Was haltet ihr vom Pentium 4 D 805?

Diskutiere Was haltet ihr vom Pentium 4 D 805? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi bin ja zur zeit auf der suche nach einem neuen System. Eigentlich seit Jahren AMD benutzer. Nun hat mcih ein Kumpel auf den D805 ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Was haltet ihr vom Pentium 4 D 805? #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Was haltet ihr vom Pentium 4 D 805?

    Hi

    bin ja zur zeit auf der suche nach einem neuen System. Eigentlich seit Jahren AMD benutzer. Nun hat mcih ein Kumpel auf den D805 aufmerksam gemacht bzw auf einen Bericht

    http://www2.tomshardware.de/cpu/20060427/index.html

    Also was ich da so lese ist sehr vielversprechend. Hat jemand schon erfahrung mit dem Prozessor. Oder meint Ihr ich sollte doch lieber bei AMD bleiben und mit den neuen Sockel AM2 anschauen.

    ich gehöre zu den leuten die nicht viel geld ausgeben möchten. Sprich das Mainboard sollte nicht über 150Euro kosten und bei CPU ist meine grenze bei 160Euro. Der D805 kostet ca 120Euro und lßt sich laut bericht auf 3,6Ghz übertakten.

    Vielen dank schonmal im vorraus.

  2. Standard

    Hallo Taylorknox,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was haltet ihr vom Pentium 4 D 805? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das Problem ist nur das das Ding so verdammt heiss wird das man den entweder laut oder teuer kühlen muss, im letzteren Fall hat niemand was von der Übertaktbarkeit und Punkt 1 wär zum Beispiel für mich nichts. Bei gewöhnlichen Kühlungen taktet der sich nullkommanix von alleine wieder runter.

  4. Was haltet ihr vom Pentium 4 D 805? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

  5. Was haltet ihr vom Pentium 4 D 805? #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Oh entschuldige...wollte nicht einen neue disskusion eröffnen worüber es schon eine gibt. Werde dann mal wechseln. Sorry nochmal.

  6. Was haltet ihr vom Pentium 4 D 805? #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Dein neuer Thread war ja nicht verkehrt... Habe die beiden Threads gepostet, weil da schon Einiges drinsteht (z.B. die enorme Verlustleistung).

  7. Was haltet ihr vom Pentium 4 D 805? #6
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ja die Verlustleistung is schon hoch. Ich meine ich würde Ihn sowieso nicht über 3,6Ghz übertakten. Und alleine da ist sie schon sehr hoch. Und wenn ich eine geringere Verlustleistunghaben möchte, müsste ich bei 3,3Ghz stehen bleiben.

    Und ich glaube das dort wiederrum ein Athlon64 3500+ besser wäre. Oder nicht?

    Vielleicht sollte ich einfach auf den neuen Sockel von AMD warten und den dazugehörigen nforce5 Chip. Mal schauen was die so bringen.

  8. Was haltet ihr vom Pentium 4 D 805? #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Mach das... Oder (wennde nich Beta-Tester sein willst...) nimm den bewährten So-939 - der AM2 bringts wohl eh erst nächstes Jahr mitm K9 und DDR3-RAM!

  9. Was haltet ihr vom Pentium 4 D 805? #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja hast recht....das ist was mich am AM2 und Nforce stören wird am anfang. Die haben sicherlich beide die normalen kinderkrankheiten.

    Meine Hoffung ist nur einfach dann auch das die Sockel 939 geschichten billiger werden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Was haltet ihr vom Pentium 4 D 805?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.