Konfiguration eines PCs?

Diskutiere Konfiguration eines PCs? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Erstmal vielen Dank an alle. Ich habe mal versucht mir selbst ein System zusammenzustellen. Ich wäre für Meinungen dankbar. Gehäuse: noch nicht entschieden. Gehäuselüfter: ? ...



Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Konfiguration eines PCs? #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Erstmal vielen Dank an alle.

    Ich habe mal versucht mir selbst ein System zusammenzustellen.
    Ich wäre für Meinungen dankbar.

    Gehäuse: noch nicht entschieden.
    Gehäuselüfter: ?
    Speicher: Kingston ValueRAM DDR2 4GB PC800 CL5 (2x2GB) - - ca. 32,-€
    CPU: Intel Core2 Quad Q9550 E0 Boxed
    CPU-Kühler: ?
    MainBoard: Gigabyte GA-EP45-DS3 oder GA-EP45-UD3P
    Grafikkarte: ATI HD 4850 (Hersteller noch unklar)
    Festplatte: Western Digital WD5000AACS Caviar Green 500GB - - ca. 52,-€ (Evtl. auch gleich zwei davon)
    DVD-Brenner: LG GGW-H20L (Blueray-Brenner)
    Netzteil: Corsair VX 450W ATX 2.2 - - ca. 60,-€
    oder Enermax MODU-82+ 525W (?)

  2. Standard

    Hallo PlanetOne,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Konfiguration eines PCs? #10
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Allgemein frage ich mich, wieso du für deine Verwendungszwecke jetzt so ein teures Intel-Quad-System ins Auge fasst?
    Ist hier völlig fehl am Platz bzw völlig overpowered...da tut es auch die von usch vorgeschlagene Phenom II-Plattform, ansonsten gibst du unnötig viel Geld aus und nutzt die Leistung sowieso nicht

    CPU-Kühler mit Fragezeichen?
    Ebenfalls mit Blick auf usch seine Config, der Xigmatek ist gut und günstig, falls du denken solltest, für grade mal 23 EURO gibt es nichts vernünftiges, so irrst du...kannst dir ansonsten ja nochmal meinen letzten Post dazu durchlesen...

    Als Grafikkarte die HD4850, passt absolut...

    Festplatten-Marke ziehe ich persönlich Samsung vor, WD wird aber sicherlich nicht schlechter sein..

    Beim Netzteil halte ich das Corsair rein von der persönlichen Erfahrung her für die bessere Wahl...auch die gebotene Leistung reicht Masse für dein zukünftiges System aus...

    Leise Gehäuselüfter kannst du dir mal von Scythe oder die bereits vorgeschlagenen Arctic Cooling anschauen...

  4. Konfiguration eines PCs? #11
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Also ich würde hier als Grafikkarte noch die Radeon 4830 in die Runde werfen wollen. Vorteile:
    1. Vielleicht 20% langsamer als die 4850, aber 50% billiger, für die genannten Zwecke genauso vollkommen ausreichend.
    2. V.a. unter Last doch um einiges genügsamer was den Stromverbrauch angeht -> einfacher, sie leise zu kühlen.
    Allgemein zur Lautstärke: Viele, viele Grafikkarten auf dem Markt haben laute bis sehr laute Kühllösungen. Wenn du es wirklich leise haben willst, wirst du vermutlich 10-20€ drauflegen müssen im Vergleich zur günstigsten Karte mit diesem Chip. Einen guten Ruf haben bspw. die IceQ Varianten von HIS.

    CPU: Anstatt des von usch vorgeschlagenen Phenom 1 mit 4 Kernen würde ich vielleicht einen Phenom II X3 nehmen, die sind stromsparender und der eine Kern macht momentan noch recht wenig Unterschied. Der Phenom II X3 kostet rund 30€ mehr. Außerdem haben die Phenom 1 meines Wissens einen Cool&Quiet-Bug, der manchmal massive Leistungseinbußen nach sich zieht, weil ein Kern nicht auf volle Leistung zurückgesetzt wird.

    BlueRay-Brenner: Brauchst du den wirklich? Da ist im nächsten Jahr ein ziemlich massiver Preisverfall zu erwarten, momentan sind die (und die Medien) ja doch noch recht teuer.

    Als HDD würde ich als Systemplatte nicht unbedingt eine WD Green nehmen, sondern eher eine Blue. Die Green sind doch in vielen Bereichen langsamer (wenn auch etwas stromsparender und leiser, aber die Blue stellt einen besseren Kompromiss dar).

    Außerdem sollte ein 400W-NT für so eine Zusammenstellung auch noch recht deutlich reichen, (spart zunächst Geld und letztendlich auch Strom, ein kleineres NT einzubauen), aber wenn du in den nächsten 3 Jahren vielleicht doch noch eine Riesengraka oder eine stromhungrige CPU einbaust, bist du mit 450W besser bedient. Das 400W Corsair kostet 43€ im Vergleich zu den gut 60 des 450W-NTs.

    Also mal kurz zusammengefasst: Ich würde für deine Anforderungen uschs System mit Phenom II statt 1 und Radeon 4830 statt 4850 nehmen, kommt preislich ca. auf das gleiche.

  5. Konfiguration eines PCs? #12
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard


    Stimmt Eclipse!
    Hab ich doch tatsächlich noch den Phenom 1 genommen... und ein AMD Phenom II X3 710 AM3 3x2.6GHz ist noch nicht einmal viel teurer als mein vorgeschlagener X4 9550!
    Und wenn du jetzt noch ein anderes Board mit dem AMD SB750 Chip nimmst kannst du mit viel Glück dir einen Phenom X4 daraus "basteln" ohne viel zu tun - z.B. mit einem dieser ASRock-Boards.

  6. Konfiguration eines PCs? #13
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen

    Stimmt Eclipse!
    Hab ich doch tatsächlich noch den Phenom 1 genommen...
    Oha, hatte bei deiner Zusammenstellung irgendwie "Phenom II" gelesen und auch gedacht...also ist der Part schonmal hinfällig..
    Einen Phenom I würde ich in der heutigen Zeit auch nicht mehr empfelen...nicht das ich es jemals getan hab ;)

    Ansonsten finde ich Eclypse's Idee mit dem X3 wirklich gut, an eine 3-Kern-CPU hätte ich jetzt auch nicht gedacht, aber es stimmt schon, für kleine Gaming-Systeme, wo der Schwerpunkt eben nicht nur auf Gaming liegt scheinen die Prozessoren genau richtig zu sein, werde ich für zukünftige Beratungen in der Richtung auch mal im Hinterkopf behalten ;)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Konfiguration eines PCs?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.