Kaufempfehlung RAM für A64 & MSI K8N

Diskutiere Kaufempfehlung RAM für A64 & MSI K8N im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Mahlzeit, habe tierische Probs mit meinem MSI K8N Neo Platinum (So 754). Nun soll das Board ziemlich buggie sein, doch mit dem aktuellen Beta-BIOS 1.56 ...



Ergebnis 1 bis 4 von 4
 
  1. Kaufempfehlung RAM für A64 & MSI K8N #1
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard Kaufempfehlung RAM für A64 & MSI K8N

    Mahlzeit,

    habe tierische Probs mit meinem MSI K8N Neo Platinum (So 754).
    Nun soll das Board ziemlich buggie sein, doch mit dem aktuellen Beta-BIOS 1.56 und den Beta Treibern 6.14 von NVidia sollen ziemlich alle Probs behoben sein. Außer daß das Board absolut keine Corsair mag. Nun habe ich außer Corsair keine RAMs zur Hand.

    AMD4ever hat ja gemeint, A-DATA flitzen auf seinem K8N Neo2. Die Vitesta gibt es als 500er, 566er und 600er. Doch die Timings schrecken mich ein wenig ab.

    Laufen die mit besseren Timings einigermaßen, oder sind die Timings für den A64 nicht so wichtig wie für den guten alten XP?
    Bei diesem Thema hört man ja immer wieder unterschiedliche Meinungen.

    Fakt ist, daß ich z.Zt. nicht mal ein Overclock von 205MHz FSB, oder Referenztakt, hinbekomme. Und das, wo der Newcastle doch nicht schlecht zu übertakten sein soll.
    Im Moment jedenfalls spüre ich keinen Performancegewinn, gegenüber meinem XP-M@2450MHz!

    Thanx...

  2. Standard

    Hallo DreamCatcher,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufempfehlung RAM für A64 & MSI K8N #2
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Die Timings spielen im Vergleich zum Takt kaum eine Rolle. Also mit den ADATA kannst du eigentlich nichts falsch machen, und du wirst was vom erhöhten Speichertakt spüren, vor allem wenn du auf 270 aufwärts gehst.

    Aber einen Performancesprung müsstest du eigentlich schon bemerken. Bist du dir sicher, dass alles 100% läuft?

  4. Kaufempfehlung RAM für A64 & MSI K8N #3
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    @Styler

    Ich bin ganz und garnicht sicher ob alles läuft!
    Ich habe mit den 5.10er NForce Treibern Probleme beim Brennen, und das, obwohl ich die IDE SW Treiber nicht installiert haben. Außerdem funktioniert CnQ mit dem letzten aktuellen BIOS 1.4 bei mir nicht (getestet mit C&C Generals, Far Cry, Sacred uvm.).
    Ansonsten war das Sys rockstable, auch primestable und recht performant. Nur leider war noch nichteinmal eine Übertaktung von 205MHz FSB, oder Referenztakt, wie es nun heist, stabil möglich.

    Auch nach drei weiteren komplett neuen Installationen, bei denen ich alle Kombinationen vom BIOS 1.4, Beta BIOS 1.56, den 5.10er und den 6.14er Beta Treibern austestete, veränderte sich nichts. D.h. Brennproblem bei den 5.10ern und nicht ein Systemstart mit den 6.14ern, egal was für'n BIOS.

    Ich bin im amerikanischen MSI Forum auf eine Speichermodul-Kompatibilitätsliste von Usern gestosen. Dort finden sich einige mit Speicher von Corsair, aber nur wenige die damit Übertakten konnten.

    Auf die A-DATA bin ich gekommen einmal durch den Bericht von AMD4ever über sein K8N Neo2, sie sind in der Kompatibilitätsliste von MSI aufgeführt und last but not least sie sind super günstig (im Vergleich zu Corsair).

    Welche würdest du denn empfehlen? Die Vitesta gibt es als 500er, 566er und 600er!

    Verschwendet währe das Geld nicht, denn falls die's auch nicht bringen, dann werden sie bestimm mit 2-2-2-5-1T@185MHz laufen, für mein MSI KT3 Ultra ARU und meine Corsair sind wieder fröhlich vereint auf meienm ABIT NF7-S 2.0.

    So long...

  5. Kaufempfehlung RAM für A64 & MSI K8N #4
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Also ich würde erstmal eine Komponente ausschließen und das sollte der Ram sein: So niedrig wie geht alles einstellen. Auch mal extrem weit unter spezifikation laufen lassen.

    Dann mal den Multi runterstellen und FSB hoch. Dann weißt du, ob es evtl. am Board liegt.

    Zuletzt eben alles irgendwie miteinander kombinieren, bis alles läuft. So hats bei mir letztendlich auch geklappt ;)

    Wenn du neuen Ram willst gibt es derzeit SEHR viel Auswahl.

    Am wichtigsten ist wohl, dass man Ram mit TCCD-Speicherchips bekommt.

    Hier kann man fast alles Wissenswerte dazu nachlesen:
    http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=84208


Kaufempfehlung RAM für A64 & MSI K8N

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.