Kaufberatung MP3 Player

Diskutiere Kaufberatung MP3 Player im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; ich würd dem von mr.sequencer zu stimmen der MP3 Player NEX IIe ist ne verdammten gutes teil da er auch IBM Micro drives schluckt da ...



Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. Kaufberatung MP3 Player #17
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    ich würd dem von mr.sequencer zu stimmen der MP3 Player NEX IIe ist ne verdammten gutes teil da er auch IBM Micro drives schluckt da kostet 1 GB Speicher nur 200€ und da passt ne menge drauf gut 200 bis 250 lieder!
    für was braucht man da noch ne Creative Jukebox Zen sicher mit dem I Pod das beste gerät auf dem markt zur zeit aber einfach noch bisschen zu teuer!

  2. Standard

    Hallo dragos,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung MP3 Player #18
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    aber ausserdem wär brauch gut 20 GB Speicher für leider für unterwegs!

  4. Kaufberatung MP3 Player #19
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    200€? UI!
    Wie soll ich das bezahlen?
    Ich mein der Pontis SP600 ist ja Super gerät. Aber ich kann mich immer noch nicht entscheiden. Naja so was ich alles gelesen habe über MD Player bin ich nun echt enttäuscht meine Tendenz liegt jetzt bei Pontis SP600.

  5. Kaufberatung MP3 Player #20
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    dein anfänglicher Wunsch war ja ein MP3 Discman. Da kann ich dir nur wärmstens den hier empfehlen. Der kann (fast) alles und noch mehr!! ausserdem sieht er geil aus. Ich hab ihn auch seit gut 1 Jahr. :4
    Oder: wenn du das ULTIMATIVE haben willst:
    den :2

  6. Kaufberatung MP3 Player #21
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Wenn du dir den Pontis SP600 zulegen willst, dann kannst du dir auch gleich den NEX IIe kaufen, der ist nämlich das Konurenz-Modell.

    Außerdem hat der Pontis paar Macken die meiner Meinung schon wieder zu gravierend sind.

    Auszug aus einer Bewertung von Ciao.com:

    ...Bis heute, Mai 2003, stieg die Versionsnummer bis 1.33 auf, ohne allerdings neue Codecs zu enthalten und ohne folgendes großes Problem zu lösen:

    Verwendet man den Player zusammen mit einem Computer, dessen USB-Chip von Intel ist, speichert der Player die Dateien oft fehlerhaft ab. Bei mp3-Dateien hört man das an Knacksern und Sprüngen (ähnlich wie bei einer springenden Schallplatte), teilweise fehlen auch minutenlange Passagen und an deren Stelle wiederholt sich eine andere Passage nochmals. Diese Fragmentierung tritt insbesondere bei langen Dateien, wie man sie bei Hörspielen hat, auf. Die Knackser sind Bitfehler. Der Player schreibt auf seine Karte fehlerhafte Dateien. Daher sind erst recht Dateien gefährdet, die man auf ihm speichert, um die Datenspeicher-Funktion des Players zu nutzen. Eine Word- oder EXE-Datei mit Bitfehler ist so nicht mehr nutzbar. DATENVERLUST !

    Eine Lösung dieses Fehlers blieb Pontis bislang schuldig. Anscheinend gibt es keine einfache Lösung, die Hardware ist wohl inkompatibel. Eigentlich müsste Pontis die Player dann austauschen, was aber wohl deren Konkurs bedeuten würde. Die Kunden sollte man aber wenigstens über diese Inkompatibilität aufklären!

    HIER gibts noch die Bewertungen von dem Nex IIe. Hab mir das Teil von meinem Bruder eben mal angehört. Der Sound ist wirklich Hammerhart.
    Was du dir aber nun zulegst mußt du selbst wissen.

  7. Kaufberatung MP3 Player #22
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Aber der NEX ist doch nur mit Batterie soweit ich weiß. Und ich will einen mit Akku. Also meine entscheidung ist so.
    Ich hole mir einen Pontis SP600 dann noch entweder 512MB CF Karte oder 2x 256 CF Karte. Und die Fehler wurden glaube ich mit der aller neusten Firmware Version 1.35 ausgeschmerzt.

  8. Kaufberatung MP3 Player #23
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hab hier noch nen Tollen Bericht zu dem Pontis gefunden, mit nem Haufen Bilder von dem Gerät. Siehe HIER. Aber ich sehe da nix von nem Akku, eher nen ganz normales Batteriefach...

    Auf der Hersteller Seite http://www.peros.com/ steht im Lieferumfang auch nur Batterie.

  9. Kaufberatung MP3 Player #24
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Hi ho... :7
    Ganz schön gewachsen der Thread hier, dabei war ich gar nicht sooo lange weg.... :9
    Nun denn, also....
    Originally posted by Bau-Man+8. Jun 2003, 18:08--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Bau-Man @ 8. Jun 2003, 18:08)</td></tr><tr><td id='QUOTE'>@Thanatos
    Bei dem Test den Du erwähnt hast, waren da auch so Teile wie z.B. die Jukebox von Creative dabei? Wenn ja, wie hat die so abgeschnitten?
    Lag die schlechte Klangqualität an der Technik oder an dem Qualitätsverlust durch die Komprimierung in MP3...[/b]

    Das weiss ich jetzt nicht mehr so genau, ist schon nen Weilchen her...
    Da waren jedenfalls auch welche mit ner Festplatte bei (falls das son Teil ist?&#33;?)...
    JA, die nicht so gute Klangqualität kommt durch die zum Einsatz kommende Technik, nicht durch die Kompression... :9
    Originally posted by -mr.sequencer@8. Jun 2003, 22:18
    Was ich von dem Teil halten soll... naja... bin kein Freund von Sony, außerdem wer käuft sich Heute noch MiniDisc&#39;s ? Die bekommt man ja kaum noch in Geschäften zu kaufen und wenn dann für astronomische Preise.
    Höh? :ae
    Also in jedem Laden in dem es Compact-Flash Karten gibt gibt es eigentlich auch MDs zu kaufen... :8
    Astronomische Preise?&#33;?
    Also ich finde 1,50 EUR für 150 Minuten Musik in bester Klangqualität keinesfalls astronomisch teuer... :ad
    Teuer sind die Speicherkarten für Mp3 Player...
    Originally posted by -mr.sequencer@8. Jun 2003, 23:56
    Der MD Player ist an sich ein wirlich geniales Teil, hervorragende Audio Qualität, keine Aussetzet beim Abspielen, klein, läuft lange und vor allem, man kann damit aufnehmen&#33;. Da fangen aber auch schon die Beschränkungn an: Es ist nicht möglich, selbst aufgenommene Musik per USB an den Rechner zurückzuspielen &#33;
    Ok, das ist richtig, aber wer braucht das schon? Ich nehme jedenfalls keine Musik unterwegs auf, die ich dann anschließend auch noch unbedingt aufen Rechner haben will.... :ad
    Mit Mp3 Playern kann man hingegen meist gar nichts aufnehmen...
    Originally posted by -mr.sequencer@8. Jun 2003, 23:56
    Auch der Download auf MD vom Rechner aus ist nicht unproblematisch: Das mitgelieferte Programm bleibt beim konvertieren von MP3 files via Mehrfachauswahl permanent hängen. Die einschlägigen Foren sind voll von Leuten mit denselben Problemen.
    Hmm, ich hatte bisher keine Probleme mit der Software unter Windoof 98 unter Windoof 2000 wird sich noch zeigen, habe es grad nen Tag erst drauf...
    :2
    Originally posted by -mr.sequencer@8. Jun 2003, 23:56
    Bereits konvertierte Files müssen ausserdem als Original vorhanden sein, möchten man einen erfolgreichen Download durchführen. Das heisst alls Files müssen zum Downloadzeitpunkt doppelt vorhanden sein: als original und ads Atrac 3 Format. Aber wer hat schon Platz für die komplette CD Sammlung auf der Festplatte plus die komprimierten Versionen davon (deshalb hat man ja eigentlich ein komprimiertes Format, dass man die grosse Datenmenge nicht braucht, hatte ich gedacht.....)
    LoL, also da weiss einer nicht so recht wie er mit der Software umgehen kann, habe ich den Eindruck... :ad
    Es ist richtig, das die Mp3s erst inst Atrac3 Format umgewandelt werden müssen um diese dann auf MD zu ziehen (sonst wäre es ja kein MD Player sondern ein Mp3-Player und der hätte dann auch keine klanglichen Vorteile...)
    Zu dem anderen:
    Sony ermöglicht halt über die Software nur drei mal die selbe Datei auf MD "auszuchecken" weitere Male geht es dann nur, wenn man die Datei wieder "eingecheckt" hat...
    Theoretisch muss man also wohl schon den Krams aus Platte behalten... (Sony will hiermit das vervielfältigen unterbinden, Sony halt... :ad)
    PRAKTISCH kann man es einfach so handhaben, das man den Krams den man auf MD übertragen will einfach in einen eigenen Ordner packt (dann kann man ja jeden Titel bis zu drei mal auf MD ziehen) und diesen einfach nach dem übertragen über die Software löscht und schon gibts keine Beschränkung mehr für die Dateien und man brauch auch nicht wieder "einchecken"... :4
    <!--QuoteBegin--mr.sequencer
    @8. Jun 2003, 23:56
    Wenn das wirklich so ist wie es ist, dann heißt das daß du mp3&#39;s die du aus&#39;m web hast vergessen kannst weil du auch die Original-CD dazu brauchst.
    Andererseits kannst du aufgenommene Sachen von MD nicht zum PC überspielen...
    Sowas hab ich mir bei Sony nämlich schon gedacht und ich glaub nicht daß es bei dem&nbsp; MZ-N10/S anders sein wird.
    [/quote]
    Brauchst keine Original CDs, geht ganz "normal" über die Software zu übertragen die Musik, mit kleinem Trick (s.o.) beliebig oft und ohne Probleme... :bj
    Aufgenommmene Sachen von MD kann man soweit ich weiss echt nicht zum PC überspielen, habe allerdings noch NIE was aufgenommen, wozu auch, übern PC ist das Übertragen auf MD ja viel einfacher, bequemer und schneller.... :4

    So, vielleicht klärt das ja nen paar Fragen...
    Gruss, Thanatos.
    :4

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Kaufberatung MP3 Player

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.