Kaufentscheidung: Lohnt sich die "GLH" Version des Gainward PowerPacks?

Diskutiere Kaufentscheidung: Lohnt sich die "GLH" Version des Gainward PowerPacks? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo Leute, Gainward bietet verschiedene Versionen ihrer Grafikkarte mit GeForce 6800GT Chip an. 1. PowerPack 2400 Golden Sample - diese gibt es bei Snogard.de für ...



Ergebnis 1 bis 8 von 8
 
  1. Kaufentscheidung: Lohnt sich die "GLH" Version des Gainward PowerPacks? #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard Kaufentscheidung: Lohnt sich die "GLH" Version des Gainward PowerPacks?

    Hallo Leute,

    Gainward bietet verschiedene Versionen ihrer Grafikkarte mit GeForce 6800GT Chip an.

    1. PowerPack 2400 Golden Sample - diese gibt es bei Snogard.de für 250 Euro.
    Chiptakt ist 400 MHZ
    Speichertakt 1100MHZ, GDDR3 mit 2.0NS Zugriffszeit.
    (auch hier nachzulesen http://www.hardwareschotte.de/schott...ductid=1259083)

    2. PowerPack 2400 Golden Sample GLH -

    z.B. http://www.ebug-europe.com/bug/defau...F6800110016395

    Chiptakt auch 400MHZ
    Speichertakt 1200MHZ, GDDR3 mit 1,6NS Zugriffszeit


    Nun meine Fragen:

    1.
    Diese Karten unterscheiden sich nur vom Speicher (Art und Takt), ist der deutlich höhere Preis der GLH Verison überhaupt gerechtfertigt?

    2.
    Bringt der etwas schnellere Speicher deutlich Vorteile in der Leistung?

    Welche der beiden Karten würdet ihr mir empfehlen?

  2. Standard

    Hallo OC´er,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufentscheidung: Lohnt sich die "GLH" Version des Gainward PowerPacks? #2
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Naja der Speicher lässt sich wahrscheinlich besser übertakten!

    Die 2 würde ich nicht nehmen, nimm eine 6800 Ultra von einem anderen Hersteller, denn die Gainward ist eine Ultra mit guten Rams die sich sehr gut takten lassen!

    Meiner Meinung ist eine "normale" 6800 Ultra auch schnell genug und billiger!

  4. Kaufentscheidung: Lohnt sich die "GLH" Version des Gainward PowerPacks? #3
    Volles Mitglied Avatar von Obi et van Knobi

    Mein System
    Obi et van Knobi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600
    Mainboard:
    Asus P5K WS
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Corsair DDR2 TWIN2X2048-6400C4
    Festplatte:
    4x 73 GB Raptor @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 8800 GTX
    Soundkarte:
    Creative X-fi Extreme Music
    Monitor:
    NEC MultiSync 20WGX²Pro
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Cooltek 500W Real Power
    Betriebssystem:
    Win Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M 1612; LG GSA 4163B

    Standard

    Ich besitze auch die
    Gainward PowerPack! Ultra/2400TV-DVI Golden Sample

    Die Karte läuft einwandfrei auf Ultra-taktung und ist auch genau so schnell wie eine Ultra. Für 250,- Euro würde ich die Golden Sample nehmen.
    Der Mehrpreis für die GLH ist nicht gerechtfertigt!

    Bringt der etwas schnellere Speicher deutlich Vorteile in der Leistung?
    Deutliche Vorteile bestimmt nicht! Sie wird etwas schneller sein, ist aber nicht der Rede wert.

    Ein Hinweis vielleicht noch: Die Karten sind nichts für empfindliche Ohren. Wenn du ein Silent-System haben willst, solltest du eine andere Karte nehmen. Ansonsten sind die Karten von Gainward top. Hatte sogar schon zu GeForce 2 Zeiten eine von Gainward.

    Ich habe den Kauf der Karte bis jetzt nicht bereut. Auch das die Karte etwas lauter ist stört mich persönlich nicht.

  5. Kaufentscheidung: Lohnt sich die "GLH" Version des Gainward PowerPacks? #4
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Und wenns zu laut sein sollte gibts von Zalman eine gute Alternative für 25€!

  6. Kaufentscheidung: Lohnt sich die "GLH" Version des Gainward PowerPacks? #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    6800 Ultra ist mir zu teuer.

    Mir gehts erst mal nicht um´s übertakten.
    250 eus für die GS Verison fand ich eigentlich recht günstig... da auch noch höher getaktet als die originale 6800GT.

    Inwiefern unterscheiden sich die beiden Grafikchips (GT und Ultra)?

  7. Kaufentscheidung: Lohnt sich die "GLH" Version des Gainward PowerPacks? #6
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Nun deine 2te Überlegung kostet 465 €!!!

    Eine 6800 Ultra:

    http://www.geizhals.at/deutschland/a102617.html 359€

    GT - Ultra unterschiedet sich meines Wissens nach NUR vom TAKT!

  8. Kaufentscheidung: Lohnt sich die "GLH" Version des Gainward PowerPacks? #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    Ach so, na wenn die sich nur vom Takt her unterscheiden nehme ich die 6800GT GS - selber Takt wie die Ultra, und der langsamere Speicherzugriff von ganzen 0,4NS kann man ja verkraften...

  9. Kaufentscheidung: Lohnt sich die "GLH" Version des Gainward PowerPacks? #8
    Volles Mitglied Avatar von Obi et van Knobi

    Mein System
    Obi et van Knobi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600
    Mainboard:
    Asus P5K WS
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Corsair DDR2 TWIN2X2048-6400C4
    Festplatte:
    4x 73 GB Raptor @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 8800 GTX
    Soundkarte:
    Creative X-fi Extreme Music
    Monitor:
    NEC MultiSync 20WGX²Pro
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Cooltek 500W Real Power
    Betriebssystem:
    Win Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M 1612; LG GSA 4163B

    Standard

    GT - Ultra unterschiedet sich meines Wissens nach NUR vom TAKT!
    Fast!

    GT: 350Mhz GPU; 1000 Mhz Speichertakt; 2.0 ns Zugriffszeit
    Ultra: 400Mhz GPU; 1100 Mhz Speichertakt; 1.6 ns Zugriffszeit

    Gainward GT: 400 Mhz GPU; 1100 Mhz Speichertakt; 2.0 ns Zugriffszeit


Kaufentscheidung: Lohnt sich die "GLH" Version des Gainward PowerPacks?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.