hilfe - neuer pc

Diskutiere hilfe - neuer pc im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hiho…. Ich bin grad am zusammenstellen eines PC´s. Leider habe ich nicht das nötige know how was für teile man am besten nimmt. Deswegen frag ...



Ergebnis 1 bis 6 von 6
 
  1. hilfe - neuer pc #1
    Junior Mitglied Avatar von moccavelvet

    Mein System
    moccavelvet's Computer Details
    CPU:
    Athlon AMD64 3000+
    Mainboard:
    MSI K8t Neo2-F
    Arbeitsspeicher:
    4x 512MB DDR SDRAM PC3200 (200MHz)
    Festplatte:
    Samsung SP1614N 160GB 7.200U/Min 8MB Cache
    Grafikkarte:
    ATI Radeon x800 GTO
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 930BF
    Netzteil:
    Bequiet 500Watt
    3D Mark 2005:
    -na-
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP3
    Laufwerke:
    DVD-Brenner u. CD-Brenner

    Standard hilfe - neuer pc

    Hiho…. Ich bin grad am zusammenstellen eines PC´s. Leider habe ich nicht das nötige know how was für teile man am besten nimmt. Deswegen frag ich euch mal, ob ihr mir bei der sache helfen könnt?! Am liebsten wäre mir, wenn ihr ungefähr die artikel aufschreibt die auch was hergeben aber trotzdem nicht die welt kosten (edel wäre es natürlich gleich mit dem preis dahinter :) ). Ich kann nur sagen was mindestens drin sein muss:

    -1gb ram
    -große festplatte
    -brenner (dvd/cd)
    -günstig, aber net billig

    ach ja… vielleicht hilft es ja wenn ich sage wozu er benutzt wird… also hauptsächlich nur zum arbeiten und sehr sehr selten zum spielen, wobei sich die spiele eh nur auf solitär o.ä. beziehen… :) vielleicht mal was anspruchsvolles, dass aber eher weniger. Ach ja… und overclockt wird er auch nicht.

    Falls ihr mir da ein wenig helfen könnt, wäre ich sehr dankbar… außerdem drängelt das ganze nicht :).
    mfg mocca

  2. Standard

    Hallo moccavelvet,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hilfe - neuer pc #2
    Senior Mitglied Avatar von -[-MANNI-]-

    Mein System
    -[-MANNI-]-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF2 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB MDT im DC
    Festplatte:
    Seagate 120GB ; Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Palit XpertVision 6600GT mit 256MB
    Soundkarte:
    Sound onboard
    Monitor:
    Belinea 15"TFT
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Midi Silber
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 430W
    3D Mark 2005:
    4204
    Betriebssystem:
    Win XP Home SP 1.5a
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk und LG DVD-Brenner

    Standard

    wichtig wäre vielleicht noch ob du AMD oder Intel willst, Geforce oder Ati

  4. hilfe - neuer pc #3
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hi,

    viel wichtiger wäre noch ... welche Preisklasse, denn "günstig, aber nicht billig" ist sehr schwammig formuliert. Ansonsten schau mal in die Kaufberatung (da wo ich den Thread gleich hinschiebe), da gibt es bereits viele ähnliche Threads und PC-Zusammenstellungen.

  5. hilfe - neuer pc #4
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    http://teccentral.de/forum/t44543-de...melthread.html

    hmm guck mal was dir da gefällt. dann kannste ja schonmal sagen wo von mehr und wovon weniger

  6. hilfe - neuer pc #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von moccavelvet

    Mein System
    moccavelvet's Computer Details
    CPU:
    Athlon AMD64 3000+
    Mainboard:
    MSI K8t Neo2-F
    Arbeitsspeicher:
    4x 512MB DDR SDRAM PC3200 (200MHz)
    Festplatte:
    Samsung SP1614N 160GB 7.200U/Min 8MB Cache
    Grafikkarte:
    ATI Radeon x800 GTO
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 930BF
    Netzteil:
    Bequiet 500Watt
    3D Mark 2005:
    -na-
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP3
    Laufwerke:
    DVD-Brenner u. CD-Brenner

    Standard

    okay andersrum :)... mir ist so als hätte ich mal gehört das intel besser für ein arbeitspc geeignet ist, kann das sein? und graka is eigtl egal... preis würd ich sagen so zwischen 500-650 falls das möglich ist...

  7. hilfe - neuer pc #6
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    wäre noch die Frage der Kühlung. Arbeitspcs brauchen eigentlich ganz geringe Leistung also da bekommt man schon was für 200 bis 300€ oder soll es für eine Highend Videobearbeitung sein? Wofür bitteschön 1GB Ram? Für Word reicht doch ein 128MB riegel, wenns das noch gibt *gg* also wie du siehst musst du schon ganz genau werden, was du anstellen willst sonst kann man dir nur schlecht helfen.
    Und ja im office bereich ist Intel ein bisserl besser gerade mit HT hat man da eine Vorsprung gegenüber AMD


hilfe - neuer pc

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.