Kaufberatung für Gamer PC

Diskutiere Kaufberatung für Gamer PC im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi Leute ich suche nun schon seit etwa 1 Monat nach der richtigen Hardware für einen neuen Gamer PC. Der PC soll hautpsächlich zum zocken ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 23
 
  1. Kaufberatung für Gamer PC #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Kaufberatung für Gamer PC

    Hi Leute ich suche nun schon seit etwa 1 Monat nach der richtigen Hardware für einen neuen Gamer PC. Der PC soll hautpsächlich zum zocken dienen das heißt er muss viel Power haben =)
    Das scheint zur zeit aber nicht so einfach zu sein die richtige Hardware zu finden ...
    Zur Zeit habe ich einen AMD 900 mit Ge Force 3 TI 200 das heißt damit kann man nicht mehr viel machen.
    Ich habe 1800€ zur Verfügung mir wurde gesagt das es aber schwachsinn soviel Geld für einen Rechner auszugeben und ich will eigentlich auch nicht soviel ausgeben. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und mir einen PC zusammenstellen mit dem ich auch in Zukunft gut auskomme.
    Ich brauche:
    CPU:
    Mainboard:
    Grafikkarte:
    Speicher:
    Festplatte:
    Gehäuse:
    Netzteil:
    Lüfter:
    Wie ich in vielen Tests gesehen habe liegt der AMD bei spielen immer vorne deshalb ziehe ich diesen etwas vor ich hoffe ihr könnt mir einen rechner zusammenstellen wo die Komponennten auch gut zusammenpassen und keine probleme machen.

    Mfg Ironcurtain

  2. Standard

    Hallo Ironcurtain,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung für Gamer PC #2
    Forum Stammgast Avatar von BastiKiller27

    Mein System
    BastiKiller27's Computer Details
    CPU:
    AMD64 3000+
    Mainboard:
    Asus A8N-Sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB MDT PC-400
    Festplatte:
    2x 160GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Albatron 7800gt
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 172x
    Betriebssystem:
    Debian/Etch

    Standard

    hi also ich würde den so zusammenstellen:

    CPU: AMD Athlon64 3200 2200MHz Box AX = 205,84 €
    Mainboard:Asus K8V/SE Deluxe, Sockel 754 = 111,61 €
    Grafikkarte: 128MB Sapphire Radeon 9800 Pro, bulk = 178,90 €
    Speicher: DDR-RAM 2x512MB PC400 CL2 CorsairTwinX = 277,70 €
    Festplatte: 160GB Hitachi 13G0254, SATA 8MB (HDS722516VLSA80) 2 mal wegen raid 0 = 180,50 €
    Gehäuse: ATX Midi CS-1018 Xaser III BLMW Blue = 158,88 € (lüfter sind da schon drin mit lüftersteuerung)
    Netzteil:Netzteil ATX Antec True 480PEC = 102,92 €
    Lüfter: haste schon im gehäuse :ices_ange

    gesamt: 1236,58 € inkl porto zu haben alles bei www.Mindfactory.de


    mfg BastiKiller27

  4. Kaufberatung für Gamer PC #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    wenn der pc nicht zu laut werden soll , solltest du liebe rein netztei von be quit! nehemen, denn die sind hammer leise.
    auch solltest du dann drauf achten, dass der CPU lüfter nicht zu laut ist, denn der ist auch eine große lärmquelle.

  5. Kaufberatung für Gamer PC #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    CPU: AMD Athlon 3200+ 400MHZ FSB
    Board: MSI K7N2- DELTA- ILSR oder ABIT NF7-s
    Kühler:Arctic Copper Silent 2L
    Festplatte:160GB MAXTOR 7200rpm 8MB cache
    Ram: 2x 256MB Infineon cl2,5 oder 2x 512MB Infineon cl2,5 wenn du willst kannst du auch corsair oder MDT nehmen
    Gehäuse:Xaser III
    Netzteil: Bequiet!! 420watt
    Graka: ATI RAdeon 9800PRO sapphire 128MB

    Gesamt ca 750- 800?

  6. Kaufberatung für Gamer PC #5
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Ich stimme BastiKiller27 weitgehend zu, abgesehen bon ein paar Kleinigkeiten.

    1. Beim RAM würde ich MDT nehmen, das ist auch CL2 und du sparst 100€.
    2. Wenn du nicht auf hochstylische GEhäuse stehst kannst du da und beim NT nochmal gut 100€.

    @ Profi: ich denke eine A64-Plattform wäre schon besser.

  7. Kaufberatung für Gamer PC #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    CPU: AMD Athlon 64 3500+ Sockel-939
    Kühler: Thermalright XP-120 + NB UltraSilentFan SX2 Blue
    MB: MSI K8N Neo2 Platinum Edition
    RAM: OCZ PC3200 EB Platinum Dual channel 1024MB kit
    GraKa: Gainward PowerPack! Ultra/2400, 256 MB GeForce 6800 GT AGP
    Festplatte: -> siehe BastiKiller27 ;)
    Gehäuse inkl. Lüfter: Thermaltake Tsunami VA3000SWA
    Netzteil: OCZ Powersteam 420W / Enermax Noisetaker 475 W

    insg.: ca. 1700 €

    Zugegeben, ich war jetzt etwas großzügiger mit dem Geld :D
    Hast du eigentlich auch vor zu übertakten?

  8. Kaufberatung für Gamer PC #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard Hi

    Danke für die vielen Antworten nein ich habe eigentlich nicht vor zu übertakten da ich mich in diesem Bereich nicht besonders auskenne, vielleicht mal wenn der rechner schon anfängt etwas schwach zu werden aber solange die games laufen wird auf keinen fall daran rumgefummelt....
    Ich find die zusammenstellung von Bastikiller sehr interessant an sowas habe ich auch gedacht ich denke aber auch das es etwas günstiger geht was haltet ihr hiervon:
    CPU: AMD Athlon64 3200 2200MHz Box AX = 205,84 € oder ist die Variante mit 1024kb cache aber leider nur mit 2ghz besser?
    Mainboard:ABIT KV8 Pro, K8T800 Pro ?? 93€
    Grafikkarte: 128MB Sapphire Radeon 9800 Pro, bulk = 178,90 €
    Speicher: 2* 512MB DDRRAM MDT PC400 CL2,5 SingleSided = 162€ oder Doublesided was ist besser?
    Festplatte: 160GB Hitachi 13G0254, SATA 8MB (HDS722516VLSA80) 2 mal wegen raid 0 = 180,50 € wie sieht es mit der Samsung Spinpoint SP1614C ist die platte schlechter?
    Gehäuse: Geh. Bigtower Chieftec CS901D silver = 77€
    Netzteil: Netzteil ATX be quiet!Titan Rev. 1.3 450W (BN016) = 71€
    Lüfter: 4* 80x80x25 Papst 8412N/2GLE Mol 36€
    Hab ich irgendwas vergessen? Passt alles? Wie sieht es mit der Graka aus ist die noch ausreichend? Manche meinen die ist zu schwach aber die neuen grakas wie x800pro,x800 xt und 6800gt und 6800 ultra sind nicht nur teuer sondern nirgends verfügbar und von den ersten Leuten die die karte in der hand halten hört man nichts gutes über diese karten... Was ist mit den Festplatten immerhin sind das insgesamt 320gb die ich nicht wirklich brauche wie sieht es mit 2*80gb aus? Ich würde nochmal 40€ sparen 160gb würden mir mehr als ausreichen sind die 80er von hitachi und samsung von der zugriffszeit und der geschwindigkeit genauso wie die 160er?
    Gesamtpreis: Das macht 1005€ und schon sind es 200€ weniger *gg* ok das Gehäuse ist nciht das schickste aber es ist robust,groß und günstig mehr will ich garnicht das aussehen ist mir eigentlich ziemlich egal der preis muss stimmen...
    Reicht der Boxed lüfter wenn ich nicht übertakte?

  9. Kaufberatung für Gamer PC #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    wenn du dich für den 3200+ entscheidest, dann würde ich den "Newcastle" nehmen, du hast schon die richtige cpu (2200 Mhz) ausgewählt ;)
    Bei den Sockel 754 Mainboards würde ich aber zu einem mit nForce3 250 Chipsatz greifen!! Ich denke mal mit dem MSI K8N Neo Platinum Edition wärst du ganz gut beraten (bin nämlich persönlich kein ASUS-Fan (nur so am Rande *lol*, falls du eins möchtest): ASUS K8N-E Deluxe für ca. 122,63), für 113,60 € . Auch wenn die nForce Boards ein bissl mehr kosten, es lohnt sich! Bei der Grafikkarte solltest du drauf achten, dass du keine 128-Bit Version der Radeon 9800 pro angedreht bekommst! Ansonsten vom Preis-Leistungs-Verhältnis sicherlich die beste Wahl!
    So nun zum Speicher, wenn du dich für MDT entscheidest, dann solltest du unbedingt bei nem Athlon64 Sys die SingleSided nehmen!!! Es existieren nämlich mit den Double-Sided bei Athlon64 Plattformen Probleme!
    Die Samsung-Platte ist sicherlich nicht schlechter, ganz im Gegenteil als einzelne Platte ist sie der IBM ebenbürtig, wenn nicht sogar schneller und bleibt kühler!
    Wenn du ein RAID 0 aufbaust, solltest du jedoch zu den IBM Platten greifen, im RAID 0 sind die eigentlich unschlagbar (ok, vielleicht bis auf die WD Raptors *g*) ;)
    Der Rest ist vollkommen in Ordnung, da machst du sicherlich nix mehr falsch.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Kaufberatung für Gamer PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.