Kopfhörer, Teufel-System und andere Quellen anschließen...

Diskutiere Kopfhörer, Teufel-System und andere Quellen anschließen... im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi Community! Ich will schon seit langem endlich bequem per Fernbedienung/Knopfdruck zwischen mehreren Quellen für mein Teufel-System bzw. Kopfhörer umschalten können. Aber da mein Teufel ...



Ergebnis 1 bis 8 von 8
 
  1. Kopfhörer, Teufel-System und andere Quellen anschließen... #1
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard Kopfhörer, Teufel-System und andere Quellen anschließen...

    Hi Community! Ich will schon seit langem endlich bequem per Fernbedienung/Knopfdruck zwischen mehreren Quellen für mein Teufel-System bzw. Kopfhörer umschalten können. Aber da mein Teufel System ja aktiv ist, wusste ich nicht genau, welche Möglichkeiten ich da habe. Preis ist erst mal egal, ich will mir einen Überblick verschaffen. Jeck, hast du n Plan?

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kopfhörer, Teufel-System und andere Quellen anschließen... #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Vielleicht könnte ein einfaches Mischpult das richtige sein... Müsstest halt nur für 5.1 an deinem Teufel 3 Stereo-Kanäle verwenden....

  4. Kopfhörer, Teufel-System und andere Quellen anschließen... #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Spontan fällt mir erstmal das ein...

    Vielleicht könnte ein einfaches Mischpult das richtige sein... Müsstest halt nur für 5.1 an deinem Teufel 3 Stereo-Kanäle verwenden....
    Allerdings nur theoretisch, wenn man die Mische parallel zum Teufel hat, das Teufel dahinter klemmen geht nicht (Mischpulte haben nur Stereo am Ausgang, außer es ist eine teure Studiomische für Filmproduktionen).
    Es sind aber 4 Kanalzüge notwendig:
    1 Stereo für Vorne li/re
    1 Stereo für Hinten li/re
    1 Mono für Center (Pan-Regler auf Mitte)
    1 Mono für LFE (Bass), Pan-Regler ebenfalls auf Mitte

    Wie sich das Ganze anhört, kann ich nicht sagen. Vielleicht macht PowerDVD es auch so, wenn man Filme in Stereoausgabe schaut...

  5. Kopfhörer, Teufel-System und andere Quellen anschließen... #4
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ok, erst mal vielen Dank an euch für die Angebote. Aber ich bin gerade auf die Idee gekommen, mir einen AV-Reciever zu holen weil ich kein UKW-Radio im Zimmer hab und ausserdem später (bald gibts ne eigene Wohnung) einen CD/DVD- Spieler kaufen will. Also neue Runde:
    Welche AV-Reciever kann man empfehlen mit:
    7.1 Surround
    eventuell THX
    eventuell HDMI
    ?

    Eventuell deswegen weil ich mir nicht sicher bin, ob sich diese Prestigeträchtigen Technologien wirklich lohnen (für den Mehrpreis).

    Am Besten die P/L- Sieger.

  6. Kopfhörer, Teufel-System und andere Quellen anschließen... #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Womit du jedenfalls nichts verkehrt machen kannst sind z.B. Yamaha und Denon. Welches Gerät Du nimmst, musst Du sehen (kenne die Daten nicht, bei Stereo-Geräten wüsste ich mehr).
    Lasse Dich nicht von Watt-Zahlen blenden, denn 100W sind nicht doppelt so laut wie 50W (500W wären doppelt so laut!). Selbst 20W pro Kanal (außer Sub) reichen massig (wenn man nicht unbedingt Boxen mit miesem Wirkungsgrad hat oder die komplette Nachbarschaft beschallen möchte), aber solche Verstärker bekommt man nicht.

  7. Kopfhörer, Teufel-System und andere Quellen anschließen... #6
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Das hab ich mir fast schon gedacht. Nun, dann werde ich mich mal ans Vergleichen und Googeln ranmachen...*g*

  8. Kopfhörer, Teufel-System und andere Quellen anschließen... #7
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    schau auch mal bei Teufel auf der HP, die haben dort auch Vorschläge zu den Receivern parat. Du musst halt nur darauf achten das du genug Analoge Eingänge hast für 7.1/5.1 je nachdem was du nutzt nur leider geht das bei 7.1 richtig ins Geld...

  9. Kopfhörer, Teufel-System und andere Quellen anschließen... #8
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ja, ich bin grad am Vergleichen. Ich hab ja das Concept G. Also is mit 5.1 bzw. 6.1 essig...


Kopfhörer, Teufel-System und andere Quellen anschließen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.