letzter Feinschliff...

Diskutiere letzter Feinschliff... im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Zitat von Onleini Das kommt halt auch immer drauf an, was man damit vor hat. Ich hab den Kühler in den letzten Wochen zweimal verbaut, ...



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. letzter Feinschliff... #9
    tsu
    tsu ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von tsu

    Mein System
    tsu's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+
    Mainboard:
    Foxconn C51XEM2AA
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 MDT, PC6400/800
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ + 160 GB Samsung Spinpoint (Extern @ 5400)
    Grafikkarte:
    EVGA e-Geforce 8800GTS, 512MB
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    22" Acer AL2216W
    Gehäuse:
    Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II
    Netzteil:
    Seasonic S12II-430
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG GSA - H66N
    Sonstiges:
    Scythe Mine Rev. B

    Standard

    Zitat Zitat von Onleini Beitrag anzeigen
    Das kommt halt auch immer drauf an, was man damit vor hat. Ich hab den Kühler in den letzten Wochen zweimal verbaut, einmal auf einem C2D E6400 und einmal auf einem A64 X2 4600+ (So939). Bei beiden Rechnern sind die Temps auf 5V absolut in Ordnung. Und der X2 läuft in einem gedämmten CS-601 mit geringem Luftaustausch. Immerhin wurde das Teil mal für den P4 entworfen. Über das bisschen, was ein C2D abgibt lacht der mal kurz.

    Wenn man übertakten möchte, stimme ich dir voll zu, dafür ist er nicht mehr zu gebrauchen (war er auch nie wirklich). Aber wenn man für schmales Geld einen guten und leisen Kühler sucht und auf OC verzichten kann, ist der 7700AlCu immer noch Top.

    Gruß
    Jan

    Edit: Die Zusammenstellung ist schon ganz schick, allerdings hätte ich an der Optik noch was zu nörgeln : Nimm entweder ein schwarzes Laufwerk oder eine passende Blende oder noch besser beides...
    Ich hatte sowieso vor für das Laufwerk einen Stealth Mod zu machen von daher ist ja egal ob beige oder schwarz. :D


    Aber ich werd das ganze definitiv nochmal umstellen weil ich das Gehäuse haben will + micro ATX Board haben will.

  2. Standard

    Hallo tsu,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. letzter Feinschliff... #10
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    So ein System und dann ein Gehäuse mit so einer schlechten Entlüftung... ist nicht dein Ernst, oder?
    Diese beiden 60er Quirle werden wohl nicht gerade leise sein, wenn du _vernünftig_ die warme Luft abtransportieren willst.

    Schau dir mal das Abit Fatal1ty F-I90HD an... mit dem kannste sogar übertakten.

  4. letzter Feinschliff... #11
    tsu
    tsu ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von tsu

    Mein System
    tsu's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+
    Mainboard:
    Foxconn C51XEM2AA
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 MDT, PC6400/800
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ + 160 GB Samsung Spinpoint (Extern @ 5400)
    Grafikkarte:
    EVGA e-Geforce 8800GTS, 512MB
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    22" Acer AL2216W
    Gehäuse:
    Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II
    Netzteil:
    Seasonic S12II-430
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG GSA - H66N
    Sonstiges:
    Scythe Mine Rev. B

    Standard

    Also mittlerweile bin ich hier bei:

    Gehäuse: AOpen G325 Schwarz
    Mobo: Foxconn G9657MA-8EKRS2H
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Graka: EVGA 8800 GTS
    Brenner: LG GSA-H42N
    DVD: LG DVD Rom
    CPU Kühler: Scythe Samurai Master SCASM-1000
    Ram: 2GIG MDT
    Prozi: E6600er
    HDD: Samsung 500GB

    *edit*

    was ist hier dran anders?

    GF8800GTS Superclocked???

  5. letzter Feinschliff... #12
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Von Hause aus erhöhter Speicher- und GPU-Takt für etwas mehr Kohle.

    Aber auch ich empfehle das Abit F-I90HD!

  6. letzter Feinschliff... #13
    tsu
    tsu ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von tsu

    Mein System
    tsu's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+
    Mainboard:
    Foxconn C51XEM2AA
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 MDT, PC6400/800
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ + 160 GB Samsung Spinpoint (Extern @ 5400)
    Grafikkarte:
    EVGA e-Geforce 8800GTS, 512MB
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    22" Acer AL2216W
    Gehäuse:
    Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II
    Netzteil:
    Seasonic S12II-430
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG GSA - H66N
    Sonstiges:
    Scythe Mine Rev. B

    Standard

    UPDATE:

    Ich habe jetzt alles zusammen, bis auf den KPU Kühler! Ich werde einen E6400 nehmen anstatt dem E6600, einerseits weil der E6600er auf unbestimmte Zeit ausverkauft ist bei Alternate, andererseits weil ich auch mit dem 6400er locker auf die selbe Taktzahl kommen kann.

    Gehäuse: ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment
    Mainboard: ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment
    CPU: ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment
    Netzteil: ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment
    Grafik: ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment
    Ram: ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment
    HDD: ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment
    DVD: ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

    Die Frage ist jetzt, da mein Platz ja sehr bescheiden ist in dem Gehäuse... welcher Lüfter passt auf die CPU?

    Und was denkt Ihr wird die Wärmeentwicklung machen? Ich hab ja hinten 2 Lüfter drin, sollte ich vorne noch was dazubauen?

  7. letzter Feinschliff... #14
    tsu
    tsu ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von tsu

    Mein System
    tsu's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+
    Mainboard:
    Foxconn C51XEM2AA
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 MDT, PC6400/800
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ + 160 GB Samsung Spinpoint (Extern @ 5400)
    Grafikkarte:
    EVGA e-Geforce 8800GTS, 512MB
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    22" Acer AL2216W
    Gehäuse:
    Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II
    Netzteil:
    Seasonic S12II-430
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG GSA - H66N
    Sonstiges:
    Scythe Mine Rev. B

    Standard

    *push* :\

  8. letzter Feinschliff... #15
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Also von der Belüftung her fand ich das G325 von Aopen doch besser. Nur der Buckel hinten durch das NT ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aber bei dem hätte ich mir mal den Ultra-90 von Thermalright näher angesehen. Diesen dann so ausrichten, dass der Lüfter die Frischluft von dem vergitterten Seitenteil bekommt; das NT würde dann die Warmluft nach hinten absaugen...

    Beim Thermaltake Gehäuse ist der CPU-Kühler in der Höhe schon sehr stark begrenzt, weil das NT press über diesem liegt.

    Ansonsten mal dieses Gehäuse genauer ansehen, denn das NT sitzt nicht schlecht und ein 120er Lüfter findet so Platz, das verhältnismäßig große CPU-Kühler verbaut werden können.

  9. letzter Feinschliff... #16
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Auf diesen Bildern sieht das etwas eng mit größeren Kühlern aus
    Ist auch abhängig, wo der Sockel auf dem Mainboard plaziert ist...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

letzter Feinschliff...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.