Kaufberatung: Grafikkarte unter 40 Euro

Diskutiere Kaufberatung: Grafikkarte unter 40 Euro im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Was stört dich denn an der aktiven Lüftung? Wenn dein Rechner keine Gehäusebelüftung hat, dann sollten wenigstens im Inneren ein paar Lüfter für Luftverwirbelungen sorgen. ...



Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 32
 
  1. Kaufberatung: Grafikkarte unter 40 Euro #9
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Was stört dich denn an der aktiven Lüftung? Wenn dein Rechner keine Gehäusebelüftung hat, dann sollten wenigstens im Inneren ein paar Lüfter für Luftverwirbelungen sorgen. Sonst baust du dir langsam einen Brutkasten zusammen.

  2. Standard

    Hallo renet,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung: Grafikkarte unter 40 Euro #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    1. erhöht das den stromverbrauch meines wissens und 2. ist es laut. mein pc ist schon laut genug und muss nicht noch lauter sein.

  4. Kaufberatung: Grafikkarte unter 40 Euro #11
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Die Lautstärke ist sicher ein Argument, der Stromverbrauch ist aber zu vernachlässigen. Der Lüfter braucht maxima 1-2 Watt.

  5. Kaufberatung: Grafikkarte unter 40 Euro #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    sind graka kühler denn hörbar laut, oder sollte das bei einem pc mit ohnehin recht lautem netzteillüfter keinen unterschied machen?

  6. Kaufberatung: Grafikkarte unter 40 Euro #13
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    So schlimm is das doch net, bei meinem Bruder verrichtete auch eine passiv gekühlte FX5600 längere Zeite klaglos ihren dienst, trotz keinem gehäuselüfter und nem Pentium4 530J - vondaher ... nich übertreiben @Brutkasten

    Mir erscheint übrigens die 6200 als am sinnvollsten.
    falls du noch 4 wochen warten kannst:
    http://www3.avitos.com/shop/info.asp...&product_list=
    falls nicht:
    http://www.jesonline.de/product_info...ef=2&pID=34333

    EDIT: wenns net so ein schreihals-lüfter ist, wie der standard Kühler+Lüfter der FX5900, dann wird das den PC schon nich so wesentlich lauter machen, aber hängt natürlich vom jeweiligen lüfter ab.

  7. Kaufberatung: Grafikkarte unter 40 Euro #14
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Ich hatte mal ne Geforce 3 TI 200 in einem Rechner. Die Karte hatte in etwa den gleichen Lüfter wie die genannte Radeon 9550. Der Lüfter war bei einem relativ lauten Netzteillüfter nicht zu hören. Also deshalb würde ich keine Panik schieben. Ausserdem könntest du dank Fernabsatzgesetz die Karte ohne Angabe von Gründen zurücksenden, falls sie dir doch zu laut sein sollte. (Ist allerdings nicht die feine Art)

  8. Kaufberatung: Grafikkarte unter 40 Euro #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    da ich diesen monat eh nimmer allzu viel geld hab, werd ich mir die karte nächsten monat erst kaufen. ich denk ich entscheide mich für die 9550 (nicht se) für 40,45 € (versandkostenfrei) aktiv gekühlt, dafür aber mit 128-bit. wenns wirklich zu laut sein sollte, schick ichs zurück. mir doch egal, obs nich die feine art ist. ^^

    vielen dank euch allen für die hilfe!

  9. Kaufberatung: Grafikkarte unter 40 Euro #16
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Nur noch mal so, laut "PCGH Aufrüstrechner Grafikchips" von 2005 (nich das ich da sooo viel drauf geben würde, aber die meisten werte müssten ok sein, nur die der stärkeren grfikkarten wie z.b. 6800gt/ultra sind hier nicht mehr realistisch vergleichbar, wegen anscheinendem framelimiter der verwendeten spiele) ist die normale 6200, also die ohne den turbcache schranz, zwischen 8,3% und 31,0 % (je nach spiel und auflösung) schneller als die Radeon 9600, die ja ihrerseits schon schneller als die 9550 ist.
    Von daher würd ich eindeutig die 6200 empfehlen (is sogar passiv gekühlt^^)!
    und teurer als die 9550 ist die 6200 auch net (meine 2 links müssten die günstigsten 2 angebote bei geizhals sein, wenn man die versandkosten schon mit reinrechnet).

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Kaufberatung: Grafikkarte unter 40 Euro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.