Kaufberatung für Gamer PC

Diskutiere Kaufberatung für Gamer PC im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Wegen der Grafikkarte: Kauf dir jetzt eine Radeon 9800 Pro. Die sollte für ein gutes Jahr ausreichend sein. In einem Jahr kannst du dir ziemlich ...



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 23
 
  1. Kaufberatung für Gamer PC #9
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Wegen der Grafikkarte:
    Kauf dir jetzt eine Radeon 9800 Pro. Die sollte für ein gutes Jahr ausreichend sein. In einem Jahr kannst du dir ziemlich sicher die nächste oder sogar schon übernächste Generation von Mittelklasse-Chips für 200€ holen. Dann bist du für mindestens zwei Jahre in jedem Fall auf der sicheren Seite. Vielleicht kommen ja in der nächsten Generation wieder neue, bahnbrechende Features die die X800 und GF 6800-Riege alt aussehen lassen...

  2. Standard

    Hallo Ironcurtain,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung für Gamer PC #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard Hi

    Ich danke auch vielmals das board ist klasse ich denke auch das die 9800pro zur zeit die beste wahl ist ich könnte mir auch eine 6800gt oder ultra kaufen aber ich will nicht soviel kohle rausschmeissen um als betatester zu dienen ich will einfach nur ein stabiles system.
    Zum MSI Board ich habe in einigen foren gelesen das es sehr viele probleme gibt und der nforce chipsatz bringt doch nur wirklich was wenn man auch eine nvidia karte besitzt oder ist das falsch?

  4. Kaufberatung für Gamer PC #11
    tm
    tm ist offline
    Volles Mitglied Avatar von tm

    Ausrufezeichen

    Wenn du nicht unbedingt bauen willst, würde ich mal bei Red-Zac vorbeisehen und das momentane Fujits-System in Augenschein nehmen mit Raidsys (oder ohne 70,-€ weniger) AMD64 und 6800GT. Damit soltest du locker alle Games spielen können, und Garantie haste auch, wenn mal was ist. Naja OC'ing is wohl nicht so aber wieso bei solch einem Sys.


    Achja und das für 1200,-€

  5. Kaufberatung für Gamer PC #12
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    @ Ironcurtain:

    Ich weiss nicht, ob dieses problem zwischen Radeon-karten und NForce 3 generell besteht, aber ich hatte mit meinem System heftigste Probleme, wegen einer Inkompatiblität. Ich hab ein Chaintech VNF3-250 als Mainboard.
    Nach einem BIOS-Update war das zwar behoben, aber trotzdem rate ich niemandem zu diesem Board in Verbindung mit einer Radeon.

    Ich gehe aber nicht davon aus, dass MSI auch solche Probleme hat. Wenn du natürlich sagst, du hättest da was gefunden, dann guck dich am besten nach einem Hersteller um, bei dem es keine Probleme gibt. Das macht das Leben erheblich einfacher.


    @tm:
    Das Teil hat ja nur 512MB RAM... Und welches MoBo das ist, steht da auch nicht drin.

    MfG, Styler

  6. Kaufberatung für Gamer PC #13
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich hab das zwar bisher nicht gelesen, aber ok ich will jetzt auch nix falsches behaupten *g*. Wenn du lieber bei dem Abit bleiben würdest, wäre das auch nicht falsch. Der Performanceunterschied ist in dem Fall nicht groß. Aber eines der besten Boards mit K8T800 Chipsatz ist definitiv das EPoX EP-8HDA3+ (Abit ist sicher auch gut, aber ich hatte bei Abit bisher immer die Erfahrung machen müssen, dass die verwendeten Chipsatzlüfter leider schnell den Geist auf geben!). Die Aussage/ das Gerücht, dass der nForce Chipsatz nur wirklich was bringt, wenn man auch eine nVidia Karte besitzt stimmt mit Sicherheit NICHT! :D

  7. Kaufberatung für Gamer PC #14
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    ich würd lieber mein geld in ein p4 system stecken ... den die neuen amd 64 systeme bringen net wirklich viel da das richtige betriebssystem noch net net vorhanden ist ......
    oder wart noch ein bisschen bis die x800 von ati noch billiger werden und hol dir dafür lieber nen billigeren CPU

  8. Kaufberatung für Gamer PC #15
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    So weit ich weiss hat sich unser AMD eine ATI X800 zugelegt.
    Mich würde mal der unterschied zu einer 9800pro interesieren.

    Denke mal das es viele interessieren würde, grade diejenigen die planen sich "jetzt" ein neues System zuzulegen.

    @ AMD vielleicht könntest du mal eine Bericht+Benchmarks zu deiner neune Grafik posten ?

  9. Kaufberatung für Gamer PC #16
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ napsterkiller

    da irrst du dich aber, besonders bei games bringen die amd 64er so einiges, und zwar obwohl das betriebssystem noch net auf 64 bit ausgelegt ist...
    nur so als Bsp. so ein athlon 64 2800+ macht bereits einem P4 Northwood mit 3 Ghz bei Games das Leben schwer :)
    .. und das thema warten ist immer so ne sache *g*

    @ XXAMD AndyXX
    Also eigentlich gibt es doch schon genug ausführliche Tests, die doch schon recht aussagekräftig waren! Aber gegen einen weiteren von Teccentral wäre ich natürlich nicht abgeneigt, ganz im Gegenteil ;)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Kaufberatung für Gamer PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.