Kleine Bewertung

Diskutiere Kleine Bewertung im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Sehr geehrte Community, bin heute zum ersten Mal in Euerm Board und schon sehr positiv überrascht. Nun brauche auch ich einmal Eure Hilfe, viel besser ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Kleine Bewertung #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Kleine Bewertung

    Sehr geehrte Community,

    bin heute zum ersten Mal in Euerm Board und schon sehr positiv überrascht.
    Nun brauche auch ich einmal Eure Hilfe, viel besser gesagt, Eure Meinung!

    Ich möchte mir einen neuen Computer kaufen (kein Komplettsystem) und hät gern ein paar Meinung von Euch eingeholt.

    Hier das System:
    • Intel Core2 Duo E8500 2x 3.17GHz S775 tray
    • Kühler CPU Asus Triton 85
    • 4096MB DDR2RAM OCZ Reaper HPC Edition PC1066 CL5
    • 500GB 3,5" Samsung SpinPoint HD502IJ SATA 7200rpm 16MB
    • Miditower Sharkoon Rebel 9 Value silber
    • XFX 512MB 9800GTX+ 765M inkl. Assassin's Creed PCIe
    • Netzteil OCZ StealthXStream 600W ATX 2.2
    • Asus P5Q WS P45 Sockel 775


    Vielen Dank

  2. Standard

    Hallo Fluffy0409,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kleine Bewertung #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Hi und Willkommen bei TC!
    Deine Zusammenstellung sieht schon sehr gut aus.
    Ich hätte da nur zwei Fragen an dich: Wieso diesen (überteuerten) ASUS-Kühler und muss es auch unbedingt ein ASUS-Board sein?!
    Ich hätte da als Alternativen für dich zum Board z.B. das MSI P45 NEO2-FR S775 P45 - günstiger und ebenfalls gut ausgestattet.
    Als CPU-Kühler kann ich dir den "kleinen" Xigmatek HDT-SD964 sehr empfehlen! (Falls genug Platz vorhanden ist im Gehäuse auch meinen Xigmatek HDT-S1283 ) Beide sind günstiger als dein ASUS-Teil und bieten mehr Kühlleistung.
    Auch der Speicher muss nicht unbedingt so Teuer sein - ein A-DATA PC2 6400 Extreme Edition Vitesta 4096MB Kit tut es bestimmt genauso gut.

  4. Kleine Bewertung #3
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    Also beim RAM würde ich bei OCZ bleiben !
    Die Qualität passt bei den Produkten.
    Wenn damit mal was ist geniest du eine sehr gute, freundliche und schnelle Garantieabwicklung ;)

  5. Kleine Bewertung #4
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Eine kleine Anregung vielleicht noch, statt der 9800GTX+ könnte man auch eine 4850 die etwas günstiger ist oder eine 4870 die deutlich mehr Leistung bietet kaufen. Auch bin ich der gleichen Meinung wie Usch das der OCZ Reaper Oversized ist, ausser er möchte unbedingt über die 500MHz FSB!

  6. Kleine Bewertung #5
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Wenn ist die Nächste Anschaffung geplant bei mehr wie 2 Jahren würde ich nen Qaudcore nehmen

  7. Kleine Bewertung #6
    Volles Mitglied Avatar von Laz-Y

    Standard

    Naja, die Frage ist als erstes, was Du damit machen willst. Ohne die Info kann man Dir schlecht nen passenden Rat geben :).

  8. Kleine Bewertung #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage Was?!

    Zitat Zitat von Einstein Beitrag anzeigen
    Wenn ist die Nächste Anschaffung geplant bei mehr wie 2 Jahren würde ich nen Qaudcore nehmen
    Also um im Preisrahmen des E8500er zu bleiben gehst du dir dann lieber den Q6600er holen...
    Zitat Zitat von Laz-Y Beitrag anzeigen
    Naja, die Frage ist als erstes, was Du damit machen willst. Ohne die Info kann man Dir schlecht nen passenden Rat geben :).
    Und bei seiner Zusammenstellung sollte sich diese Frage (auch wieder den Gesamtpreis beachtend seiner jetzigen Komponenten) erübrigen.
    Gegenfrage: Was kann er denn damit "nicht" gut machen?!
    Wenn da jetzt schon ein deutlich schwächeres Sys währe könnte ich die Frage noch verstehen...

  9. Kleine Bewertung #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ersteimal vielen Dank für die schnellen Antworten!

    Also der PC wird eigentlich nur zum Zocken benutzt...
    Daher habe ich mich für einen Intel Core 2 Duo Prozessor entschieden, da mehr Rechenleistung auf zwei Kernen stattfindet. Da die Spiele im Moment eh noch nicht auf vier Kerne aufgeteilt werden (soweit ich weiß).

    Wegen dem Kühler, kann ich so genau nicht sagen!
    Hab mir da nicht allzuviel Gedanken drüber gemacht, vom Preis her.
    Da sie ja sich eh nicht sooo viel nehmen.

    Habe damals gesagt, 800€ gebe ich aus und bin nun bei ca. 740€.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Kleine Bewertung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.