!!!Kaufberatung bei neuer Maus!!!

Diskutiere !!!Kaufberatung bei neuer Maus!!! im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Als bis jetzt bin ich ja immer noch meiner alten Logitech MouseMan Dual Optical treu geblieben. Sollte die aber irgendwann mal ihren Geist auf geben ...



Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 52
 
  1. !!!Kaufberatung bei neuer Maus!!! #33
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Als bis jetzt bin ich ja immer noch meiner alten Logitech MouseMan Dual Optical treu geblieben. Sollte die aber irgendwann mal ihren Geist auf geben (was ich aber nicht hoffe...), dann werde ich mir mal die Razer Diamondback genauer anschauen und mal versuchen ob ich die nicht mal für 14Tage (so lange hat man ja Umtauschrecht) testen kann.

    Von der Optik und auch von der Griffigkeit finde ich die Razer interessanter als die Logitech's. Ich hatte zwar bisher immer Logitech aber die neuen von denen finde ich irgendwie so klobig.

    Als Mauspad hatte ich mal das Everglide Speed-Pad. Am Anfang war das Ding ja wirklich Super aber nach nem Halben Jahr merkte man, daß die Maus nicht mehr so leicht darüber gegleitet ist. Und daß man dann noch für so ein Stück Plastik zwischen 15-20euro bezahlt finde ich nicht mehr normal. Danach hab ich mir dann wieder ein billiges Pad von Brite-Mat (5.- euro) gekauft.
    Die Brite-Mat Pads gibt es wohl so ziemlich in jedem ProMarkt oder MediaMarkt, sind ultra flach und bestehen aus einem rauhen, sehr harten Plastik.
    Persönlich finde ich die Gleiteigenschaften besserer als die des Everglide Pads, zumal sich das so schnell abgenutzt hat obwohl ich wirklich nur sehr selten was spiele.

    Diese Nobel-Pads für mehr als 20euro finde ich zwar auch interessant aber wenn man bedenkt, früher hätte auch niemand 40DM für ein Mauspad ausgegeben.

    Ich bleib lieber bei den billigen Brite-Mat Pads und so schlecht sind die wirklich nicht.

  2. Standard

    Hallo ff_phoenix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. !!!Kaufberatung bei neuer Maus!!! #34
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi, überlege mir auch gerade eine neue Maus zu kaufen und zwar schwanke ich zwischen der MX518 (30€) und der MX1000 (40€) , wobei ich eigentlich schon zur letzteren tendiere. Nur überlege ich, ob ich sie mir in schwarz oder diesem blau/grau holen soll? Habe in natura nur die blau/graue gesehen. Wie sieht es mit der scharzen aus? Verstuabt sie schnell?
    Wie sieht es allgemein mit der Kratzempfindlichkeit bei der MX1000 aus, also auf der polierten Handauflagefläche?

  4. !!!Kaufberatung bei neuer Maus!!! #35
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    bilde dir selbst ne meinung MX518 & MX518 und MX1000 & MX1000
    mir wäre die mx1000 zu schwer, aber das ist wohl auch gewohnheitssache

  5. !!!Kaufberatung bei neuer Maus!!! #36

    Daumen hoch Mein Tipp

    hol dir die RAPTOR GAMING M2 hat bis zu 2400 dpi zwei Gewichte á 10 und 20 g per knopfdruck dpi verstellbar von 400 - 2400
    hat ne soft touch oberfläche so gleitet man beim Gaming net ab hab mir gerade eine zugelegt und ich muss sagen sie ist DER HAMMER hatt ein 2,5 m langen sehr dünnes und sehr flexsibles Kabel hol dir die Raptor sie ist die BESTE ich sags dir

  6. !!!Kaufberatung bei neuer Maus!!! #37

    Standard

    asso ja kostet ca 50 €

  7. !!!Kaufberatung bei neuer Maus!!! #38
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    @Great Reaper, und beim nächsten mal klick bitte auf den "Ändern"-Button, wenn du noch was dazu sagen willst.

    Sehr interessant finde ich die Logitech MX510. Mein Bruder hat sich jetzt so eine zugelegt und er meint, daß die noch genauer als die alte Dual-Optical ist. Dabei kann ich das kaum glauben. Ist aber schon ne coole Maus. Von der MX1000 halt ich irgendwie nix. Ist schwer wie nen Backstein und diese Tasten-Wippe finde ich doch sehr leicht zu drücken, wenn man das Mausrad dreht. Ist aber vielleicht auch alles gewöhnungssache.

  8. !!!Kaufberatung bei neuer Maus!!! #39
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Danke für die Tipps, aber eigentlich will ichmich schon zwischen der MX 518 und der MX 1000 entscheiden, da es bei einem Laden mir in der Nähe diese Aktion gibt, bei dem die 518 30€ und die 1000er 40€ kostet, was wie ich finde super Preise sind, da ja auchkeine Versandkosten anfallen.
    Habe halt schon seit ca. 3 Jahren eine Funkmaus und eigentlich will es nicht wieder missen, es sei denn, dass irgendetwas gravierendes dagegen spricht und so wie ich das bisher sehe, spricht ausser dem höheren Gewicht nichts dagegen, oder?
    Ausserdem würde ich gerne von Leuten wissen, welche Farbe sie bei der MX 1000 bevorzugen würden, es geht vorallem um die Kratzempfindlichkeit bei der schwarzen Version.

  9. !!!Kaufberatung bei neuer Maus!!! #40
    Senior Mitglied Avatar von SuperGollom

    Mein System
    SuperGollom's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400@2,66GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS3
    Arbeitsspeicher:
    4x1024Mb MDT PC-6400
    Festplatte:
    2x160Gb Hitachi im Raid 0
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800 GTS 640mb
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music
    Monitor:
    Ilyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530
    Betriebssystem:
    Vista Business 32Bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM+DVD-Brenner

    Standard

    Also ich hab ne MX700 und bin super zufrieden, allerdings habe ich vor nem Monat zum Zocken am Laptop mal wieder meine MS-Intelli USB ausgepackt und muß sagen, dass sie zum Zocken einfach die geilste Maus und besser als die MX700 ist. Weiß nicht wieso, aber irgendwie finde ich sie schneller und genauer...

    Kanns am Cordless liegen???

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

!!!Kaufberatung bei neuer Maus!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.