HAMMER KUNDENSERVICE.....

Diskutiere HAMMER KUNDENSERVICE..... im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; das einschicken ist eben so eine sache, Soltek hat in Deutschland soweit ich weiß keinen Support, also müsste das Board wieder nach Taiwan (oder wo ...



Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 33 bis 39 von 39
 
  1. HAMMER KUNDENSERVICE..... #33
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    das einschicken ist eben so eine sache, Soltek hat in Deutschland
    soweit ich weiß keinen Support, also müsste das Board wieder nach Taiwan (oder wo es herkommt), naja und mein english ist halt auch nicht so der bringer.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HAMMER KUNDENSERVICE..... #34
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    wenn Dein Board einen Defekt hat, gib es dem Händler. DER hat die Pflicht, es einzuschicken.....und das wird er beim DISTRI machen......DU kannst dann nach 5 Tagen mal höflich anklopfen und fragen. Sollte es KEIN neues Board geben, setzte dem HÄNDLER eine ANGEMESSENE Frist. Sollte er innerhalb dieser das Board NICHT austauschen, mache eine WANDLUNG geltend. Sollte er hierdrauf NICHT eingehen, gehe zum ANWALT.
    Leider ist ja, bedingt durch die "unheimlichen" Gewinne, die Straßenhändler so machen, dieser in der bedrohlichen Lage. Er wird nach dem einschicken NIX mehr am Board verdient haben.....aber DAS kann NICHT Dein Problem werden.....

    MfG
    Fetter IT

  4. HAMMER KUNDENSERVICE..... #35
    Hardware Freak Avatar von Neo van Matix

    Standard

    das praktischste wär immernoch ein shop vor ort.. da kannst dir das zeug angucken und dann mitnehmen.. und wenns nich ghet kannst du dem auch mim messer drohen *gg*

  5. HAMMER KUNDENSERVICE..... #36
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hai Neo
    Hast recht! wenn irgendmöglich, da kaufen, wo man sich die Sachen angucken kann auch wenn's ein paar € teurer wird.
    Außerdem weiß man dann genau, wie der Typ aussah, der einem den Kram verkauft hat und kann ihn bei Problemen persönlich ansprechen. Dann fällt es ihm auch nicht so leicht einen abzuwimmeln.

    Kleiner Tip am Rande: Beschwerden immer zur Hauptgeschäftszeit im Laden anbringen. Publikum wirkt Wunder.

  6. HAMMER KUNDENSERVICE..... #37
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich finde sowas ungeheurlich, leider wiederfuhr mir sowas auch mal.
    Ich möchte jetzt auch einen eigenen pc laden eröffnen mit versand und wegen solchen tro****n muss man dann mit der skepsis der leute kämpfen.
    Ich hätte es aus kollance schon umgetauscht

  7. HAMMER KUNDENSERVICE..... #38
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Die Diskussion ist schrill. Einfach nur schrill.
    Mit dem Hinweis, das wäre nicht die Ware die ich ausgeliefert habe, daher ist eine Reklamation unbegründet, ist der Gipfel der Unverfrorenheit. Das hieße dann ja auch, das jeder, absolut jeder, der ein Produkt kauft, welches nach kurzer Zeit seinen Geist aufgibt, gar keine Garantie mehr in Anspruch nehmen kann, da der Verkäufer mit der Behauptung, die Ware ist ausgetauscht worden, jeden Regressanspruch von sich weisen kann. AAARRRGGGH.

    Unser Dickerchen ist für seine spontane Art hier bekannt, die erste Mail war aber noch freundlich. Darauf erwarte ich als Käufer eine freundliche und kompetente Antwort, und nicht irgend einen ******!!! Der Verlauf war jetzt klar und ist für viele Fälle dieser Art nur stellvertretend. Das Resultat ist schließlich, das der Käufer den Verkäufer meidet (was eigentlich nur kontraproduktiv ist, da der Verkäufer ja jetzt und in Zukunft auf zahlende Kundschaft angewiesen ist), und dazu den Schaden selber tragen soll.

    Der Hinweis man solle kaufen, wo man die Ware in die Hand nehmen kann, ist klasse. Geh doch mal in ein PC-Geschäft, verlange gerundetet IDE Kabel, reiß die Verpackung auf und bau die Teile in deinen mitgebrachten PC zum Test. Ich glaube, schon beim Aufreissen der Packung, bekommst du den Unbill des Verkäufers zu spüren. Oder mach das mal mit nem PC-Spiel. Geht nicht??? Na, siehste, denn spätestens wenn du mit der defekten Ware zuückgehst, und der Verkäufer dir plötzlich frech ins Gesicht sagt:"Ist nicht unsere Ware. Kein Umtausch!" Dürften sich zukünftige Käufe nicht in deinem tollen Laden abspielen.
    Und genau hier liegt das Problem und nicht am Ort an dem das Geschäft abgeschlossen wurde.

    Jaja, auch ich schieß bei manchen Threads über das Ziel hinaus, aber erst mal die Meinung posten und dann zu fragen worum es geht oder wie es funktioniert finde ich einfach nur DR_KILL-like.

    Um es einfach zu machen, um sicheren Datentransfer über 33 MHz (UDMA,U-ATA 66/100/133)auf dem IDE-Kanal zu gewährleisten, wurde die Leitungszahl verdoppelt (40->80) um zu verhindern, das Signale reflektiert oder überschnitten werden. Grob ausgedrückt. Wenn es genauer sein soll, ne PM oder eMail.

    Deutschland ist noch keine Service-Wüste, aber die Leistungen werden immer weniger. Woran sollte man sich dabei orientieren, wenn nicht an Postings wie diesem? Die guten Läden kann man bald an 10 Fingern abzählen.

    Gruß

  8. HAMMER KUNDENSERVICE..... #39
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    wenn mir einer in ´ner Mail mitteilt, das wäre NICHT von IHM.....also, ich kann SEHR WOHL unterscheiden, WAS ich WO WANN erworben habe........

    Sicher sind und werden die Menschen in allen Bereichen immer skeptischer......ist ja auch nicht verkehrt.....würden die, die BETRÜGEN wollen, das auch mal merken, DANN wäre sicher bald wieder aller im Lot....

    ABER NEIN.......sicher, es gibt VIELE UNFÄHIGE User, wie VIELE DAU-GALERIEN Weltweit BEWEISEN......aber man sollte doch schon UNTERSCHEIDEN, WER da SCHEISSE schreibt......

    Wenn ich als KUNDE ein UDMA-KABEL, welches die 100´er Specs erfüllt erwerbe, dann braucht mir ein "Verkäufer" NICHT so einen SCHEISS zu schreiben.....

    Zudem hat DER doch die Pflicht, "SEINE" Ware so zu verkaufen, das sie GEKENNZEICHNET ist.....ANDERE schaffen DAS auch.......

    Der Typ hat nun mit nem Anwalt zutun, der KEINERLEI SPASS versteht.....und DAS, weil er mir 2 verpis.te Kabel NICHT ersetzen will......nun, ich hoffe, er hat Teile seines "GEWINNS" in eine GUTE RECHTSCHUTZVERSICHERUNG gesteckt........

    MfG
    Fetter IT

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

HAMMER KUNDENSERVICE.....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

stellungsnahme zu reklamationsschreiben

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.