanschluss
    - Windows 2000 Lizenz

    und meine Contras:
    - kein Laufwerk (Wie Windows installieren?)
    - ein bisschen lahm und keine 256Mb für W2k
    - bisschen kleine Pladde (aber mit USB-HDD kein Problem)
    - viel Versandkosten ;)

    Also wo würdet ihr noch was hinzufügen ? bei Pro oder Contra ?

    MfG

    Locke

  2. Standard

    Hallo lockenkopf84,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was haltet ihr von dem hier...kann man das kaufen? #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Pfeil

    Windoof is da ja schon druff..., aber wennds mal neuinstallen musst, machste entweder ne Netzwerk-Installation oder machst die Kiste auf, hängst ´n CD-LW mit an den IDE (am besten an Secondary-Master, wenn vorhanden auf dem Kompakt-Board, ansonsten halt als Primary-Slave) und machst alles, wie gewohnt!
    Wenns fertig is, CD-ROM wieder abstöpseln, Case schließen und fertig!
    --> Hol Dir das Dingens - is echt cool! Und 128MB reichen für Win2k, wennde nich viel damit arbeiten willst, locker aus!

  4. Was haltet ihr von dem hier...kann man das kaufen? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Contra:

    - USB wahrscheinlich nur 1.1, deshalb ziemlich langsam für USB-Festplatte
    - ich kenn solche Kisten von der Arbeit, die können ziemlich laut sein

  5. Was haltet ihr von dem hier...kann man das kaufen? #4
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Gibt's kein Prog, mit dem man Windows ähnlich wie Linux auf 'nen USB Stick aufspielen kann?

    Außerdem: Du brauchst kein Windows zu installieren, Win2000 ist vorinstalliert.
    Okay, wenn du XP drauf haben willst oder irgendwann mal die HDD formatieren musst, wird das eben zum Problem... aber wie gesagt: vielleicht gibt's ja ein USB-Windows.


    Bye, Feyamius...
    ...dem trotzdem irgendwie noch die Einsicht zu dem Sinn solcher Teile fehlt.

  6. Was haltet ihr von dem hier...kann man das kaufen? #5
    lockenkopf84
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hi,
    dass da Windows drauf ist weiss ich ja. Und wegen dem Platte ausbauen wusst ich ja schon aber so allgemein halt...hab noch nie so Netzwerkinstall gemacht. Mal sehn, wenn ich das Teil krieg probier ich das ma.

    Wegen dem USB: stimmt, hab das irgendwie garnich mehr bedacht mit dem USB2. Nun aber 12mbit USB1.1 reicht noch für die Daten bei DSL6000 ;)

    Die Lautstärke ist halt das Ungewisse...aber ich denk mal nach ner Reinigung is das auch wieder ok oder ich hol mir haltn neuen Lüfter.

    mfg

    Locke

  7. Was haltet ihr von dem hier...kann man das kaufen? #6
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Wie ich sehe hast du die Auktion gewonnen. Halte uns hier mal auf dem laufenden was das Ding so bringt. Nimm das Teil mal ausenander, also ich meine, mach es mal auf, mach mal paar Bilder von dem Inhalt der Kiste. Halt wie und was da drin so verbaut ist.

    Hab selbst vor paar Tagen diese Dinger zufällig bei Ebay gesehen. Finde ich eigentlich ganz interessant und ich würde mir vielleicht auch so ein Teil zulegen. Als Zweitrechner nur zum surfen, mp3 und so... Ist halt nur fraglich, ob man damit überhaupt was anfangen kann.

  8. Was haltet ihr von dem hier...kann man das kaufen? #7
    lockenkopf84
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    na klar das wird dann der "Compaq Uralt-MiniPC Review" von mir. Also mich interessiert auch brennend, was da so drin ist bzw ob ich das Teil noch anständig nutzen kann. Im schlimmsten Fall sind dann halt 50e flöten gegangen und nicht 89 wie der im Sofort-Kauf verlangt ;)

    MfG und gute Nacht,

    Locke

    P.S. Muss grad noch schnell das Geld online überweisen :)

  9. Was haltet ihr von dem hier...kann man das kaufen? #8
    lockenkopf84
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich schreibe euch gerade von diesem PC aus !!

    Also erstmal noch was zu den Specs des Compaq iPaq:

    Pentium III 500E (500Mhz, Coppermine)
    Passive Prozessorkühlung (wird nicht mal handwarm)
    Intel 810 Grafik mit 4MB oder so
    Intel 82801AA Sound mit im Gehäuse integrierten Lautsprechern
    Intel 82559 Ethernet 10/100
    Seagate ST38410A 8,4GB HDD
    Vorbereitetes Drive-Bay für Slimline-CD/DVD etc !!

    So und jetzt kommt das geilste: Hatte vorhin die HDD draußen gehabt und eingeschaltet....nix gehört, dachte PC is aus...nene PC is an und bis ins BIOS gekommen...LAUTLOS !! Hab dann die HDD wieder angeschlossen und das einzige was man hört is diese! Sonst nix!

    Bilder kommen heut Abend,

    MfG

    Locke

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Was haltet ihr von dem hier...kann man das kaufen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

was ist wucdcreator

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.