Kaufberatung LüKu Gehäuse max. 140€

Diskutiere Kaufberatung LüKu Gehäuse max. 140€ im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Das erinnert mich irgendwie an LEGO... Kann auch nur davon abraten, das Kühlkonzept macht mi irgendwie Gänsehaut.. Such dir n Gehäuse, was vorne nen 80er ...



Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 40
 
  1. Kaufberatung LüKu Gehäuse max. 140€ #25
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Das erinnert mich irgendwie an LEGO...
    Kann auch nur davon abraten, das Kühlkonzept macht mi irgendwie Gänsehaut..
    Such dir n Gehäuse, was vorne nen 80er und hinten nen 120er hat, damit ein optimaler Luftstrom garantiert ist. Vermeide seitlich angebrachte Lüfter.

    Gruß

  2. Standard

    Hallo sycon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung LüKu Gehäuse max. 140€ #26
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    3dGameMan.com - #727 - Raidmax Smilodon Case
    TWINSBYTE.de - Test: Raidmax Smilodon - Gehäuse Review

    die sagen was anderes. aber nun gut. dann lasses ich das.
    aber was ist nun mit dem antec? werden die lüfter tatsächlich einzeln gesteuert etc.? ich kann nichts hilfreiches ergoogeln, deswegen hoffe ich auf eure hilfe.
    sonst schlagt mir doch ein anderes vor! was in etwa den beiden ähnelt.

    danke


    edit:
    Kühlung
    Um die verbaute Hardware gut zu kühlen wurde das Raidmax Smilodon mit vielen Lüftervorrichtungen versehen. Der 120mm Lüfter in der Front sorgt für eine konstante Luftzufuhr. Im Luftstrom des 120mm Lüfters werden zusätzlich die vier Festplatten des unteren Käfigs gekühlt. Auch wenn die Festplattenschächte des Smilodon voll besetzt sind ist so eine gute Kühlung der Laufwerke gewährleistet.
    Die beiden Lüfter in der linken Seitenwand sind so angebracht, dass der obere die, von der CPU erwärmte Luft direkt vom CPU-Kühler aus dem Gehäuse befördert. Der untere Lüfter ist zur Kühlung der Grafikkarte(n) und der Erweiterungskarten gedacht.
    Der rückseitig sitzende Lüfter befördert zusätzlich die erwärmte Luft vom Mainboard aus dem Gehäuse.
    Auf 12V sind die im Lieferumfang enthaltenen Lüfter leider etwas laut. Man sollte diese daher entweder auf 7V laufen lassen, oder durch laufruhigere ersetzen.
    ich verstehe nicht ganz, was daran falsch ist. vorne reingesaugt, an der seite und hinten raus. wo entsteht da denn wärmestau?

  4. Kaufberatung LüKu Gehäuse max. 140€ #27
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    mag mir niemand helfen?

  5. Kaufberatung LüKu Gehäuse max. 140€ #28
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Das optimale Konzept wäre ein Luftstrom, der ohne Probleme "durchs Gehäuse fegen" kann. Dies wird in den meißten Fällen mit 80ern vorne und 120ern hinten geregelt. Durch den größeren Lüfter hinten entsteht zusätzlich zum 80er noch ein kleiner Sog, welcher einen besseren Luftaustausch gewährleistet.

    Lüfter an der Seite, im Deckel, etc. sorgen durch Luftverwirbelung dafür, dass dieser Zug/Sog nicht mehr einwandfrei durchs Gehäuse zieht. Dadurch kann die Warme Luft nicht einwandfrei aus dem Gehäuse gesaugt werden und die warme Luft staut sich (Wärmestau).

  6. Kaufberatung LüKu Gehäuse max. 140€ #29
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    vielen dank für die erklärung!
    dann fallen ja beide gehäuse weg.
    und ich selber habe jetzt überhaupt keine ahnung, welches ich nehmen soll.

  7. Kaufberatung LüKu Gehäuse max. 140€ #30
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Dann werf ich mal das Antec P160 in den Raum
    Man kann 2x 120er Lüfter unterbringen (die man sich aber dazu kaufen sollte), der Infinity und die 8800GTX passen da auch rein.
    Obs dir optisch gefällt liegt bei dir ;)

  8. Kaufberatung LüKu Gehäuse max. 140€ #31
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    ein schickes ding, aber nur mit dem fensterchen^^
    sind nun lüfter dabei oder nicht?
    sonst ist mir noch das in den sinn gekommen:
    Caseking.de - The Modding Source - Hier ist NICHTS Standard Thermaltake Shark Case VA7000BWA - Black Alu Window
    oder
    Caseking.de - The Modding Source - Hier ist NICHTS Standard Thermaltake Armor Junior VC3000BWS - Black Metal Window
    wobei mir das erstere besser gefällt.

    ich kenne mich mit der marke thermaltake nun gar nicht aus. nur weiß ich, dass WaKü von denen nicht zu empfehlen ist.

  9. Kaufberatung LüKu Gehäuse max. 140€ #32
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Das P160 hat einen Lüfter im Lieferumfang... nur ist der relativ laut.
    Und ich glaube, das Gehäuse bekommt man nur noch mit Window

    Bei dem Thermaltake Shark Case verhindert die Frontklappe einen ordentlichen Durchzug im Gehäuse. Der Lüfter vorne muss sich die Luft durch kleine Ritzen ziehen.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Kaufberatung LüKu Gehäuse max. 140€

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.