Kaufberatung - Gamer-PC

Diskutiere Kaufberatung - Gamer-PC im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Ich würde als Board eher auf das ASUS P5Q Pro zurückgreifen....



Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Kaufberatung - Gamer-PC #9
    Mitglied Avatar von Dave2142

    Mein System
    Dave2142's Computer Details
    CPU:
    E6420@ 3,2ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3P
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kit G.Skill DDR2 1000MHz CL5 Retail
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ ( T166 ) SATAII
    Grafikkarte:
    ASUS ATI Radeo HD 7850
    Soundkarte:
    5.1 onBoard
    Monitor:
    Acer 24" ; Sony Bravia 37" (ab und an)
    Gehäuse:
    Modding Tower
    Netzteil:
    Chieftec GPS-450AA 450 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 8 64 bit
    Laufwerke:
    Writemaster DVD-Brenner
    Sonstiges:
    1x 80er Lüfter Revoltec; 1 90er Lüfter XEN.CORE; 120er Lüfter

    Standard

    Ich würde als Board eher auf das ASUS P5Q Pro zurückgreifen.

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung - Gamer-PC #10
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Also ein Intel-System will er auf keinen Fall mehr haben. Zumindest wird es schwer sein ihn dazu zu überreden.
    Er will viel lieber nen Phenom haben. Ob allerdings nen Quadcore für nen Zockerrechner Sinn macht weiß ich nicht. Andererseits, er ist ja nicht nur mit dem Ding am Zocken sondern macht auch andere Sachen mit dem Rechner.
    Als Glotze nutzt er nen 22"Zoll Widescreen TFT.
    Ein Board was SLI bzw. Crossfire-Tauglich ist braucht er meiner Meinung auch nicht. Zum Einsatz kommt eh nur eine Grafikkarte.
    Und übertaktet wird da auch nix.

    Soll also nur nen schnuckeliger Rechner werden, der 60% zum zocken und 40% für Multimedia, Grafikbearbeitung, mp3, usw. eingesetzt wird.

  4. Kaufberatung - Gamer-PC #11
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian-Registriert

    Mein System
    Sebastian-Registriert's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8400 @ 4173,5 MHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R
    Arbeitsspeicher:
    8192MB DDR2RAM Corsair Dominator 1066 MHz
    Festplatte:
    1 x 1TB WD Black 2 x 500GB WD Green
    Grafikkarte:
    MSi Gtx 560 TI OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Belinea 17"
    Gehäuse:
    Thermaltake V9
    Netzteil:
    Corsair 550W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate

    Standard

    Also ich wollte auch lieber immer nen AMD aber ich hab mir dieses Syste laut Signatur bei e-bug geholt...

    Hier mal nen link zu 3d Mark

    http://www.teccentral.de/forum/3dmar...585-69614.html

  5. Kaufberatung - Gamer-PC #12
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Ich würde momentan auch AMD kaufen, nicht unbedingt einen Phenom aber ein X2 dürfte zum überbrücken bis zum Deneb reichen. Nachdem Nehalem in Sachen Verlustleistung und Leistung etwas vorgelegt hat hoffe ich das AMD mit dem Deneb gute Konkurenz auf den Markt wirft. Aber das nur als kleine Anekdote am Rande :).

  6. Kaufberatung - Gamer-PC #13
    Kegonen
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ist Ok war auch mal Jahre lang AMD-Fan war auch damals Begeistert vom Athlon64 X2 gegen den P4 aber seit der Core2Duo draussen ist, finde ich kommt AMD nicht mehr ran an die CPU.- und Grafikleistung und wenn ich eine Highend Graka verbaue muss auch der CPU genug Leistung haben. Kannst ja mal nach Test suchen wo Grakas mit Intel oder AMD CPU`s getestet werden und die Intel Kombination ist besser (sollte ich mich Irren bitte Nachricht an mich).

  7. Kaufberatung - Gamer-PC #14

    Standard

    Hey Leute,

    @ LoneWolf

    Also ich bin seit Jahren AMD Fan gewesen und mein erster schneller PC war nen KL-2 (Langsamer als Intel P2 aber fand den Flott) dann kam ein Duron 800 mhz , ein Duron 1200mhz , ein Athlon 1200mhz und ein Athlon 1400mhz (Voll Kupferkühler sonst wäre dieser Tot XD) Dann jetzt meinen AMD Athlon XP+ Barton 2500+ --> 3200+ ich find Athlons toll , aber zur heutigen Zeit leider nichtmehr Spitzenreiter weißte?

    Also ein Intel wäre doch jetzt wohl vorerst besser (Sind ja auch mit den Preisen runter) Oder einfach mal abwarten.

  8. Kaufberatung - Gamer-PC #15
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hi Leute,
    ich will den Thread noch mal ausgraben weil sich mein Kumpel wieder mal umentschieden hat.
    Er sucht jetzt nach nem gescheiten Board worauf nen AMD Atlon x2 6400+ mit 2x3,2 Ghz drauf läuft und was die Option bietet später mal auf nen Phenom X4 aufzurüsten.
    Was könnt ihr ihm da empfehlen?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Kaufberatung - Gamer-PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

msi p965 neo-f v2 mit q8400

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.