Kaufberatung SockelA-KT600

Diskutiere Kaufberatung SockelA-KT600 im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi.. Sofern der Speicher Infineon PC-333er Rev A als 512MB ist, o. besagter Samsung PC-333 als 512-MB Version sollte es von den Modulen her gehen, ...



Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 27
 
  1. Kaufberatung SockelA-KT600 #17
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Sofern der Speicher Infineon PC-333er Rev A als 512MB ist, o. besagter Samsung PC-333 als 512-MB Version sollte es von den Modulen her gehen, da wie schon erwähnt beide Module relativ hoch taktbar sind ob sie in dem Board auch so gut laufen ist ne andere Frage, aber da der VIA-Chipsatz unempfindlicher ist was den Speichercontroller angeht sollte es gehen.

    Mag sein das EPoX sagt PC-333er läuft als 400er nicht womit sie nicht unrecht haben, weil wohl die meisten Module das einfach nicht packen, bis auf die beiden Ausnahmen.

    Als CPU währe ein 1700er DLT3C zum Einsatz gekommen, ob der Barton 2500 drin läuft im OC kann ich nicht sagen, der 1700er währe gegangen das er im N-Force 2 Mobo auch mit mit 2250-2300 Mhz gelaufen hatte.

  2. Standard

    Hallo stonehedge,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung SockelA-KT600 #18
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von stonehedge

    Standard

    vielleicht hab ichs jetzt falsch verstanden, habs aber mehrmals gelesen und bin mir immer noch nicht ganz schlüssig. Konkret:

    Ich will auf dem KT600 folgendes zum laufen bringen:

    3 x 512 MB DDR 333 (die sollen auch als 333er laufen, also nicht übertaktet!)
    CPU mit 200/400 MHz FSB
    PCI/AGP etc. soll innerhalb der Spezifikation laufen

    also quasi ein Asynchroner Speichertakt zum FSB und ein PCI/AGP-Teiler, der den AGP-Bus und den PCI-Bus innerhalb der Spezifkation betreibt.

    Ich denke doch, dass dies machbar sein sollte, ohne irgendwelche Spezifikationen zu verletzen, oder?

    Danke schonmal für eure Hilfe bis hier hin.

    Gruß
    Stonehedge

    P.S: Der Prozessor ist zur Zeit nen JIHUB der als 166/333 FSB fahren soll. Und irgendwann will ich den halt austauschen gegen nen Barton XP2500+ der regulär zwar mit 166/333 fährt, aber der soll dann vom Board auf 200/400 MHz FSB geprescht werden. Deswegen hab ich oben direkt die 200/400 genannt.

  4. Kaufberatung SockelA-KT600 #19
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von stonehedge

    Standard

    hat sich jetzt erledigt, hab mir das A7V600 geholt und gleich nen ungelockten Barton XP2500+ bestellt.

    Wenns alles da ist, werd ich mal berichten, was da raus zu kitzeln ist, und ob der asynchrone Betrieb soweit unterstützt wird wie ich mir das vorstelle, oder ob ich dabei gehörig aufs Maul gefallen bin. :cp

  5. Kaufberatung SockelA-KT600 #20
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Es würde mehr bringen den Speicher und CPU synchron laufen zu lassen, dabei ändert sie am AGP/PCI Takt nicht solange du

    1. mit 100/133/166/200 laufen läst, jedoch nicht über 200 Mhz dann wird auch AGP/PCI Bus mit übertaktet.

    wenn dein Speicher es nicht packt ok dann must halt den Ram mit 166/333 laufen lassen und die CPU mit 400.

    im 400er Betrieb mit dem Speicher nur mit 2 Modulen garantiert, möglich das es mit 3 nicht geht oder instabil ist muß man testen.

  6. Kaufberatung SockelA-KT600 #21
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von stonehedge

    Standard

    ich spiele sowieso mit dem gedanken, den FSB des Prozzies auf 166/333 zu belassen, und dafür den Multiplikator etwas höher anzusetzen.... aber da schaue ich mal was dabei alles raus kommt, wenn die hardware da ist. Bezahlt wurde sie gestern schon mal. Werd dann Bericht erstatten, wenns so weit ist.

  7. Kaufberatung SockelA-KT600 #22
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    dann mal hoffen das du einen erwischt der unlocket ist, ansonsten freischalten oder nen z.b 1700er besorgen älteren Datums oder Barton.

    Kannst ja dann mal berichten.

  8. Kaufberatung SockelA-KT600 #23
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @stonehedge,

    falls du die Teile hast, versuche mal den Barton auf FSB-200 zusetzen und den RAM auch, und checke mal mit SIS 2004 den PCI/AGP Takt. Da bei meinem EPoX was ich kurz angetestet habe; SIS meint 40/80 zu haben und im Bios ist 33/66 vermerkt. SIS kennt aber den Chipsatz schon in dieser Version. Laut einem Gerücht soll der FSB 200 nur bei echten CPU z.b Barton 3200 funzen und somit für richtigen PCI und AGP Takt sorgen. Werde mir morgen das Board nochmal vornehmen mit Graka, und einer SCSI-Karte die keine 40 Mhz schafft, könnte zwar schon jetzt testen, aber falls es 80Mhz sind könnte meine ATI Karte schaden nehmen, ne GF-2 verträgt ja mehr.

    Zudem ist bei EPoX keine manuelle Teiler-Wahl möglich bei z.b ABIt geht im Fornat X:X:X - weiß morgen dann mehr, sofern das Gerücht stimmt, kann diese Board keine Empfehlung von mir erhalten, siehe auch die anderen Mängel in der Zuverlässigkeitsdatenbank, das meiste könnte EPoX mit einer Bios Modifikation erledigen, da ABIT (K7V) alle gewüschten Parameter im Bios vermerkt hat, warum EPoX da scheinbar wieder wegläßt ist mir schleierhaft.

    *grr* erst mit nem N-force 2 auf die Schnauze gefallen, und jetzt scheint der VIA KT-600 Chipsatz mit wieder einem EPoX Mobo unangenehme Überraschungen für mich offenzulegen.

    Aber abwarten, ab 2.1.04 ist EPoX wieder zu erreichen, werde mich mal telefonisch über endeckten Dinge aufklären lassen, und EPoX bereit ist daran was zu ändern, falls nicht muß man eben den Hersteller wechseln.

  9. Kaufberatung SockelA-KT600 #24
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    mal ne frage wer brauch so boards mit solch einem chipsatz noch .. für was habt ihr euch diese boards geholt.......zum testen oder für was bestimmtes oder seit ihr mit den Nforce 2 boards unzufrieden..

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Kaufberatung SockelA-KT600

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.