Kaufentscheidung Netzteil

Diskutiere Kaufentscheidung Netzteil im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, was haltet ihr eigentlich von den Revoltec Chromus II-Netzteilen ? Ich liebäugele mit einem 450er oder 500er von der Sorte. Unter anderem wegen den ...



Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 42
 
  1. Kaufentscheidung Netzteil #9
    lockenkopf84
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    was haltet ihr eigentlich von den Revoltec Chromus II-Netzteilen ? Ich liebäugele mit einem 450er oder 500er von der Sorte. Unter anderem wegen den abnehmbaren Kabeln, dem 24poligen ATX-Anschluss auf meinem MoBo (aktuell nur mit 20Pin angeschlossen) und bei PCGH war das (450 Watt) mal nicht schlecht im Test. Hat jemand Erfahrungen mit den Teilen? MfG Locke

  2. Standard

    Hallo OC´er,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufentscheidung Netzteil #10
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    hi,
    die dinger taugen nicht wirklich was... nicht ohne grund hat frozen-silicon.de die dinger aus dem programm genommen. wenn du einen erfahrungsbericht haben willst, dann schick Bidi (hier aus dem forum) mal ne pm.
    die sseasonic teile genießen ein gutes image, aber der preis ist doch sehr hoch. stünde ich nochmal vor der wahl (ich hoffe, dass die rma - geschichte mit ocz bald beendet ist), würde ich das tagan 580 nehmen. ansonsten halt das bq 520.
    mfg
    Gipse

  4. Kaufentscheidung Netzteil #11
    lockenkopf84
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Haste nicht auch noch einen Link dazu? Denn die Reviews bescheinigen dem NT ziemlich gute Ergebnisse. Diesen Bidi hab ich im Board noch ned gesehn, daher weiss ich auch ned ob der überhaupt antwortet?!

    MfG


    Locke

  5. Kaufentscheidung Netzteil #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    OK, erst einmal danke für eure Antworten.

    Wollte mir heute eigentlcih die C´T kaufen, aber bei dm Regen....

    Das "Elan Vital Greenerger 500W, semi-passiv, ATX 2.03" gefällt mir ehlrich gesagt ganz gut... mal sehen was in der C´T steht.

    Noch was nebenbei: WIe viel Watt "combined Power 3,3V & 5V" braucht man für ein aktuelles System? Das gibt es ja doch ganz schön erhebliche Unterschiede: Seasonic und Tagan haben "nur" 180W combined power....

  6. Kaufentscheidung Netzteil #13
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Das Elan Vital Greenerger soll wirklich TOP sein.

    http://www.teccentral.de/artikel/art...-400-Watt.html

    Review der 400W Variante die 500W hat halt noch mehr Power....
    Mit einem neuen Tagan 2forc hast du sicher kein Problem für ein HighendSys....

  7. Kaufentscheidung Netzteil #14
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von OC´er

    Noch was nebenbei: WIe viel Watt "combined Power 3,3V & 5V" braucht man für ein aktuelles System? Das gibt es ja doch ganz schön erhebliche Unterschiede: Seasonic und Tagan haben "nur" 180W combined power....
    die werte vom seasonic und tagan können aber nicht stimmen
    ich komme beim seasonic auf 249 watt und beim tagan auf 235 watt combined power
    wenn meine rechnung stimmt

  8. Kaufentscheidung Netzteil #15
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von lockenkopf84
    was haltet ihr eigentlich von den Revoltec Chromus II-Netzteilen ?
    Zitat Zitat von Gipse
    die dinger taugen nicht wirklich was...
    Die taugen genausoviel wie die Be Quiet, die kommen alle aus einem Stall, gehören beide zu der Listan.

    Habe letzte Woche mein Tagan EasyCon 580W bekommen. Hat auch diese Split/Combine Voltage Dingens von der TwoForce Serie von Tagan, ist aber mit nur einem 120er Lüfter ausgestattet und hat ein modulares Kabelmanagement.
    Die 480er und 530er Modelle sind bestimmt auch preislich kunkurenzfähig!

    Werde die Tage vielleicht mal einen Lesertest einstellen...
    Kann es bisher jedenfalls empfehlen!

  9. Kaufentscheidung Netzteil #16
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    A propos neue c't und Netzteile.

    Da hat eines sehr gut abgeschnitten, aber eine Marke, die ich noch nie-nie-nie gehört habe... irgendwas mit A... nein, nicht "Antec".

    Kennt das vllt jemand?


    Bye, Feyamius...
    ...der an seinem geplanten Tagan 2force zweifelt, weil die c't schreibt, dass die Tagan Netzteile eine recht niedrige Effizienz haben.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Kaufentscheidung Netzteil

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

elan vital greenerger 500w semi-passiv atx 2.03

elan vital test pcgh

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.