Kaufberatung für ein USB Stick

Diskutiere Kaufberatung für ein USB Stick im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi leutz wollt mal fragen wer schon von euch nen USB Stick hat und was er für erfahrungen gemacht hat damit! Welche Firma ist denn ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. Kaufberatung für ein USB Stick #1
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    Hi leutz

    wollt mal fragen wer schon von euch nen USB Stick hat und was er für erfahrungen gemacht hat damit!
    Welche Firma ist denn da empfehlenswert!
    gibt ja jede menge Firmen die USB Sticks erstellen
    Gross unterscheiden tun die sich ja net!

    wollt mir nen USB stick USB 1.1 mit 128 MB holen!

  2. Standard

    Hallo Napsterkiller,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung für ein USB Stick #2
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Hi!
    Sehr, sehr praktisch, die Teile!
    Ich hab mir vor einiger Zeit auch die 128MB-Version geholt. Ich hab einfach den absolut billigsten genommen, den ich finden konnte. Nennt sich Q-Max (also quasi NoName) und hat ca. 45€ gekostet (sogar mit schicker blauer LED drin! :9 )
    Inzwischen hab ich auch schon einen 128er für 39€ gesehen (und im Internet gibt´s die nochmal ne Ecke billiger).
    Ich schätze, der einzige Unterschied zu den Marken-Teilen (die z.T. ja viel(!) teurer sind) ist, dass diese vielleicht etwas länger halten (Stichwort Datenverlust).
    Zudem ist die Treiberunterstützung (für Win98, etc. ja nötig) besser.
    Ein Kumpel hat das gleiche Billig-Teil wie ich schon seit fast einem Jahr im Dauereinsatz. Ohne Probleme!
    Ich bin bislang auch sehr gut zufrieden.

    USB 2.0 wäre natürlich sehr nett, ist aber IMHO noch zu teuer.

  4. Kaufberatung für ein USB Stick #3
    Foren - Bewohner
    Threadstarter
    Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    noch billiger als 40 €??? wo denn das ???? ist schon schwer im netz 128 mb für 50 € zu finden!

  5. Kaufberatung für ein USB Stick #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    ich habe mir im februar einen 256mb-stick bei Funcomputer für 79,- € gekauft und bin sehr zufrieden damit.
    mittlerweile kostet der nur noch 58,99, der 512mb-stick 116,99.

    der usb 2.0 mit 256mb kostet nur noch 73,99 €.

    link nun gleich zu den Sticks verknüpft :9

  6. Kaufberatung für ein USB Stick #5
    Foren - Bewohner
    Threadstarter
    Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    hat sonst hier keiner im forum ein USB Stick
    manb hört doch überall das die zur zeit der renner sind!

  7. Kaufberatung für ein USB Stick #6
    Volles Mitglied Avatar von Westi

    Standard

    hi,

    Dumme Frage: wie greift man eigentlich auf die Dinger zu?
    Hab mal gelesen das geht in verbindung mit dem "Aktenkoffer" von Windows.

    Oder gibts da ein extra Programm für?

    grüsse Westi

  8. Kaufberatung für ein USB Stick #7
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    unter XP und w2k werden die als wechseldatenträger erkannst, sobald du den stick in einen usb-slot steckst. dann kannst du genau wie auf deine festplatte zugreifen und daten speichern bzw. einlesen.

    unter win98 muss erst ein treiber installiert werden.

    da es nun die usb2.0-verion des usb-stick schon so günstig gibt würde ich mir diese variante zulegen, da sie deutlich schneller lesen/schreiben beherrscht als die 1.1-version.

  9. Kaufberatung für ein USB Stick #8
    Volles Mitglied Avatar von Westi

    Standard

    re,

    thx das wollte ich wissen :bj

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Kaufberatung für ein USB Stick

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.