Kaufberatung preiswertes Grafiktablett

Diskutiere Kaufberatung preiswertes Grafiktablett im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Ich hatte mal diese lustige Digi-Web-Cam von Aiptek: Das Möhreteil hatte satte 79.- DM/Euro (?) gekostet und war grottenschlecht. Als dann später noch mehr dieser ...



Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Kaufberatung preiswertes Grafiktablett #9
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ich hatte mal diese lustige Digi-Web-Cam von Aiptek:



    Das Möhreteil hatte satte 79.- DM/Euro (?) gekostet und war grottenschlecht. Als dann später noch mehr dieser Palm-Cam, Pen-Cam, und wie sie alle hießen, von Aiptek versemmelt wurden, und das auch für teuer Geld, war mir gleich klar was ich von diesem Verein zu halten hatte.
    Klar gibts auch von sollchen Firmen hin und wieder mal was wirklich gutes. Nur bin ich da ziemlich vorsichtig geworden. Aber zur Not kann man den Plunder ja immer noch zurückschicken.

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung preiswertes Grafiktablett #10
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Master Andrew
    Das war sicherlich ein Cintiq von Wacom. Die kosten natürlich gleich eine Stange.
    Wie ich jetzt gesehen habe gibts von den Bamboo ja lauter verschiedene, das was ich hatte war das normale Bamboo (kein One oder sowas).

    Am besten mal auf der Seite von Wacom (http://www.wacom.de) vorbeischauen, da gibts alle Infos. Ich persönlich würd da lieber ein paar Euros mehr ausgeben und ein vernünftiges Tablett holen als irgend so ein billig Teil.

  4. Kaufberatung preiswertes Grafiktablett #11
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    so gings mir auch. hatte mal eines von aiptek (so grün transparent). von den technischen daten her echt toll. aber beim arbeiten damit nur grausam! schon allein die spitzenaufnahme (man kann die spitzen ja austauschen, da sie sich abnutzen). durch das spiel war kein sauberes arbeiten möglich. habs dann links liegen lassen bis die batterien im stift ausliefen ;-)

    nun hab ich nen Wacom Graphire4 Classic XL. dazwischen liegen welten in der qualität - und da haste auch keine batterien mehr im stift, die auslaufen können
    kann es nur empfehlen.

  5. Kaufberatung preiswertes Grafiktablett #12
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    tja, ich hab ein wacom in 12" auf meinem laptop-display "kleben" ;)
    nennt sich tablet-pc

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Kaufberatung preiswertes Grafiktablett

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

preiswerte grafiktabletts

gutes preiswertes grafiktablett

preiswertes grafiktablett

gutes und preiswertes grafiktablett

preiswertes kleines grafiktablett
suche preis wertes gradik tablett
grafiktablett promarkt
gute preiswerte grafiktablett
beste preiswerte grafiktablett
gutes preiswertes grafiktablet
preiswerte wacom grafiktablett
preiswertes aber gutes zeichentablet
auf grafiktabletts mit richtigem stift male?
grafiktablet bauen
grafiktablett priswert
promarkt grafiktablett
grafikpad preiswert
preiswertes gutes grafiktablett
grafiktablett mit tft selber bauen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.