Kaufberatung für neuen PC-Umrüstung

Diskutiere Kaufberatung für neuen PC-Umrüstung im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, aufgrund eines schon etwas älteren Artikel vom Tomshardware Günstig übertakten: Dual 3,2 GHz für 69 Euro : Intel Pentium E2160: Übertaktungspotenzial zum Sparpreis habe ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 24
 
  1. Kaufberatung für neuen PC-Umrüstung #1
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard Kaufberatung für neuen PC-Umrüstung

    Hi,
    aufgrund eines schon etwas älteren Artikel vom Tomshardware Günstig übertakten: Dual 3,2 GHz für 69 Euro : Intel Pentium E2160: Übertaktungspotenzial zum Sparpreis
    habe ich mir überlegt meinen Pc entsprechend günstig umzurüsten um ihn mal auf einen einigermaßen aktuellen Stand zu bringen..
    Passend zu dem E2160, den ich auf 3,0 bzw 3,2 Ghz übertakten will, wollte ich ein MSI P35 Neo-F, Intel P35, ATX Mainboard holen. Dazu den passend Ram: 2048MB DDR2 MDT, PC6400/800, CL5.

    Als Netzteil hab ich noch ein Seasonic S12-380 in meinem jetzigen System.Und als Kühler noch einen Sonic Tower mit nem 120er Lüfter. Ich bräuchte halt noch eine passende Grafikkarte die gut ist aber auch nicht so teuer... das ganze soll sich preislich ja im Rahmen bleiben, leider weis ich nicht so genau was da momentan gut und günstig ist... aktuelle Spiele sollten damit schon laufen sonst bringt das ja alles nichts...
    Also meine Frage: Reicht mein NT noch? Welche Graka? Reicht der Kühler? Eignet sich das ausgewählte Mainboard zum Übertakten? Gibt es inzwischen etwas besseres zum gleichen günstigen Preis?
    Da ich mich schon lange nicht mehr mit der Materie auseinander gesetzt habe und nicht mehr so bescheid weis was gut und schlecht ist wäre ich dankbar für allehilfreichen Antworten!!
    Martin
    Achja da ich PC die laut sind nicht mag, sollte die Grafikkarte natürlich passiv kühlbar sein, bzw schon von Werk aus passiv gekühlt sein.

  2. Standard

    Hallo Maddin86,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung für neuen PC-Umrüstung #2
    Senior Mitglied Avatar von Hamtaro

    Mein System
    Hamtaro's Computer Details
    CPU:
    Intel CoreDuo² E8400
    Mainboard:
    Gigabyte P43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    G.SKill 4096mb PC800 CL5
    Festplatte:
    2x 80gb Gb Western Digital S-ATA2
    Grafikkarte:
    Sapphire 5850 Toxic
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi Titanium
    Monitor:
    Samsung SyncMaster T220 22" Widescreen
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor 6000
    Netzteil:
    Coolermaster M620 Real Power
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung DVD/Samsung DVD-Brenner

    Standard

    Was Grafikkarte betrifft hab ich die hier gefunden.

    ALTERNATE - HARDWARE - Grafik - Karten PCIe - NVIDIA - GigaByte GV-NX96T512HP

    Net zu teuer und Passiv ab Werk

  4. Kaufberatung für neuen PC-Umrüstung #3
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    XFX_GTX280_XT's Computer Details
    CPU:
    C2D E6850 @ 3700 Mhz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS4 Rev.2.1
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB OCZ Reaper @ FSB 1150
    Festplatte:
    2 x 500GB Seagate 7200.11 RAID0, 2 x 200GB Seagate 7200.10
    Grafikkarte:
    XFX 280 GTX XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    22" Samsung Syncmaster 226 BW
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker 831
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower Pro 650W
    Betriebssystem:
    VISTA x64 probeweise nach dem Juli-Patch läufts wohl jetzt so geschmeidig wie XP x86
    Laufwerke:
    1xDVD-RW LG H30N, 1xDVD-RW Samsung SH203N
    Sonstiges:
    1xIEE1394 Card, 1xE-Sata, Zalman ZM-MFC2 Lüftersteuerung, Thermalright IFX-14 Kühler

    Standard

    Oder wenn nochmal knapp 20 Euro sparen willst und nen K&M in der Nähe hast geht auch die,
    Willkommen bei K&M Elektronik AG - Computer und Elektronik Gross- und Einzelhandel

    Ist die 9600GT Heatpipe von Leadtek mit 512 MB

    b.t.w.: Mit den MSI war ich nie so richtig glücklich, z.Zt. bauen eigentlich ASUS und Gigabyte die besseren Boards, vielleicht schaust du dir mal das hier als Alternative zu dem MSI an:
    Gigabyte GA-P35-S3G P35 gibts online auch für um die 60 Euro und ist OC-freundlicher als MSI.

    Dein Sonic Tower müsste auf jeden Fall noch reichen, beim Netzteil sehe ich auch keinen akuten Handlungsbedarf, da es ja ne hohe Effizienz von bis zu 88% hat

    Greetz

    Greetz

  5. Kaufberatung für neuen PC-Umrüstung #4
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    Was haltet ihr von der 8800 GT mit 512 MB Ram? Die sollte doch etwas besser als die 9600GT sein oder?

  6. Kaufberatung für neuen PC-Umrüstung #5
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    XFX_GTX280_XT's Computer Details
    CPU:
    C2D E6850 @ 3700 Mhz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS4 Rev.2.1
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB OCZ Reaper @ FSB 1150
    Festplatte:
    2 x 500GB Seagate 7200.11 RAID0, 2 x 200GB Seagate 7200.10
    Grafikkarte:
    XFX 280 GTX XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    22" Samsung Syncmaster 226 BW
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker 831
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower Pro 650W
    Betriebssystem:
    VISTA x64 probeweise nach dem Juli-Patch läufts wohl jetzt so geschmeidig wie XP x86
    Laufwerke:
    1xDVD-RW LG H30N, 1xDVD-RW Samsung SH203N
    Sonstiges:
    1xIEE1394 Card, 1xE-Sata, Zalman ZM-MFC2 Lüftersteuerung, Thermalright IFX-14 Kühler

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin86 Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr von der 8800 GT mit 512 MB Ram? Die sollte doch etwas besser als die 9600GT sein oder?
    Korrekt, die ist einiges schneller als die 9600GT, da kannst du sogar Crysis (weitestgehend) flüssig zocken, wenn man AA und AF auslässt (wobei, so 2xAF packt se auch in Crysis, abhängig von der Auflösung)

    Also mit der 8800GT spielst eigentlich alle aktuellen Titel flüssig in 1280x1024, je nach Game muss man halt auf die optischen Spielereien verzichten, aber für den Otto-Normal-Zocker reicht die 8800 dicke und ist eigentlich auch der
    Standard in der unteren Mittelklasse.

    Anzumerken ist nur, dass die 8800GT mit 512MB doch so bei ca 120 Euro liegt und ne 9800 GTX, die in mancher Disziplin sogar die legendäre 8800 Ultra schlägt, gibts z.T. schon für 159 Euro...

    Wär doch dann auch ne Überlegung wert...

  7. Kaufberatung für neuen PC-Umrüstung #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Also sorry XFX_GTX280_XT - aber das Gigabyte GA-P35-S3G kann man nun wirklich nicht als alternative zum MSI P35 Neo-F nennen auch wenn's vom Preis her passt!
    Wenn dann sollte es schon min. das GA-EP35-DS3 sein und das kann ich auch durchaus schon empfehlen. Wobei auch das MSI nicht das schlechteste Board war/ist. Aber wenn du "den auf 3,0 bzw 3,2 Ghz übertakten willst" könnte das GBT-Board besser geeignet sein - all zuviel am Unterbau sollte nicht gespart werden. (Dazu noch die Anmerkung das dir keiner garantieren kann das dann dein E2160er überhaupt so hoch gehen wird!)
    Dein RAM soll sicherlich dann 2x1GB sein als KIT?!
    Da sind noch die Kingston HyperX und die OCZ Platinum Rev2 zu nennen, günstig als KIT und schon beide mit CL4! Auch meine verbauten A-DATA Vitesta Extreme sind noch mit ca. 33,50€ günstig und laufen zu 100% im BGT-Board.

    EDIT:
    8800GT auf jedenfall eher zu empfehlen als die 9600er!

  8. Kaufberatung für neuen PC-Umrüstung #7
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    Ja klar ist es keine Garantie das der Przessor so hoch getaktet werden kann,,, aber der solll halt ganz gut gehen,, so wie fürher bei AMD der 2500er mit dem AQZEA stepping

  9. Kaufberatung für neuen PC-Umrüstung #8
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Zitat Zitat von Maddin86 Beitrag anzeigen
    Ja klar ist es keine Garantie das der Przessor so hoch getaktet werden kann,,, aber der solll halt ganz gut gehen,, so wie fürher bei AMD der 2500er mit dem AQZEA stepping
    Ist deine "Komma"-Taste defekt?!

    Wie ist das nun mit deinem RAM?! 2GB als...?!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Kaufberatung für neuen PC-Umrüstung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.