Kaufberatung - Aufrüsten

Diskutiere Kaufberatung - Aufrüsten im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo, ich beabsichtige mein System endlich mal wieder aufzurüsten und bräuchte etwas Hilfe beim Auswählen der richtigen Komponenten. Dazu erstmal Daten meines aktuellen Rechners, falls ...



Ergebnis 1 bis 4 von 4
 
  1. Kaufberatung - Aufrüsten #1
    Unregistriert
    Besucher Standardavatar

    Standard Kaufberatung - Aufrüsten

    Hallo, ich beabsichtige mein System endlich mal wieder aufzurüsten und bräuchte etwas Hilfe beim Auswählen der richtigen Komponenten. Dazu erstmal Daten meines aktuellen Rechners, falls man das noch so nennen kann^^:

    ausreichend Festplatten SATA/IDE - kein Neukauf beabsichtigt
    Elitegroup Sockel A Mainboard 400MHz FSB
    2x 512MB Infineon DDR1 400MHz
    AthlonXP 3000+ 2100MHz und 400MHz FSB - die wohl größte Schwachstelle des Systems
    ATI Radeon X1950Pro 512MB AGP - reicht wahrscheinlich aus, ist aber leider AGP
    BeQuiet Netzteil mit 350W - wenn möglich würde ich das vorerst weiter benutzen

    Das neue System sollte nicht viel mehr als 200€ kosten (bei Verwendung der alten Grafikkarte) bzw. 350€ bei Kauf einer neuen Grafikkarte. Ist es überhaupt sinnvoll die Grafikkarte noch weiter zu verwenden?
    Benötigt wird der Rechner derzeit hauptsächlich für Office-Anwendungen, Internet und kleinere Grafikanwendungen. Gelegentlich würde ich auch Filme in HD-Auflösung schauen, was derzeit kaum möglich ist was schätzungsweise an der schwachen CPU liegt. Highend-Games brauchen nicht in voller Auflösung flüssig laufen, allerdings möchte ich vorsorgen um Spiele wie Diablo 3, Gta 4 und C&C Alarmstufe Rot 3 in angemessener Qualität spielen zu können.
    Was wahrscheinlich noch wichtig zu erwähnen wäre...im Moment betreibe ich am System 2 Monitore mit 24 Zoll und einer Auflösung von 1920x1200.

    Als mögliche Prozessoren habe ich mir bereits den Athlon X2 6000+ (für Verwendung mit alter Grafikkarte) bzw. die Intel E5200 oder E8400 (mit neuer Grafikkarte) herausgesucht. Andere Vorschläge auch gern gesehen.
    Ich Sachen Board bin ich mir total unschlüssig, sollte auf jeden Fall nicht über 100€ kosten. (bei Verwendung der alten Grafikkarte würde ich ein AsRock mit AGP und PCIe nehmen für rund 55€).
    Als Grafikkarte habe ich folgende ins Auge gefasst, sofern ich eine kaufen muss: HD3850 oder HD4850
    Für CPU-Kühler und RAM würde ich folgendes nehmen (unabhängig Verwendung Grafikkarte):
    geizhals.at/deutschland/a272487. html
    geizhals.at/deutschland/a215280. html

    Ich freue mich auf Ratschläge von euch!

  2. Standard

    Hallo Unregistriert,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung - Aufrüsten #2
    Mitglied Avatar von Dave2142

    Mein System
    Dave2142's Computer Details
    CPU:
    E6420@ 3,2ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3P
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kit G.Skill DDR2 1000MHz CL5 Retail
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ ( T166 ) SATAII
    Grafikkarte:
    ASUS ATI Radeo HD 7850
    Soundkarte:
    5.1 onBoard
    Monitor:
    Acer 24" ; Sony Bravia 37" (ab und an)
    Gehäuse:
    Modding Tower
    Netzteil:
    Chieftec GPS-450AA 450 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 8 64 bit
    Laufwerke:
    Writemaster DVD-Brenner
    Sonstiges:
    1x 80er Lüfter Revoltec; 1 90er Lüfter XEN.CORE; 120er Lüfter

    Standard

    also ich denke nicht das der cpu der grund dafür ist das du keine hd filme gucken kannst ich denke eher das liegt an der grafikkarte.

    dann funktionieren die links leider nicht also kann ich zu deinen vorschlägen nix sagen.

    also mainboard würde ich das asus p5q pro nehmmen kostenpunkt so ca.100€

    ram ist die frage was du für nen betriebssystem hast wenns nen 64bit BS ist dann würde 4gb schon nehmmen ist aber nicht zwingend da du ja meintest du brauchst ihn hauptsächlich für office sachen.
    da würde ich die A-DATA DIMM 2 GB DDR2-800 (Vitesta Extreme Edition) kostenpunkt 33€ nehmmen die hab ich selber und bin sehr zu frieden
    an der grafikkarte gibt es nix auszusetzen
    cpu würde ich den 8400 nehmmen
    was mit dem neztteil pasiert oder passieren muss weiß ich leider nicht

    meine meinung ma sehen was die anderen sagen

    -mfg- dave2142

  4. Kaufberatung - Aufrüsten #3
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    @Dave2142
    Erst sagst du, es sei eher die Grafikkarte und 5 Sätze später reicht die Grafikkarte aus?

    Das Stockeln bei HD-Wiedergabe liegt mit Sicherheit an der CPU. Die Grafikkarte besitze ich die selbe, meinem Rechner bereitet das Abspielen von 1080p Material allerdings auch keine Probleme.
    Was du mal ausprobieren könntest, ist die Trial von CoreAVC.

    Für einen neuen Rechner kann ich dir wohl nicht allzu viel weiterhelfen, da ich in Sachen Intel, die in diesem Falle wohl bessere Wahl, nicht allzu bewandert bin...
    Ich würde eine Kombination aus E8400 (130€) und HD3870 (100€) vorschlagen. Für Board, Kühler und RAM blieben dann 120€, Festplatte, Gehäuse und optische Laufwerke müssten dann also übernommen werden.
    Eine vermutlich bessere Variante wäre wahrscheinlich, vorerst auf ein Board mit Onboard-Grafik auszuweichen, um dann für die kommenden Titel ein bisschen mehr Geld reinstecken zu können.

  5. Kaufberatung - Aufrüsten #4
    Mitglied Avatar von Dave2142

    Mein System
    Dave2142's Computer Details
    CPU:
    E6420@ 3,2ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3P
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kit G.Skill DDR2 1000MHz CL5 Retail
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ ( T166 ) SATAII
    Grafikkarte:
    ASUS ATI Radeo HD 7850
    Soundkarte:
    5.1 onBoard
    Monitor:
    Acer 24" ; Sony Bravia 37" (ab und an)
    Gehäuse:
    Modding Tower
    Netzteil:
    Chieftec GPS-450AA 450 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 8 64 bit
    Laufwerke:
    Writemaster DVD-Brenner
    Sonstiges:
    1x 80er Lüfter Revoltec; 1 90er Lüfter XEN.CORE; 120er Lüfter

    Standard

    ich meinte seinen vorschlag mit der grafikkarte und nicht seine alte aber ist egal wird aus der vormulierung nicht deutlich(sry deswegen)

    es gäbe bezuglich der grafikkarte auch die möglichkeit nen board zu nehmmen welches beides hat agp und pci-e, das einzigste problem bei dem was ich besitze im zweit pc ist das da ne ram limitierung von 2gb max ist.

    -mfg-dave2142


Kaufberatung - Aufrüsten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.