HP vs Medion?!

Diskutiere HP vs Medion?! im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Ja also fürs zockn sollt er schon geeignet sein, und überhaupt schneller laufen und nicht so laut sein wie der der ****** medion. Aber kann ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. HP vs Medion?! #1
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ja also fürs zockn sollt er schon geeignet sein, und überhaupt schneller laufen und nicht so laut sein wie der der ****** medion. Aber kann mir jemand was zum Hp sagen?

  2. Standard

    Hallo Gast,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HP vs Medion?! #2
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Ausrufezeichen HP vs Medion?!

    Also ich hab nur eine Frage, weil mein Hofer/Aldi Medion PC MT7 geht mir so langsam auf den Sack (Lautstärke, Probleme mit Internet und andere Sachen). Nun hab ich bei Quelle Österreich den HP Pavillion 4160 gesehen und noch einen anderen HP mit Triple Core. der 4160 kostet 419€ statt 600€ oder 700€. Ist die Investition sinnvoll. Ich hab nämlich null Ahnung von Computer und so.

    Danke im voraus
    Kevin

  4. HP vs Medion?! #3
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    schreib doch einfach mal deine Ansprüche/Anforderungen die du an die Maschine hast hier rein und dann kann man dir vllt. sogar eine Zusammenstellung auflisten.
    Dann mußt keine Fertigkiste kaufen, die meist nur älter Hardware beinhalten und auch nicht sonderlich gut abgestimmt sind.

    MfG - Frank

  5. HP vs Medion?! #4
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    sorry es ist der Pavilion P6015 der nur noch 400 statt 600 kostet. Ist der gut? bzw besser als mein Medion

  6. HP vs Medion?! #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Trahax

    Mein System
    Trahax's Computer Details
    CPU:
    Intel I7 4790k (Sockel 1150) @ max.4,4 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte ga z97x soc force
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB (4x4), DDR3-1866
    Festplatte:
    120GB SanDisk SSD (System)/500GB Samsuns 850 EVO 500GB Toshiba Sata III / 1TB Samsung Spinpoint HD103UJ Sata 2
    Grafikkarte:
    GeForce ® GTX 1070 Xtreme Gaming 8G
    Soundkarte:
    OnBoard :-( Logitech 5.1 Soundsystem X-530
    Monitor:
    Samsung SyncMaster S24B300B (Digital)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B16
    Netzteil:
    Tagan Pipe rock TG800-B2
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro 64 bit
    Laufwerke:
    1x Samsung SH-S223Q Writemaster/1x ASUS BW-16D1HT, Schwarz [interner Blu-Ray Brenner]
    Sonstiges:
    CPU Kühler ZALMAN CNPS X10 Extreme

    Standard

    Hallo Kevin!
    Also ich kann mich POINTman nur anschliessen, ein PC von der Stange kann meist mit einem selbst gebautem System meist nicht mithalten. Ich denke auch das man ein Eigenbau-PC halt auch besser auf seine eigenen Bedürfnisse "zuschneiden"kann und preislich dürfte der Unterschied dann auch nicht so gross sein - und man kann dann natürlich auch nach und nach so'n bißchen aufrüsten...
    Hab auch nicht so sehr viel Ahnung aber mein System hab ich mir auch einzeln zusammengekauft und selbst der zusammenbau ist gar nicht sooo schwer....

    greetz"Trahax"

  7. HP vs Medion?! #6
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Sorry, aber ich bin meiner Kaufsucht unterlegen und hab zugeschlagen
    So jetzt weiß ich dass, es der A6352 is^^
    Computer+Tastatur+Maus+externe Festplatte 419,90€
    HP Desktop werd ich mir auch noch holen 139 statt 200 mäuse (21,5 ")

    Phenom 9500 4x 2.20GHz • 3072MB • 750GB • 80GB Pocket Media Drive • DVD+/-RW DL • NVidia GeForce 8600GT 512MB • LAN/WLAN/6x USB 2.0/2x Firewire • 15in1 CardReader • 1x PCI/2x PCIe x1 • Windows Vista Home Premium • inkl. Tastatur und Maus
    Das hat er

    Hoffe es war ein guter Kauf....

    Eine Frage hab ich noch, ich möchte nämlich keinen eigenen Beitrag machen. Sollte ich mir den Medion mt7 aufheben, oder bekomm ich für den noch was, wenn ich ihn verkauf?

  8. HP vs Medion?! #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hexcode's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5000+ (Zalman 9500 LED @1600RPM)
    Mainboard:
    ASRock ALiveSATA2-GLAN (Antazone AS-N1000 aufm Chipsatz)
    Arbeitsspeicher:
    5GB = 1 GB Team-Elite, 2 GB NoName, 2 GB OCZ Value Ram
    Festplatte:
    320GB Seagate + 250GB Western Digital
    Grafikkarte:
    XpertVision Ati Radeon X1950GT Super (arctic cooling accelero s1)
    Soundkarte:
    Realtek onBoard-Soundchip
    Monitor:
    Acer AL1916W
    Netzteil:
    530 Watt Silent Power = NoName
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    HP dvd6351 DVD Writer
    Sonstiges:
    LED-Streifen an der Front des Gehäuses

    Standard

    nen phenom und dann sowas NVidia GeForce 8600GT 512MB .... naja

  9. HP vs Medion?! #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Trahax

    Mein System
    Trahax's Computer Details
    CPU:
    Intel I7 4790k (Sockel 1150) @ max.4,4 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte ga z97x soc force
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB (4x4), DDR3-1866
    Festplatte:
    120GB SanDisk SSD (System)/500GB Samsuns 850 EVO 500GB Toshiba Sata III / 1TB Samsung Spinpoint HD103UJ Sata 2
    Grafikkarte:
    GeForce ® GTX 1070 Xtreme Gaming 8G
    Soundkarte:
    OnBoard :-( Logitech 5.1 Soundsystem X-530
    Monitor:
    Samsung SyncMaster S24B300B (Digital)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B16
    Netzteil:
    Tagan Pipe rock TG800-B2
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro 64 bit
    Laufwerke:
    1x Samsung SH-S223Q Writemaster/1x ASUS BW-16D1HT, Schwarz [interner Blu-Ray Brenner]
    Sonstiges:
    CPU Kühler ZALMAN CNPS X10 Extreme

    Standard

    Hallo!

    Also hast natürlich2 Möglichkeiten wennste denkst Du kannst deinen alten PC noch mal brauchen, um Sachen auszuprobieren die Du Dir mit Deinem neuen Rechner nicht traust oder als zusätzlichen Speicher oder wie auch immer - dann solltest Du ihn behalten, aber wenn Du meinst hab keine Verwendung mehr dann weg damit evtl. gibbs ja noch paar Euro 50.

    Ich wünsche Dir viel Spass mit Deinem neuen Rechner ;-)
    greetz "Trahax"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

HP vs Medion?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

medion vs hp

hp vs medion

hp vs medion pc

hp oder medion pc

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.