Kaufberatung: Rechner Aufrüstung

Diskutiere Kaufberatung: Rechner Aufrüstung im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Ich möchte meinen kaputten Rechner mit neuen Komponenten ausstatten und ihn gleichzeitig ein wenig auf den aktuellen Leistungsstand bringen. Da ich mich lange nicht mit ...



Ergebnis 1 bis 3 von 3
 
  1. Kaufberatung: Rechner Aufrüstung #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Kaufberatung: Rechner Aufrüstung

    Ich möchte meinen kaputten Rechner mit neuen Komponenten ausstatten und ihn gleichzeitig ein wenig auf den aktuellen Leistungsstand bringen. Da ich mich lange nicht mit den Entwicklungen der Hardware-Branche beschäftigt habe, gestaltet sich die Entscheidungsfindung alles andere als einfach. Ich habe mich nun für ein AM2-System entschieden, das ich wie folgt zusammengestellt habe:

    - Athlon-64 X2 4200+
    - Asrock AM2XLI-eSATA2
    - 1024 MB DDR2 667 MDT
    - Leadtek WinFast PX 7900GS
    - Netzteil ATX Xilence Power 450W

    Folgende Anmerkungen:
    1. Ich habe nicht vor, den Rechner zu übertakten.
    2. Ich nutze den Rechner zu diversen Zwecken (Anwendungen, Internet) und u.a. auch zum Spielen. Da Letzteres aber nur gelegentlich der Fall ist, reicht es mir, wenn das System bei aktuellen Spielen akzeptable Performance bietet. Ich muss da nicht an die grafische Leistungsgrenze gehen.
    3. Ich möchte für die Aufrüstung maximal 600,- Euro ausgeben, eher etwas weniger. Bei den o.g. Komponenten kommt das sehr gut hin.

    Nun zu meinen Fragen:
    1. Gibt es irgendwelche Ungereimtheiten in der Zusammenstellung? Passen da irgendwelche Komponenten nicht zueinander?
    2. Benötige ich für den Prozessor (boxed) einen zusätzlichen Lüfter? Bei "boxed" wird doch einer mitgeliefert oder habe ich das falsch in Erinnerung? Reicht der?
    3. Ist das Netzteil ausreichend?
    4. Ich lese überall, man soll doch DDR2 800 Speicher nehmen und dann lese ich wieder, dass das keine spürbaren Unterschiede mit sich bringt. Ist es sinnvoll hier mehr zu investieren oder reicht der 667 für meine Zwecke?

    Ich danke Euch schonmal vorab für Eure Ratschläge!

  2. Standard

    Hallo Gonzalez,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung: Rechner Aufrüstung #2
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Bei einem boxed Prozessor ist ein Kühler mit Lüfter dabei,da brauchst du keinen extra kaufen...
    Das Netzteil würde ausreichen wenn es ein gescheites wäre. Diese Xilence Dinger sind nicht gerade die langlebigsten... kauf dir lieber eins von Tagan, beQuiet, Seasonic oder Enermax, wie z.B. das hier

  4. Kaufberatung: Rechner Aufrüstung #3
    Senior Mitglied Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    Niemals diese billig Netzteile!! Nimma was gescheites wie oben schon erwähnt! Denn ein Netzteil stirbt nie alleine! Soll der Rechner leise sein?? Wenn ja doch kein Boxed Kühler die sind nicht leise und auserdem sind sie auch nicht die Besten in sachen Kühlleistung! Wenn du nur gelegentlich Spielst kannst du ruhig an der Graka sparen. Ziehe eher in Betracht 2GB Ram zu nehmen! Zwischen 667 und 800er ist nur ein sehr kleiner unterschied(2-3%) 667er ist ein älterer Standart! In deinem Fall würde ich auf die 667er zurück greifen!!

    edit: Wenn du keine Einbusen machen möchtest in sachen Spieleleistung, nimma eine 7900GTO ist praktisch wie ne GTX nur eben mit langsamerem Speicher und ist viel billiger!


Kaufberatung: Rechner Aufrüstung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.