[Kaufberatung] Soundkarte

Diskutiere [Kaufberatung] Soundkarte im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Ich hab sie bei deejayladen.de bestellt und hab den Preis von 77€ auf 75€ "runtergehandelt". Versand ist da auch kostenlos. ;) Und der Typ mit ...



Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 35
 
  1. [Kaufberatung] Soundkarte #17
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    kazee's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 3800+ AM2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F
    Arbeitsspeicher:
    1GB DDR2-800 MDT
    Festplatte:
    Samsung 160GB + 2x Hitachi 500GB @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Leadtek GeForce 7900GT
    Soundkarte:
    7.1 OnBoard
    Monitor:
    Princeton P19MS
    Gehäuse:
    Chieftec DA-01BD
    Netzteil:
    Tagan TG420-U01 420W
    Betriebssystem:
    Windows 2000 SP4
    Laufwerke:
    LG DVD-RW & LG DVD-Rom

    Standard

    Ich hab sie bei deejayladen.de bestellt und hab den Preis von 77€ auf 75€ "runtergehandelt". Versand ist da auch kostenlos. ;)
    Und der Typ mit dem ich da gemailt hab war wirklich sehr nett. Der Laden bekommt dann auch gleich ne super Bewertung von mir wenn die Karte da ist. =)

  2. Standard

    Hallo kazee,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [Kaufberatung] Soundkarte #18
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Allerdings hat Thomann es nicht nötig, unter mehreren Namen bei Geizhals zu erscheinen...

  4. [Kaufberatung] Soundkarte #19
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    kazee's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 3800+ AM2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F
    Arbeitsspeicher:
    1GB DDR2-800 MDT
    Festplatte:
    Samsung 160GB + 2x Hitachi 500GB @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Leadtek GeForce 7900GT
    Soundkarte:
    7.1 OnBoard
    Monitor:
    Princeton P19MS
    Gehäuse:
    Chieftec DA-01BD
    Netzteil:
    Tagan TG420-U01 420W
    Betriebssystem:
    Windows 2000 SP4
    Laufwerke:
    LG DVD-RW & LG DVD-Rom

    Standard

    Is doch völlig egal ... ob Synthiecenter oder Deejayladen ...
    Was heißt "nicht nötig" ... ich find das Personal dort sehr nett, geduldig und hilfsbereit.
    Ich finde keine Argumente gegen diesen Shop.

  5. [Kaufberatung] Soundkarte #20
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Stehe kurz davor, bei Thomann die M-Audio zu kaufen
    Und wehe ich höre keinen Unterschied zur X-Fi

  6. [Kaufberatung] Soundkarte #21
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Den hören nur Jecken *g*

  7. [Kaufberatung] Soundkarte #22
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    kazee's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 3800+ AM2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F
    Arbeitsspeicher:
    1GB DDR2-800 MDT
    Festplatte:
    Samsung 160GB + 2x Hitachi 500GB @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Leadtek GeForce 7900GT
    Soundkarte:
    7.1 OnBoard
    Monitor:
    Princeton P19MS
    Gehäuse:
    Chieftec DA-01BD
    Netzteil:
    Tagan TG420-U01 420W
    Betriebssystem:
    Windows 2000 SP4
    Laufwerke:
    LG DVD-RW & LG DVD-Rom

    Standard

    Die M-Audio versteht sich wohl überhaupt nicht mit meiner TV-Karte.
    Am Anfang hat ca 5 Stunden lang alles wunderbar funktioniert, aber so nach und nach wurde der Sound immer mehr "zerhackt", hört sich irgendwie stotternd an, so als würde nur jeder zweite oder dritte Ton durchkommen. Das wurde immer stärker, bis ich meinen PC dann neu installiert habe, danach wars allerdings noch sehr viel schlimmer. Hab den Treiber auch schon einige Male neu installiert, auch einen anderen Treiber von der Hompage von M-Audio probiert, keine Veränderung.
    Ich denke ich werde die Karte dann wieder zurückschicken und hoffen, dass es mit einer anderen Karte besser klappt, oder meint ihr, die Probleme wären dann die gleichen?

  8. [Kaufberatung] Soundkarte #23
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wie sieht es bei Dir mit der Interruptbelegung aus?

  9. [Kaufberatung] Soundkarte #24
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    kazee's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 3800+ AM2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F
    Arbeitsspeicher:
    1GB DDR2-800 MDT
    Festplatte:
    Samsung 160GB + 2x Hitachi 500GB @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Leadtek GeForce 7900GT
    Soundkarte:
    7.1 OnBoard
    Monitor:
    Princeton P19MS
    Gehäuse:
    Chieftec DA-01BD
    Netzteil:
    Tagan TG420-U01 420W
    Betriebssystem:
    Windows 2000 SP4
    Laufwerke:
    LG DVD-RW & LG DVD-Rom

    Standard

    Die Soundkarte hat IRQ 11, TV-Karte 16, keine Konflikte.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

[Kaufberatung] Soundkarte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.