Kaufberatung Spiele-PC

Diskutiere Kaufberatung Spiele-PC im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo alle zusammen, also als neuling möchte ich erstmal allen hallo sagen. so und nun gleich zu meiner frage. kann mir jemand tipps/empfehlungen geben für ...



Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 29
 
  1. Kaufberatung Spiele-PC #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard Kaufberatung Spiele-PC

    Hallo alle zusammen,

    also als neuling möchte ich erstmal allen hallo sagen.

    so und nun gleich zu meiner frage. kann mir jemand tipps/empfehlungen geben für ein pc system das gut zum spielen geeignet ist? hab mal kurz unter ebay reingeschaut und z.b diese drei angebote gefunden. die wären für mich preislich sehr interessant. kann hier jemand was dazu sagen wie die komponenten zusammenarbeiten und wie alt die grakas sind bin nicht mehr so auf den neuesten stand...

    eBay: GAMER-PC INTEL PENTIUM DUALCORE 5,33 GHZ / 1024MB DDR2 (Artikel 170066672562 endet 12.01.07 22:15:00 MEZ)
    sehr interessant wegen des preises

    eBay: PREISTIP: GAMER-PC INTEL E6400 / 1024MB DDR2 /250GB (Artikel 170063926487 endet 05.01.07 22:15:00 MEZ)
    teurer aber ältere Grafikkarte!?? und weniger CPU leistung oder?

    eBay: PREISTIP: GAMER-PC INTEL E6400 / 2048MB DDR2 /250GB (Artikel 170065252150 endet 07.01.07 22:15:00 MEZ)


    also ich möchte mi hauptsächlich nen neuen pc anschafenn um gothic 3 sauber zocken zu können...:) natürlich sollte der pc dann aber auch so lange wie möglich ordentlich leistung für zukünftige spiele bieten.

    und zum schluß ne letztte frage mein system besteht aus
    Athlon XP 2800+
    512 MB RAM
    Mainboard weiß ich nicht genau jedoch ncoh mit agp-schnitstellen
    ATI Radeon 9800PRo

    lässt sich da noch was rausholen durch mehr Arbeitsspeicher oder ne neue Grafikkarte oder besser gleich alle neu?

    danke schon mal in voraus und ich hoffe ich ahb euch nicht schon gleich mit meinem ersten eintrag genervt;)

    mfg

  2. Standard

    Hallo domster_1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung Spiele-PC #2
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Mein Tip:
    Laß es sein!!!

    Das Netzteil steckt in einem LC-Power Gehäuse und ist mit 550W angegeben dürfte also auch ein LC-Power sein, zudem wird der Speicher nicht mit Taktraten angegeben > dürfte nur 533er sein, der gleiche Rechner mit gutem NT, 667er Ram und stärkerer 7600GT kannste dir für ~833€ selbst zusammen bauen (Versand ist auch schon drin)...

    Der große Vorteil besteht darin das du weißt das was vernünftiges in der Kiste steckt!

    Hier die Auflistung:
    Zirco AX S
    Enermax Liberty 400W
    XFX 7600GT XXX
    DVD Brenner LG GSA-H10N
    Hitachi T7K250
    Asrock Conroe945G
    AC Freezer 64 Pro
    2x Aeneon 1024MB PC5300
    C2D E6400

  4. Kaufberatung Spiele-PC #3
    Volles Mitglied Avatar von teaf

    Mein System
    teaf's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600@ 2,9Ghz
    Mainboard:
    AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    4x MDT 1024mb ddr2 PC800 cl5
    Festplatte:
    400GB Samsung HD401LJ
    Grafikkarte:
    MSI R4870-T2D512-OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226 BW
    Gehäuse:
    ATX Midi Airbox (YCK001-B)
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 450 Watt
    3D Mark 2005:
    Ka.
    Betriebssystem:
    Windows XP pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner Liteon 16x

    Standard

    Ich würde keinen von den Pc holen ersten weil sie bei Ebay, sind und zweitens weil sicher Lich keine Hochwertigen Komponenten verbaut wurden: siehe Noname Ram und Noname Netzteil, zweiteres schlimmer als das erste!
    Für Gothic 3 brauchst du sicherlich 2Gb ram und keinen endlos langen Ladezeiten zu haben. Somit fallen die ersten beiden schon mal raus.
    Bei Ebay sollte man allein wegen des Services schon nicht kaufen. Traust du dir zu den Rechner selbst zusammen zustecken?
    Ansonsten kannst du ja immer noch alles bei nem Shop bestellen und dirket zusammenbauen lassen.

    Also mit dem Cpu hast du schon ne gute Wahl getroffen, der E6400 ist im Moment, eine Günstige Top Cpu. Als Mainboard würde ich dir ehr ein Asus P5B empfehlen.

    Bei Ram weis ich nicht genau was gerade günstig ist, außer MDT (der sich aber mit dem P5B nicht verträgt) aber auf jedenfall 2*1024 MB drr2 PC800 oder 667

    Als Graka vieleicht ne 7950gt oder die x1950xt, wobei die vieleicht den Preisrahmen sprengen würde, was willst du den ausgeben?

  5. Kaufberatung Spiele-PC #4
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Genau. Lass ebay sein und stell dir was bei nem Händler zusammen. Die ebay-PCs sind in der Regel totaler Schrott! (Harmlos ausgedrückt) Und Garantie ist Glückssache.

    Wär auch gut wenn du ein Preislimit hier reinstellst.

  6. Kaufberatung Spiele-PC #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    So etwas dummdreistes habe ich ja schon länger nicht mehr gesehen - man merkt, dass ich eGay letztens ziemlich meide - beim Prozessor mit 4,26GHz zu werben

    Richtig nostalgisch werde ich beim Anblick des Bildchens für die GraKa - da haben sie eine jute alte Geforce2 abgebildet
    "echte PCI-E Grafikkarte" - oh, gibt es schon Fälschungen?!?

    Nee, also das alles schreit nicht gerade nach Seriösität!
    Geh lieber zu dem kleinen Computerschrauber um die Ecke und lass den noch ein paar Groschen verdienen, wenn er Mist baut, kann man ihn auch mal persönlich in den Senkel stellen. Oder mache es selbst, da kann man wenigstens noch was bei lernen, mal abgesehen davon, dass die Hardware um längen besser sein kann, wie Adonay schon anmerkte!

    Mein Vorschlag für den schmalen Geldbeutel:
    Gigabyte DS3
    C2D E6300 boxed
    1x 1024MB PC2-667er, oder 533er, wenn der Gelbeutel wirklich schmal ist, die Marken die der Händler genannt hat sind eigentlich o.k., so er sie denn auch wirklich verbaut,
    Geforce 7600GT oder X1650 Pro/XT
    Tagan EasyCon 430W
    LG GSA-H10N
    restliches Gedöns nach eigenem Gusto

  7. Kaufberatung Spiele-PC #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    Danke schonmal für die schnelle antworten. okay werde die finger von den ebay pc lassn:)

    also mein preirahemn wäre so um die 700€ gewesen aber wenns denn die teile erfodern würden könnte/oder muss ich wohl oder übel auf die 800€ raufgehn.

    naja ob ich nen kompletten pc selbst zusammenbauen kann weiß ich nicht genau. also standard arbeiten wie grka wechseln arbeitsspeciehr einbaun mach ichs chon aebr ich behaupte das kann jeder. wie schwer is es den den ganzen spaß zusammenzubaun? kennt ihr vielelciht auch zu de thema gute shops die eventuell die pcs komplett zusammengebaut anbieten?

    also nen dvd brenner hätte ich bereitsund ncoh ne 80 gig festplatte diamondmax plus 9 von maxtor rumliegn. wäre die in ordnung oder auch schon zu klein? bei den grfikkarten habt ihr zweimal die 7600GT genannt oder die 1650 Pro/XT einmal dann die 7950Gt und eben noch die x1950xt. die beiden letzteren sind ja rund 100€ teurer wie siehts da mit P/L-verhältnis aus?

    und ich les teilweise das für zukünftige spiele SLI oder Crossfire von nöten sein um die vernünftig spielen zu können wird also zwei grafikkarten wenn ich richtig informiert bin. is da was dran?

  8. Kaufberatung Spiele-PC #7
    Volles Mitglied Avatar von teaf

    Mein System
    teaf's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600@ 2,9Ghz
    Mainboard:
    AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    4x MDT 1024mb ddr2 PC800 cl5
    Festplatte:
    400GB Samsung HD401LJ
    Grafikkarte:
    MSI R4870-T2D512-OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226 BW
    Gehäuse:
    ATX Midi Airbox (YCK001-B)
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 450 Watt
    3D Mark 2005:
    Ka.
    Betriebssystem:
    Windows XP pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner Liteon 16x

    Standard

    Meine beiden Empfehlungen die 7950Gt und die x1950xt sind bei deinem Preislimit wohl zu teuer.
    Das mit dem Sli/Crossfire ist quatsch, dadurch ist es dir nur möglich die Leistung deiner Graka zu steigern, allerdings wirst du die Spiele immer auch mit ner neuen Top Graka auf volle Details spielen können oder eben mit 2 ältern.
    Sli und Crossfire sind schon praktisch. Kannst du dir vieleicht später bei Gelegenheit noch eine 2 Gk dazu holen!

  9. Kaufberatung Spiele-PC #8
    Volles Mitglied Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Für deinen Geldbeutel denke ich wären wohl die X1950 Pro oder halt ne 7900 GT interessant.

    MFG BadKadett

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Kaufberatung Spiele-PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.