Kaufentscheidung Netzteil

Diskutiere Kaufentscheidung Netzteil im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo, ich habe vor mir schnellstmöglich ein neues Netzteil zu kaufen ( http://www.teccentral.de/forum/showthread.php?t=44660) . Ich denke dass die combined power mit 245W reicht, aber die ...



Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 42
 
  1. Kaufentscheidung Netzteil #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard Kaufentscheidung Netzteil

    Hallo,

    ich habe vor mir schnellstmöglich ein neues Netzteil zu kaufen (http://www.teccentral.de/forum/showthread.php?t=44660).
    Ich denke dass die combined power mit 245W reicht, aber die 12V Leitung ist mit 16A etwas schwach...
    ---
    Mein derzeitiges NT hat folgende Spezifikationen:

    605Watt
    Input: 230Volt/8A
    +12V 16A
    +5V 36/40A
    +3,3 19/28A
    -12V 1A
    -5V 1A
    +5VBereitschaft 3A
    combined power 3,3V & 5V: max. 245Watt
    Man muss dazu sagen das es ein No-name billig NT ist, 3jahre alt, Preis war damals um die 60 Euro.

    Ich habe 2 Favoriten:

    be quiet Blackline P5 520W ATX 2.0 (BN023)
    be quiet Blackline P4 520W ATX 2-Lüfter (BN017)
    Ich habe mir auch mal die Mühe gemacht die genauen Spezifikationen herauszusuchen:

    be quiet Blackline P5 520W ATX 2.0 (BN023):

    +3.3V 30A
    +5V 43A
    +12V 31A
    -5V 0.8A
    -12V 1.0A
    +5Vsb 2.5A
    Combined power 3.3V & 5V: 240W
    Combined power 3.3V & 5V & 12V: 500W

    ---

    be quiet Blackline P4 520W ATX 2-Lüfter (BN017):

    +3.3V 26A
    +5V 52A
    +12V 28A - 336Watt
    -5V 1.0A
    -12V 0.8A
    +5Vsb 2.5A
    Combined power 3.3V & 5V: 260W
    Combined power 3.3V & 5V & 12V: 500W

    ---

    Prinzipiell wäre doch das P4 besser, da mehr combined power (3,3+5). Das P5 hat ja 5 Watt weniger combined als mein jetztiges NT.
    Allerdings macht das P5 dann mehr Watt auf der 12V Schiene...

    -----


    Ich habe auch noch etwas anders gefunden:

    Tagan "EasyCon" - 580 Watt

    Gesamtleistung 580 Watt
    + 3,3 Volt 26 A
    + 5 Volt 30 A
    + 12 Volt (1) 20 A
    + 12 Volt (2) 20 A
    + 12 Volt (combined) 33 A - 420W
    - 12 Volt 1,0 A
    - 5 Volt 0,8 A
    + 5 Vsb 2,5 A
    Combined power 3.3V & 5V: 180W
    Combined power 3.3V & 5V & 12V: 560W

    ---

    Seasonic S12-600Watt

    +3,3V 30A
    +5V 30A
    +12V1 18A
    +12V2 18A - 432W
    Combined power 3.3V & 5V: 180W


    Combined power nur 180W?? Finde ich etwas niedrig, da nützten doch auch die hohen Ampere Werte nichts, wenn man diese aufgrund der Maximalleistung eh nicht nutzen kann....


    Welches NT würdet ihr mir empfehlen, preislich nehmen sich die beiden ersten fast nichts.

    Am NT hängen:
    2x HDD
    1x Brenner
    1x DVD-ROM
    Athlon Mobile 2800+
    Geforce 6800GT
    5x 80er lüfter --> direkt an der 5V leitung
    1x 92er lüfter --Y direkt an der 5V leitung
    1x 80er CPU Lüfter --> 12Volt Leitung mit 9V Drosselkabel

    MfG

  2. Standard

    Hallo OC´er,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufentscheidung Netzteil #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    Kleiner Watt-Wahn oder watt??!!?? Und die Lüfter-User-Beziehung scheint mir auch ´n bissel problematisch...

    --> Für DAS Sys reicht ´n gutes 350er locker aus!!!
    --> Hol Dir z.B. das 370er von BQT...
    --> Und schmeiss die überflüssigen Püster uasm Case! Drei - an den richtigen Stellen... - reichen völlig aus!

  4. Kaufentscheidung Netzteil #3
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Ich denke schon, dass das NT reicht, hast ja kein A64 oder P4 der die 12V Schiene belastet! So viele Laufwerke haste nicht, aber musst du wissen. Wenn die Spannungen im Rahmen sind.

    Ansonten würde ich ein Enermax Netzteil nehmen, oder halt, wie von dir Vorgeschlagen, das be quiet Blackline P5 520W ATX 2.0 (BN023)!

    MfG
    Iopodx

  5. Kaufentscheidung Netzteil #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Kleiner Watt-Wahn oder watt??!!?? Und die Lüfter-User-Beziehung scheint mir auch ´n bissel problematisch...

    --> Für DAS Sys reicht ´n gutes 350er locker aus!!!
    --> Hol Dir z.B. das 370er von BQT...
    --> Und schmeiss die überflüssigen Püster uasm Case! Drei - an den richtigen Stellen... - reichen völlig aus!
    ;-), ich sag mal so: Ich kaufe mir lieber jetzt ein richtig gutes NT, was von mir aus auch ein paar Euro mehr kostet, bin dann aber auf der sicheren Seite falls ich mir doch mal eine 64er Athlon o.ä. hole. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust bei jeder Aufrüstung ein neues NT holen zu müssen, um das mal übertrieben zu sagen...

    ---

    Und ein 350er Will ich mir ehrlich gesagt nicht holen.
    Lüfter-User-Beziehung, :-) , die Lüfter sind auf 5V gedrosselt und fördern relativ wenig luft, sind dafür aber lautlos. Deshalb hab ich mir die Vollausstattung für mein Case geholt...


    Enermax: Hatte cih auch erst in der engeren Auswahl. Die NT´s haben aber kein -5V Leitung.. und wie ich mein Glück kenne gibts bei mir deswegen wieder irgend welche Prolbemchen ;-)

    Also dann doch das P5.

  6. Kaufentscheidung Netzteil #5
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Hol dir die neue c´t, dort sind 20 Nt der >450W-Klasse getestet worden (und zwar wirklich mal professionell).
    Eine ganze Reihe von NT´s hat dort sehr ordentlich abgeschnitten, sehr lesenswert.

  7. Kaufentscheidung Netzteil #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    also bei der auswahl würde ich mir eindeutig ein seasonic holen
    das 600 watt-teil ist aber arg teuer, eins mit 500 watt reicht sicher auch
    Seasonic S12-600 Seasonic S12-500

  8. Kaufentscheidung Netzteil #7
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Wenn das BeQuiet P5, besser einmal richtig kaufen als später noch ein zu kaufen. Weil es eben schon den 24 poligen ATX, PCI-E u.s.w hat, ist zum alten Std kompatibel, und bist bereit falls du mal aufrüsten willst. Hatte zuvor mir auch ein P4 gekauft, und dann als kurze Zeit später das P5 rauskam getauscht., war z.g kein Thema bei meinem Händler.

  9. Kaufentscheidung Netzteil #8
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Die neue 2force Serie von Tagan ist sicher auch keine schlechte Wahl.

    Das Netzteil ist neben dem Tagan mein Favorit:

    http://www.geizhals.at/deutschland/a143945.html

    Würde ich dem Tagan vorziehen!

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Kaufentscheidung Netzteil

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

elan vital greenerger 500w semi-passiv atx 2.03

elan vital test pcgh

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.