HAMMER KUNDENSERVICE.....

Diskutiere HAMMER KUNDENSERVICE..... im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, anbei mal ein kleiner eMailaustausch mit einem Händler......zur Info, es geht um ZWEI IDE-KABEL..... ES GEHT WEITER: Ich werde die Sache von einem Sachverständigen ...



Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 39
 
  1. HAMMER KUNDENSERVICE..... #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    anbei mal ein kleiner eMailaustausch mit einem Händler......zur Info, es geht um ZWEI IDE-KABEL.....

    ES GEHT WEITER:

    Ich werde die Sache von einem Sachverständigen prüfen lassen! Wenn die Kabel wirklich von uns sind! hatten schon sehr viele verkauft und noch keine Reklamationen! Ich würde mich mal untersuchen lassen!!!

    ----- Original Message -----
    From: me
    To: 'Bernd Schrö...'
    sent: Sunday, May 25, 2003 2:26 AM
    Subject: AW: Defekte Kabel! Rechnung Nr.: 1018 vom 04.11.2002
    [QUOTE]
    Sehr geehrter Herr Schrö...,

    also, ich weiss nicht, wie Sie REKLAMATION beurteilen.
    Also, die Kabel waren in ZWEI UNTERSCHIEDLICHEN PC´s eingebaut und haben ohne erkennbaren Grund den Dienst versagt. Aufgrund unserer Berufserfahrung darf ich Ihnen mitteilen, das wir wissen, welche IDE-Platte an welchem Kabel funktioniert. Ihre Aussage "ZU SCHNELLE PLATTEN KAUFEN" ist ja wohl der Witz schlechthin. Schliesslich sind IHRE KABEL wohl für UDMA 133 ausgeschrieben und somit, laut STANDARD, ABWÄRTSKOMPATIBEL.
    Ehrlich gesagt finden wir es ERSCHRECKEND, das jemand, der seinen Lebensunterhalt mit Kabeln und Adaptern "verdient", eine solche "Aussage" trifft.
    Wenn wir einen PC verkaufen, gehen wir erst einmal davon aus, das unser KUNDE uns gegenüber EHRLICH ist. Wenn wir betrügen wollten, dann sicher NICHT mit KABELN.

    WIE bitte wollen SIE uns, nach all den eMails, nun BEWEISEN, das SIE die Kabel NICHT heimlich austauschen und dann behaupten, die Kabel wären nie defekt gewesen und uns dann auch noch eine Rechnung schreiben ?????
    Den Zeilen Ihrer eMail ist zu entnehmen, das Sie schon heute davon ausgehen, das SIE uns eine Rechnung schreiben wollen für einen GARANTIEAUSTAUSCH. DAS ist wohl die HÖHE.

    WIE wollen wir nun weiter verfahren ???

    Wollen wir ein GUTACHTEN anlegen lassen, welches BEWEIST, das die von uns eingesandten Kabel in DIVERSEN Konfiguration sporadisch den Fehler aufweisen, das die Geräte nicht erkannt werden ?
    Hier kann dann auch gleich festgehalten werden, das dies NICHT durch mechanische Einwirkungen passiert ist, da wir anderes zutun haben, ein Kabel mutwillig zu zerstören um SIE zu ärgern.


    MfG



    PS: WAS halten SIE eigentlich davon, wenn wir diese eMail in etlichen Foren zum Zwecke der Veranschaulichung zur Verfügung stellen, damit man sich in diesem unserem DEMOKRATISCHEM Staat mal ein Bild davon machen kann, WIE hier mit KUNDEN "umgegangen" wird....?????? Wir sind der Meinung, das Ihr Verhalten auf alle Fälle Bekanntheit erlangen sollte, damit andere KUNDEN GESCHÜTZT werden. Sicher wollen Sie auch weiterhin nur Kunden, die auf keinen Fall wieder mit Ihnen in Kontakt treten wegen einer Lapallie wie einem defekten Kabel.......das ist also nur zu ihrem besten.....





    -----Ursprüngliche Nachricht-----
    Von: Bernd Schrö... [mailto:webmaster@webseitenspei.......]
    Gesendet: Samstag, 24. Mai 2003 11:59
    An:
    Betreff: Re: Defekte Kabel! Rechnung Nr.: 1018 vom 04.11.2002





    Die einfache Reklamation ist keine Reklamation, was kann ich dafür wenn Sie so schnelle Platten kaufen. Sie müssten eigentlich wissen was Sie tun! Haben Sie schon mal eine Fachzeitung gelesen? Jedenfalls können Sie die Ware zurücksenden! Die Überprüfung der Ware und die Rücksendung wegen unberechtigter Reklamation werden wir ihnen in Rechnung stellen!

    ----- Original Message -----
    From:
    To: 'Bernd Schrö...'
    Cc:
    Sent: Saturday, May 24, 2003 11:44 AM
    Subject: AW: Defekte Kabel! Rechnung Nr.: 1018 vom 04.11.2002


    Sehr geehrter Herr Schrö...,

    Ihre Antwort darf ich wohl als nein und Beleidigung werten.

    Das macht einen sehr guten "Eindruck" für jemandem, der sich Verkäufer nennen will und schon NICHT in der Lage ist, einer einfachen Reklamation nachzukommen.

    Ich darf aus Ihrem "Primatenverhalten" schliessen, dass Sie es NICHT schaffen wollen oder werden, die Reklamation anzuerkennen. Sollte dies der Fall sein, so wäre ein DEUTLICHER DEUTSCHER SATZ wohl angebrachter als ihre eklatante Art, mit Wortstumpen um sich zu werfen.

    Ich bitte Sie um eine Stellungsnahme zu unserer Reklamation. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, so werden wir weiterhin dafür sorgen, das Sie des Betruges angezeigt werden. Anders können wir ein solches "Verhalten" nicht werten.

    MFG




    -----Ursprüngliche Nachricht-----
    Von: Bernd Schrö... [mailto:webmaster@webseitenspei.....de]
    Gesendet: Samstag, 24. Mai 2003 11:26
    An: [
    Betreff: Re: Defekte Kabel! Rechnung Nr.: 1018 vom 04.11.2002


    DIE HAMMERANTWORT.....HIER IST DIE SEELE EINES ECHTEN DEUTSCHEN VERKÄFERS FÖRMLICH ZU FASSEN.....
    Du hast wohl echt einen an der B.....
    [QUOTE]


    ----- Original Message -----
    From:
    To: webmaster@webseitenspei.....de
    Cc:
    Sent: Friday, May 23, 2003 8:00 PM
    Subject: AW: Defekte Kabel! Rechnung Nr.: 1018 vom 04.11.2002


    Sehr geehrter Herr Schrö...,

    bei allem Respekt möchten wir Ihnen mitteilen, das es NICHT unser Problem ist, ob SIE nachweisen können, das wir die Kabel bei Ihnen bestellt haben. Fakt ist, dass das von uns reklamierte Produkt auf der von IHNEN ausgestellten Rechnung steht und wir wohl kaum einem Betrug nacheifern. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, ein KABEL auf FUNKTION zu prüfen, legen wir Ihnen einen Berufswechsel nahe, da es sehr wohl zum Berufsbild eines Verkäufers gehört, prüfen zu können, ob seine Äpfel, so wie sein Brain, nur MUS ist.

    Weiterhin können Sie wohl kaum davon asugehen, das die bei Ihnen erworbene Ware seit dem kauf in der Originalverpackung liegen bleibt und nicht gebraucht wird....so wie oben beschriebenes Brain.

    Sollte Sie sich weiterhin weigern, die Kabel zu testen und gegebenenfalls auszutauschen, werden wir die Sache einem Anwalt übergeben um so unsere 2 Jahre Garantie in Anspruch nehmen zu können.

    MfG






    -----Ursprüngliche Nachricht-----
    Von:
    Gesendet: Freitag, 23. Mai 2003 19:35
    An:
    Betreff: WG: Defekte Kabel! Rechnung Nr.: 1018 vom 04.11.2002






    -----Ursprüngliche Nachricht-----
    Von: Bernd Schrö... [mailto:webmaster@webseitenspei.....de]
    Gesendet: Freitag, 23. Mai 2003 12:13
    An:
    Betreff: Re: Defekte Kabel! Rechnung Nr.: 1018 vom 04.11.2002



    Ein Umtausch ist nicht moglisch weil wir nicht nachprüfen können ob es sich wirklich um einen Defekt am kabel handelt und auch nicht das die ware von uns stammt. Es sei denn die ist oginalverpackt!



    ----- Original Message -----

    From:

    To: info@kabel-guru...

    Sent: Thursday, May 22, 2003 11:25 PM

    Subject: Defekte Kabel! Rechnung Nr.: 1018 vom 04.11.2002



    Sehr geehrte Damen und Herren,



    leider funktionieren 2 Kabel aus o.g. Lieferung nicht mehr.

    Festplatten an diesen Kabeln werden entweder gar nicht

    oder nur im PIO-Modus erkannt. Eine äußere Beschädigung

    Ist nicht erkennbar, der Austausch der Kabel behob das Problem.

    Es handelt sich um die Position 2 aus o.g. Rechnung,

    Datenkabel IDE UDMA 133 60cm Rund transparent.



    Mit freundlichen Grüßen




  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HAMMER KUNDENSERVICE..... #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Da kann man wirklich nr sagen, armes Deutschland.

  4. HAMMER KUNDENSERVICE..... #3
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    oh man zum totlachen :2 und zum weinen :az
    Das ist echt traurig.

    Also bei kabel-guru nicht bestellen.

  5. HAMMER KUNDENSERVICE..... #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Haben wir wieder was gelernt.
    Den Shop meiden wie die Pest.

  6. HAMMER KUNDENSERVICE..... #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Dann pass mal auf das der Shop dich jetzt nicht verklagt...

  7. HAMMER KUNDENSERVICE..... #6
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by AMD4ever@25. May 2003, 11:08
    Dann pass mal auf das der Shop dich jetzt nicht verklagt...
    Wegen den Beleidigungen oder was ?


    Unddas alles wegen einem IDE-Kabel ...

  8. HAMMER KUNDENSERVICE..... #7
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Originally posted by K@ktus@25. May 2003, 11:16


    Unddas alles wegen einem IDE-Kabel ...
    na, die Ware is doch uninteressant! Wichtig is doch eher, dass der Shop absolut nix mit kundenservice am Hut hat!! Wenn ich das lese, dann wird mir anders. :ag

    Die einfache Reklamation ist keine Reklamation, was kann ich dafür wenn Sie so schnelle Platten kaufen. Sie müssten eigentlich wissen was Sie tun! Haben Sie schon mal eine Fachzeitung gelesen? Jedenfalls können Sie die Ware zurücksenden! Die Überprüfung der Ware und die Rücksendung wegen unberechtigter Reklamation werden wir ihnen in Rechnung stellen!

  9. HAMMER KUNDENSERVICE..... #8
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by schizo+25. May 2003, 11:21--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (schizo @ 25. May 2003, 11:21)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin--K@ktus@25. May 2003, 11:16


    Unddas alles wegen einem IDE-Kabel ...
    na, die Ware is doch uninteressant&#33; Wichtig is doch eher, dass der Shop absolut nix mit kundenservice am Hut hat&#33;&#33; Wenn ich das lese, dann wird mir anders. :ag
    [/b][/quote]
    Das ist mir schon klar &#33;

    Ich finde es aber schon ziemlich krass das die sich vielleicht jetzt gegenseitig verklagen weil der Der Shop unfähig is eine IDE-Kabel um zu tauschen &#33;

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

HAMMER KUNDENSERVICE.....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

stellungsnahme zu reklamationsschreiben

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.