Hilfe beim Zusammenstellen vom PC

Diskutiere Hilfe beim Zusammenstellen vom PC im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo erstmal, ich wollte mir einen neuen Windows zusammenstellen kenne mich dabei aber nicht wirklich aus. Da ich z.Z. nich so viel Geld hab sollte ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Hilfe beim Zusammenstellen vom PC #1
    Newbie Standardavatar

    Frage Hilfe beim Zusammenstellen vom PC

    Hallo erstmal,
    ich wollte mir einen neuen Windows zusammenstellen kenne mich dabei aber nicht wirklich aus. Da ich z.Z. nich so viel Geld hab sollte er nicht mehr als 400-500 Euro kosten. Ich würde ihn eigentlich zu 90% für Spiele (Counter-Strike) brauchen. Kann mir da jemand mal einen zusammenstellen, also die Teile hier reinposten
    Thx schon im Vorraus.

    R4ffi

  2. Standard

    Hallo R4ffi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilfe beim Zusammenstellen vom PC #2
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Hallo.

    Ein spieletauglicher Rechner für 500 €, das wird schwer.
    Soll da das Betriebssystem schon inklusive sein in den 500 € oder hast du daheim noch zufällig ein Windows rumfliegen?
    Willst du damit Counter Strike (CS) zocken oder doch eher Counter Strike: Source (CSS)?

    Ich bekomm' das schon hin für 500 €, zur Not auch mit Betriebssystem, nur ist dann mit Zukunftssicherheit nix. Das heißt: Du kannst den später nicht oder nur schlecht aufrüsten und in wahrscheinlich zwei, spätestens aber in drei Jahren taugt das Teil dann höchstens noch als Zweitrechner und du brauchst einen neuen. Und er würde der Aktualität eigentlich permanent hinterherhinken, quasi schon ab dem Zeitpunkt, zu dem du ihn erhältst.

    Wie gesagt: Hinbekommen würd ich das schon, aber es würde mich in der Seele schmerzen. ;-)


    Bye, Feyamius...
    ...schonmal vorrecherchierend.

  4. Hilfe beim Zusammenstellen vom PC #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also Betriebssystem hab ich.
    Ich hätte da an sowas in der Art gedacht.
    amd athlon 64 3000+
    http://www.geizhals.at/deutschland/a121935.html

    Zalman 7000
    http://www.geizhals.at/deutschland/a111187.html

    Gigabyte
    http://www.geizhals.at/deutschland/a130324.html

    Msi 6600 gt
    http://www.geizhals.at/deutschland/a122738.html

    Corsair Value Selected (am besten 2 mal)
    http://www.geizhals.at/deutschland/a65712.html

    Aerocool Aeropower
    http://www.geizhals.at/deutschland/a126615.html

    +Gehäuse :D

  5. Hilfe beim Zusammenstellen vom PC #4
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Hallo.

    Ist doch schonmal nicht schlecht im Ansatz.

    Der Prozessor ist sowieso genial, da geht nix drüber in der Preisklasse.
    Darauf dann den Zalman, aber nicht den aus reinem Kupfer, sondern den hier. Oder auch diesen Kühler, der wäre wieder gut 10 € günstiger.
    Ich würde allerdings dieses Mainboard holen, weil es SLI fähig ist.
    Dazu passend diese Grafikkarte hier.
    Somit kannst du bei Bedarf dieselbe Karte einfach nachkaufen und somit die Performance nochmal erhöhen. Zukunftssichere Aufrüstbarkeit also. ;-)
    Dein Arbeitsspeicher ist auch gut gewählt, aber wenn du ihn eh zwei Mal holen willst, dann nimm ihn doch am besten gleich im Package. Somit ist das perfekte Zusammenspiel im Dual Channel garantiert.
    Das Netzteil würd ich eine Stufe höher kaufen, also die 450 Watt Version in diesem Gehäuse.

    Kostenpunkt also insgesamt cirka 650 €.
    Ist dir das zu viel? Dann versuch ich's nochmal. ;-)


    Bye, Feyamius...
    ...manchmal auch mal über das Ziel hinaus schießend.

  6. Hilfe beim Zusammenstellen vom PC #5
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Achso:

    Welches Betriebssystem hast du denn? Wenn es Windows 98 ist, reicht ein langsamerer PC, weil sonst das Betriebssystem den Rechner eh ausbremsen würde.

    Bye, Feyamius...
    ...mit Nachtrag im Nachtrag. :-P

  7. Hilfe beim Zusammenstellen vom PC #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Du ich hab selber den Pc nochmal überarbeitet und diese Liste is rausgekommen:


    Western Digital EIDE Hard Drive Kit 80GB ( 64€ )
    http://www.geizhals.at/deutschland/a9924.html

    AMD Athlon XP 3000+ boxed ( 137,75€ )
    http://www.geizhals.at/deutschland/a51317.html

    PowerColor Radeon 9600 Pro ( 93€ )
    http://www.geizhals.at/deutschland/a73277.html
    MSI NX6600GT-VTD128, GeForce 6600 GT ( 199,50€ )
    http://www.geizhals.at/deutschland/a130694.html

    ABIT KV7, KT600 ( 46,88 € )
    http://www.geizhals.at/deutschland/a61097.html

    AeroCool Aeropower Black/Silver Line 350W ATX SATA ( 40,99 € )
    http://geizhals.at/deutschland/a126615.html

    BenQ DW822A bulk ( 49,90 € )
    http://www.geizhals.at/deutschland/a96033.html

    Casetek CK-1016 Midi Tower ATX ( 28,79€ )
    http://www.geizhals.at/deutschland/a58284.html

    Ich glaub die is perfekt für mich und der Preis stimmt auch.

    R4ffi

    ach ja ich hab Windows XP Professional

  8. Hilfe beim Zusammenstellen vom PC #7
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    R4ffi
    hatte keine Lust deine ganzen links durchzugehen, hoffe aber, dass du darauf geachtet hast, dass a) nur saubere shops drinne sind z.b. NICHT nors*quatsch* und b) du dann nicht mindestens 60 teuronen nn-gebühren, verpackung und versand drauf rechnen musst. manchmal lohnt es sich zu schauen, ob nicht "alles aus einer hand" in der addition nicht billiger wird, als 5 versender UND du nicht am ende mit3 versendern über reklamationen bzw. garantiefälle debattieren mußt.
    klar wäre das auf der anderen seite spreizung des risikos.....;-))
    Grüße LoQ

  9. Hilfe beim Zusammenstellen vom PC #8
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    @ R4ffi:
    Ich würd diese Festplatte nehmen. Erstens billiger, zweitens mehr Speicher und drittens S-ATA. Dein Board unterstützt auch S-ATA (sogar im RAID), sodass du später bei Bedarf noch eine zweite Festplatte nachrüsten kannst.

    Ansonsten:
    Für das Geld ein geiles System, ich hätte trotzdem lieber auf Sockel 939 gesetzt.

    - Gehäuse
    ~ 30 € ~
    - Netzteil
    ~ 40 € ~
    - Hauptplatine
    ~ 70 € ~
    - Prozessor
    ~ 120 € ~
    - Prozessorkühler
    ~ 12 € ~
    - Arbeitsspeicher (hast du in deiner Aufzählung übrigens vergessen) :
    ~ 135 € ~
    - Grafikkarte
    ~ 85 € ~
    - Festplatte
    ~ 70 € ~
    - DVD-Brenner
    ~ 50 € ~

    >> Insgesamt <<
    ~ ca. 620 bis 630 € ~

    Wie gesagt, du hattest leider den RAM vergessen, deswegen ist das ein bisschen billiger geworden. Vergleich doch mal: so groß ist der Unterschied zwischen meinem Board plus Prozessor und deinem Board plus Prozessor gar nicht... und ein Sockel 939er Athlon 64 hat bestimmt mehr Power als ein Sockel A Athlon XP gleicher MHz Anzahl.


    Bye, Feyamius...
    ...sich aber schonmal für dich freuend.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Hilfe beim Zusammenstellen vom PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.