Kleinen HTPC

Diskutiere Kleinen HTPC im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo zusammen, ich überlege mir im Moment, ob ich mir einen kleinen HTPC zusammenbauen sollte. Folgende Kriterien: HDMI Optischer Toslink Anschluss (oder wie auch immer ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Kleinen HTPC #1
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard Kleinen HTPC

    Hallo zusammen,

    ich überlege mir im Moment, ob ich mir einen kleinen HTPC zusammenbauen sollte.

    Folgende Kriterien:
    HDMI
    Optischer Toslink Anschluss (oder wie auch immer die Dinger heißen)
    Stromsparend, leise. Genug Power für HDTV (was braucht man da an Rechenleistung)!?

    Ich dachte an folgendes:
    ASUS Pundit2-M2A690G
    AMD Athlon X2 BE-2300
    MDT 2GB DDR2 800
    Seagate 320GB SATA

    Hat jemand den ASUS Barebone!? Lautstärke?
    Ist die CPU OK?
    HDD Größe ist nicht wichtig.

    Verbesserungsvorschläge. Hab ich etwas nicht bedacht!?

    Danke

  2. Standard

    Hallo mstramm,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kleinen HTPC #2
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Hat denn niemand eine Meinung zu dem Teil!?

    Was haltet ihr denn von dem Gehäuse? Reicht das System für HD Wiedergabe!?

  4. Kleinen HTPC #3
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    ich hab den innerlich baugleichen Pundit1, allerdings als Intel-Version (Pundit1-P5945G). Ich hab aktuell ein alten 3000MHz P4 HT eingebaut und bin sehr angetan von der geringen Geräuschentwicklung des Teils. Der CPU-Lüfter ist temperaturgesteuert, beim booten brüllt er für ca. 3 Sekunden auf, danach ist Ruhe. Nach ca. 1h Vollast auf der CPU wirds bei mir dann etwas lauter (aber nicht wirklich laut), was aber wohl am grosszügigen Umgang des P4 mit Energie liegt. Am WE kommt ein Celeron 420 rein, dann sollte das auch beseitigt sein.
    Das Netzteil ist ebenfalls sehr leise. Zusammen mit der 160GB Samsung Festplatte (HD161HJ) ist der Rechner im Niedriglast-Bereich fast nicht zu hören. Man muss schon ziemlich nahe rangehen um ihn zu hören.

    Gruß
    Jan

  5. Kleinen HTPC #4
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Hi, vielen Dank für den kleinen Bericht. Hört sich ja gut an, ich denke, ich werde mir das Teil demnächst mal bestellen.

  6. Kleinen HTPC #5
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    ich nochmal :o)

    Ein kleines Update:

    Ich hab jetzt den Celeron S 420 drin (TDP 35W) und vom Sys hört man auch nach Stunden (hab zu Testzwecken 12h Prime95 laufen lassen) gar nix mehr wenn man mehr als 1 Meter weg sitzt. Ich nutze meinen als Office-PC, sitze entsprechend nahe dran, und muss bei normalen Hintergrundgeräuschen mein Ohr schon fast in den Pundit reinstecken um was zu hören

    Gruß
    Jan

  7. Kleinen HTPC #6
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Zitat Zitat von Onleini Beitrag anzeigen
    1h Vollast auf der CPU wirds bei mir dann etwas lauter (aber nicht wirklich laut), was aber wohl am grosszügigen Umgang des P4 mit Energie liegt.
    Für die Formulierung hast du nen Preis verdient ;D (auch wenns eig garnich so witzig is... ;) )

    der barebone klingt guut, da werd ich mich demnächst mal umschauen ;)

  8. Kleinen HTPC #7
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Hallo,

    ich habe mir mittlerweile die oben beschriebenen Komponenten gekauft und zusammengebaut.
    Das Teil läuft jetzt schon einige Wochen.
    Ich habe einen kleinen Bericht auf meiner privaten Webseite erstellt und da hier sich ja auch einige mit dem Thema beschäftigen, verlinke ich das hier mal:

    HTPC auf Basis des Asus Pundit2-M2A690G - Seite 1 | michaelstramm.de

    (Sollte das gegen irgendwelche Regeln verstoßen, bitte diesen Post einfach löschen...
    Ich möchte hier nicht Werbung für meine Seite machen. Es ist eine einfache private Seite ohne kommerziellen Hintergedanken. Wer über google sucht, findet den Bericht auch sehr einfach. Es soll nur eine Hilfe für Foren mitglieder sein, die vielleicht auch über einen HTPC nachdenken...)

    Gruß

  9. Kleinen HTPC #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mal als Tipp zur Festplatte, von Hitachi gibt es eine Serie die sich "Cinemastar" nennt, die kostet nur ein paar Euro mehr als die normale ist aber dafür extra für solche Unternehmen ausgelegt und wunderbar leise, da hört man weder das typische Kalibrieren noch Zugriffsgeräusche.


    Kommt zu spät,... ich weiss...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Kleinen HTPC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.